Katze Krank, Fragen

  • Themenstarter SandrineW0301
  • Beginndatum
  • Stichworte
    katze krank pupille
S

SandrineW0301

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. August 2021
Beiträge
4
Hallo erstmal, ich habe eine Frage an euch. Unser Kater hat vorgestern angefangen zu husten, es war nur an dem Abend, gestern kam er nach Hause mit Schluckbeschwerden, also er macht quasi so wie wenn wir Menschen Halsschmerzen haben und schwer schlucken können. wir haben ihm darauf katzenmilch zum trinken gegeben, es wurde besser aber heute hat er Immernoch ein paar Probleme damit, ansonsten ist er fit er frisst ganz normal schnurrt und spielt und geht nach draußen. Mein Mann meinte eben er findet das die eine Pupille größer ist als die andere. Er ist Herzkrank und wir sind damit alle 6 Monate beim Arzt. Es ist unsere erste Katze und wir machen uns sehr viele Gedanken. Vlt hat jemand mal dasselbe gehabt. Danke schonmal für die Antworten.
 
Werbung:
S

SandrineW0301

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. August 2021
Beiträge
4
Hier ein Foto
 

Anhänge

  • 96376583-CBA0-40C6-968B-9AEADCDBD493.jpeg
    96376583-CBA0-40C6-968B-9AEADCDBD493.jpeg
    1,7 MB · Aufrufe: 34
teufeline

teufeline

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2008
Beiträge
21.458
Ort
Zentrum des Wahnsinns- OWL
Hallo,

tja, dann müsst ihr mal von eurem 6-Monatsrhthmus runter und euren Kater (wie alt und wie heißt er) mal außer der Reihe dem TA vorstellen.
 
S

SandrineW0301

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. August 2021
Beiträge
4
Die Frage ist ja ob es nötig ist, er hat immer sehr viel Angst vor dem TA und für sein Herz ist der Stress halt wirklich nicht gut. Wie gesagt sonst geht es ihm gut er heißt Happy
 
Lirumlarum

Lirumlarum

Forenprofi
Mitglied seit
22. Mai 2017
Beiträge
5.964
Ort
Alpenrand
Die Frage ist ja ob es nötig ist, er hat immer sehr viel Angst vor dem TA und für sein Herz ist der Stress halt wirklich nicht gut. Wie gesagt sonst geht es ihm gut er heißt Happy
...ich würde nen TA mal schauen lassen.
Sowas kann z.B davon kommen, dass ein Grashalm quer im Rachen sitzt, er ne Wespe oder was anderes Stachliges versehenlich verspeist hat oder nen Knochensplitter von erjagter Maus ....
Wahrscheinlich ist's kein großes Drama..aber wenn da ggf. noch was quer sitzt im Hals, wär es gut wenn's nen TA rausfischen könnte..wenn da nichts mehr ist und sich eben nur beim Schlucken und Hochusten z.G eines Grashalms den Hals leicht verletzt hat macht auch ein TA nichts, sondern das heilt die Tage dann von meist von alleine ab.
 
Wildflower

Wildflower

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2021
Beiträge
2.787
Er könnte eine Halsentzündung haben, wenn er hustet, könnte es alles mögliche sein, das kann aber nur ein Tierarzt herausfinden.
Ich würde das abklären lassen.
 
Azar

Azar

Forenprofi
Mitglied seit
24. September 2020
Beiträge
1.450
Gerade weil er herzkrank ist sollte das schnell abgeklärt werden. Es könnte beispielsweise Bordatella Bronchiseptica sein, welcher chronisch werden kann wenn nicht rechtzeitig behandelt wird. Das ist für den Organismus und das Herz auch nachher nicht toll.
 
S

SandrineW0301

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. August 2021
Beiträge
4
Danke für eure Antworten, ich habe meiner Chefin Bescheid gesagt das ich morgen zum Tierarzt mit dem kleinen muss.
 
  • Like
Reaktionen: teufeline, Pinku, tiha und 3 weitere

Ähnliche Themen

B
Antworten
14
Aufrufe
7K
F
Zpilenca
Antworten
8
Aufrufe
3K
Zpilenca
Zpilenca
C
Antworten
6
Aufrufe
669
16+4 Pfoten
16+4 Pfoten
J
Antworten
8
Aufrufe
18K
Ladyhexe
Ladyhexe
L
Antworten
11
Aufrufe
10K
Bea

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben