Katze macht Atemgeräusche

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
S

Sweety2508

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. Oktober 2020
Beiträge
9
Meine Katze 13 Jahre, macht Geräusche beim atmen.Es hört sich an wie schnarchen.
Sie niest manchmal und ab und an ein Husten oder ähnliches.
Röntgenbild hatte leichten Schatten auf der Lunge
Versuche mit Cortison haben keine Besserung ergeben.
Ansonsten ist sie nicht kurzatmig, keine tränende Augen und kein Ausfluß.
Hat jemand Erfahrung mit Endoskopie der Nase?
Das wäre jetzt das nächste und CT.
Sie ist aber sehr ängstlich, ich überleg ob ich ihr das antue, da die nächste Tierklinik eine Stunde entfernt ist.
Vielen Dank für eure Erfahrungen.
 
Werbung:
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30. November 2010
Beiträge
13.953
Bevor ich eine Endoskopie oder ein CT machen lassen würde, würde ich zuerst mal das machen, was man bei Husten und Schnupfen zuerst macht: eine Antibiose. Wenn dein Tierarzt auf diese Idee noch nie gekommen ist, dann würde ich mir umgehend einen anderen suchen.
In dem Link von Polayuki stehen alle wichtigen Infos gerade auch das passende Antibiotikum betreffend.
 
S

Sweety2508

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. Oktober 2020
Beiträge
9
Bevor ich eine Endoskopie oder ein CT machen lassen würde, würde ich zuerst mal das machen, was man bei Husten und Schnupfen zuerst macht: eine Antibiose. Wenn dein Tierarzt auf diese Idee noch nie gekommen ist, dann würde ich mir umgehend einen anderen suchen.
In dem Link von Polayuki stehen alle wichtigen Infos gerade auch das passende Antibiotikum betreffend.
 
S

Sweety2508

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. Oktober 2020
Beiträge
9
Das blöde ist ja dass die beim Tierarzt so nicht atmet und die das auch nur im sitzen macht.
Niest ja auch nicht dauernd, hauptsächlich eben dieses Geräusch wie verengte Nase.
Könnte ja auch krumme Nasenscheidewand oder sowas sein.
Sie scheint auch nicht beeinträchtigt.Ob da Antibiose hilft😒Frag Mal den Tierarzt
 
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30. November 2010
Beiträge
13.953
Eine Endoskopie/CT braucht aber eine Narkose. Da würde ich doch zuerst mal das "Normale", sprich AB versuchen. Wenn das nichts bringt, kann man die weiterführenden Untersuchungen immer noch machen.


Wenn du auf ein Zitat antworten möchtest, brauchst du nur auf "Antwort" klicken und kannst direkt darunter deinen Kommentar schreiben :)
 
S

Sweety2508

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. Oktober 2020
Beiträge
9
Eine Endoskopie/CT braucht aber eine Narkose. Da würde ich doch zuerst mal das "Normale", sprich AB versuchen. Wenn das nichts bringt, kann man die weiterführenden Untersuchungen immer noch machen.


Wenn du auf ein Zitat antworten möchtest, brauchst du nur auf "Antwort" klicken und kannst direkt darunter deinen Kommentar schreiben :)
Lieben Dank
 

Ähnliche Themen

Black Peaches
Antworten
3
Aufrufe
319
Black Peaches
Black Peaches
K
Antworten
1
Aufrufe
3K
kalla
K
Antworten
6
Aufrufe
805
little-cat
L
jillys
2 3
Antworten
48
Aufrufe
20K
FrauFreitag
F

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben