Katze macht daneben :(

*Ginny*

*Ginny*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Januar 2009
Beiträge
144
Alter
40
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem, meine Katze (weiblich, 8 Jahre) macht seit ein paar Wochen daneben. Und das läuft folgendermaßen ab:
Sie geht in das Klo rein, aber nicht weit genug das ihr Pöbes noch ein Stück heraus guckt und dann uriniert sie so das es gerade am Eingang des Klos herausläuft :( Kot setzt sie im Klo ab.
Mit der Hygiene hat es nichts auf sich, das macht sie wenn Streu ganz frisch drin ist, aber auch wenn das Streu schon ein paar Tage drin ist.
Sie macht es auch bei verschiedenen Arten von Klos, es fing an mit bei einem Gimpet Junbo Ecklo mit Haube. Ich habe gedacht sie könnte sie Haube evtl. stören, deswegen habe ich gestern von Gimpet ein normales Klo gekauft ohne Haube, heute Morgen aber wieder dasselbe Spiel.
Es lebt noch eine weitere Katze im Haushalt, auch weiblich.
Warum tut sie das? Ich weiss nicht mehr weiter, ständig das auffischen von dem Urin, komme mir wie eine Sklavin vor :rolleyes:

Liebe Grüße
 
Werbung:
sitzwurst

sitzwurst

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2008
Beiträge
6.514
Alter
44
Ort
Brem
einmal ausfüllen bitte!

Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Geschlecht
- kastriert (ja/nein)
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein):
- Alter
- im Haushalt seit
- Gewicht (ca.)
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß)

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch
- letzte Urinprobenuntersuchung
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..)
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt?
- Freigänger (ja/Nein)
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel)
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe)
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert
- welche Streu wird verwendet
- gab es einen Streuwechsel
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.)
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo)
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht
- wie oft wird die Katze unsauber
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot
- Urinpfützen oder Spritzer
- wo wird die Katze unsauber
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch)
- was wurde bisher dagegen unternommen
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Irgendwas stimmt nicht mehr mit dem Kaklo. Man sagt, daß Katzen VOR das Klo machen, wenn IM Klo etwas nicht mehr stimmt.

Vielleicht behagt ihr der Platz nicht mehr, vielleicht die Streu, vielleicht wäre auch ein größeres Klo nötig? Guck mal in der Haushaltabteilung im Kaufhaus nach Waschwannen, dort hab ich so gut wie alle Kaklo preiswert und passend gefunden.
Hast Du das Reinigungmittel für das Klo oder auch den Boden außenrum verändert?

Zugvogel
 
*Ginny*

*Ginny*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Januar 2009
Beiträge
144
Alter
40
Ok, hier dann einmal der Fragebogen:

Die Katze:
- Geschlecht = weiblich
- kastriert (ja/nein) = ja
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein): =nein
- Alter = 8 Jahre
- im Haushalt seit = 8 Jahren
- Gewicht (ca.) = 6,9 Kilo
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß) = eher kleiner, aber dick

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch = ca. halbes Jahr
- letzte Urinprobenuntersuchung = halbes Jahr
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt = Kehlkopfentzündung, Blasengrieß
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze =Blasenentzündung (vor 4 Jahren)

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt = 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt beide direkt als Kitten eingezogen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..) Problemkatze vom Bauernhof, die andere von der Arche
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt? =ca halbe Stunde
- Freigänger (ja/Nein)= nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel)=nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere = nicht sonderlich gut, noch nie, sie aktzeptieren sich quasi nur

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es = 1
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe) =momentan ohne Haube, normale größe (siehe oben)
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert = Kot wird sofort entfernt, komplett Reinigung einmal die Woche
- welche Streu wird verwendet = Silikatstreu
- gab es einen Streuwechsel = nein, Streu wird seit drei jahren benutzt
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.) = nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo) Klo steht in einer Ecke im Badezimmer, Platz wurde verändert, ein Jahr lang ging es gut, danach fing es an
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau =nein

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht = seit einigen Wochen
- wie oft wird die Katze unsauber = nicht immer, mal täglich, mal nur alle paar tage
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot = urin
- Urinpfützen oder Spritzer = Pfützen
- wo wird die Katze unsauber = im Klo?
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch) = Vor das Klo
- was wurde bisher dagegen unternommen = neue Klos gekauft
 
K

Katzenwaisen

Gast
Meine Zoe macht das auch ab und an. Sie ist aber auch sehr 'groß' (wiegt 7,5 kg) und das Klo ist dann fast zu klein (obwohl ein Jumboklo). Sie ist dann wohl zu faul sich zu drehen...

Ich habe mich damit abgefunden und lege jetzt immer Handtücher vor/unter das Klo. Wenn sie dann daneben pinkelt saugt das Handtuch alles auf und das kann ich schnell in die Maschine schmeissen.
 
sitzwurst

sitzwurst

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2008
Beiträge
6.514
Alter
44
Ort
Brem
tjor, 3 sachen die mir sofort auffallen

du schreibst, dass sie schonmal blasengrieß hatte.
ich würde sofort den urin untersuchen lassen, es kann sein, dass es wieder gekommen ist.
dann hast du nur ein klo!
stell schnellst möglich noch ein weiteres auf und befülle das bitte mal mit schwerem betonitklumpstreu.
 
*Ginny*

*Ginny*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Januar 2009
Beiträge
144
Alter
40
@Katzenwaisen

Mit dem Handtuch mache ich es momentan genauso, ich bin von der Nase her recht empfindlich wasche es dann mit Essig aus und mit Waschmittel natürlich, ich möchte es irgendwie nicht in die Waschmaschine packen, ich weiss nicht und täglich nun die Handtücher auswaschen (Habe mir 3 extra nur dafür genommen)...kann ja auch nicht sein :(

Wegen des Griess sollte ich sie dann wohl nochmal untersuchen lassen, habe heute sowieso Zeit und könnte zum TA.
Was hat es mit dem "schweren" Betonitstreu auf sich? Ich finde Klumpstreu eklig und nicht gerade praktisch...
Der nächste Punkt wäre wohl ein recht hohes Klo zu kaufen denke ich.

LG
 
D

Damiani

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Mai 2010
Beiträge
305
Ort
Schweiz
ich würde sogar 3 Klos aufstellen, 2 mit dem ursprünglichen Streu, eins mit einem neuen.
2 Katzen und nur 1 Klo ginge bei mir nicht.
 
sitzwurst

sitzwurst

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2008
Beiträge
6.514
Alter
44
Ort
Brem
Was hat es mit dem "schweren" Betonitstreu auf sich? Ich finde Klumpstreu eklig und nicht gerade praktisch...


ähm, echt ?
ich finde, das ist das praktischste was man für katzen erfunden hat!
silicatstreu stinkt doch ohne ende, wenn es mit urin in verbindung kommt?!
ausserdem buddeln katzen ziemlich gern, das geht mit diesem silicatstreu eigentlich nicht so gut.
ausserdem kann man die pipiböller vom klumpstreu viel besser entfernen.
man muss nicht so oft eine komplettreinigung durchführen.
 
*Ginny*

*Ginny*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Januar 2009
Beiträge
144
Alter
40
  • #10
Ja komischerweise sagen das sehr viele das sie mit Klumpstreu besser zurecht kommen. Ich irgendwie gar nicht, aber ich schwöre mein Silikatstreu riecht absolut gar nicht. :)
 
sitzwurst

sitzwurst

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2008
Beiträge
6.514
Alter
44
Ort
Brem
  • #11
Ja komischerweise sagen das sehr viele das sie mit Klumpstreu besser zurecht kommen. Ich irgendwie gar nicht, aber ich schwöre mein Silikatstreu riecht absolut gar nicht. :)

ja, das kann ich mir vorstellen, dass es nicht riecht.
ich hab ne andere erfahrung gemacht.
kennen denn deine katze nur das silicatstreu?
na wie dem auch sei, wenn du ein zusätzliches klo aufstellst, versuchs einfach mal, mit klumpstreu.
 
Werbung:
*Ginny*

*Ginny*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Januar 2009
Beiträge
144
Alter
40
  • #12
Das von Catclin
 

Ähnliche Themen

E
Antworten
8
Aufrufe
347
E
gummibärchen
Antworten
15
Aufrufe
16K
Lady_Rowena
Lady_Rowena
C
Antworten
6
Aufrufe
5K
Chocolat3
C
Jule88
Antworten
4
Aufrufe
937
Jule88
B
Antworten
13
Aufrufe
1K
Plüschnasenbande
Plüschnasenbande

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben