Katze macht an verschiedensten Stellen...

  • Themenstarter Tarrant
  • Beginndatum
T

Tarrant

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. September 2013
Beiträge
2
==============================
Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Name: Frieda
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein): nein
- wann war die Kastration: -
- Alter: 4-5 Monate
- im Haushalt seit: 3 Wochen
- Gewicht (ca.): -
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): Durchschnitt bis groß für ihr Alter

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: 21.09.
- letzte Urinprobenuntersuchung: -
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: -
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: -

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: ca. 4 Monate
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): Frieda ist aus dem Tierheim, wurde bereits einmal zurückgebracht, weil sie sich angeblich mit ihrem Schwesterchen nicht mehr verstand. Mein Verdacht ist inzwischen ein anderer...
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: Eine Stunde und länger, sie hängt viel bei mir rum
- Freigänger (ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): zu Beginn konnten sie sich nicht wirklich riechen, was sich aber zusehends gebessert hat. Inzwischen spielen sie sogar manchmal miteinander.

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): 2 x geschlossen mit Klappe, 1 x offen, verschiedene Größen und Formen
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: gereinigt mindestens einmal täglich, Kompletterneuerung 1-2x pro Woche
- welche Streu wird verwendet: in 2 Toiletten Cat-Clin (grobes Silikatstreu, die alte Katze liebt es), in der neuesten Toilette sehr feines, schweres Streu - genutzt werden alle Toiletten von beiden Katzen
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: ca. 5cm, bei dem feinen Streu vielleicht ein wenig mehr
- gab es einen Streuwechsel: außer dem feinen, neuen Streu nicht
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): 1. Mittig an der Wand des langgezogenen Wohnungsflurs, 2. an einer Wand im Arbeitszimmer, zwischen Regal und Zimmerecke mit etwas Platz zu beiden Seiten, 3. im Schlafzimmer neben der Eingangstür an der Wand
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: Futterplätze für die Katzen sind jeweils an einem Ende des Flures, weil die kleine der großen sonst alles direkt wegfressen würde. In den anderen beiden mit Klos bestückten Räumen gibt es keine Futterplätze

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: im Grunde direkt am Tage des Einzugs, dann war ein paar Tage Ruhe und nach knapp einer Woche ging es wieder los
- wie oft wird die Katze unsauber: täglich, manchmal mit einem Tag Pause
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: meist Urin, selten auch Kot
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: Auf der Couch (bevorzugt auf Decken), im Bett (auch auf mich, wenn ich gerade drin liege und schnurrt dabei...), am Boden liegendes Schafsfell, das Rattanbettchen der großen Katze, auf Kopfkissen...
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: Zukauf einer dritten Toilette, Feliway Sprayflasche, Catitude Wandstecker, Tierarztbesuch (Blase ist laut TA völlig in Ordnung und die Katze fit), Enzymreiniger + unverzügliches Waschen der betroffenen Decken, Kissen etc in der Waschmaschine

==============================

Ich bin mit meinem Latein wirklich am Ende...
 
Werbung:
Kaly

Kaly

Forenprofi
Mitglied seit
28. September 2009
Beiträge
9.241
Ort
Berlin
Kannst du dich bitte im TH erkundigen, ab welchem Alter die kleine "Pissnelke" ;) dort war?
Falls schon sehr jung oder von Anfang an: Wie lange lebte sie mit ihrer Mutter/den Geschwistern zusammen?

Ansonsten bitte tihas Tipps befolgen und noch ein, zwei Klos mehr aufstellen, eines evtl. auch mit Erde befüllen.
 
T

Tarrant

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. September 2013
Beiträge
2
Lieben Dank schon mal für die Tipps!

So langsam zeichnet sich ein Muster ab. Wenn ich tagsüber nicht da bin, passiert gar nichts, Abends keine Flecken, die Klos wurden ausgiebig genutzt...

Liege ich aber nachts in meinem Bett und wache früh auf, hat sie mir irgendwo auf die Decke gepullert.

Kann es sein, dass sie so sehr auf mich fixiert ist (ist eigentlich ständig bei mir/auf mir/an mir dran), dass sie mich während ich schlafe als ihren Besitz markiert?!

Es ist auch auffällig, dass die große Katze nicht einmal zum schmusen kommen kann, ohne dass die kleine sofort angesprungen kommt und auch will. Teilweise komme ich mir Abends vor wie eine "Katzenhängematte", weil die beiden sich gleichzeitig auf mir breit machen.

Edit: schon mal kurz die Info zum Fressen: Trockenfutter steht den ganzen Tag über in 2 Näpfen bereit (Whiskas Junior für die Kleine, die große bekommt... ehm ein etwas teureres in weißen Tüten, mir fällt der Name gerade nicht ein (bin auf Arbeit). Nassfutter morgens und Abends (ich lass die Näpfe stehen, die Große hatte schon immer die Eigenart ihr Nassfutter eine Weile "antrocknen" zu lassen, bevor sie es frisst). Sorte: Whiskas Junior für die Kleine und Gourmet Gold für die Große. Die Kleine ist so gierig, dass sie sich auch am Napf der Großen bedient, welche auch nix dagegen unternimmt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

B
Antworten
3
Aufrufe
1K
Eifelkater
E
J
Antworten
6
Aufrufe
3K
Zugvogel
Z
M
Antworten
3
Aufrufe
2K
Petra-01
M
Antworten
15
Aufrufe
2K
Petra-01
Petra-01
F
Antworten
2
Aufrufe
1K
gisisami
G

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben