Katze kotet und uriniert neben das katzenklo

  • Themenstarter 007Promi
  • Beginndatum
  • Stichworte
    katze kotet
0

007Promi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. März 2015
Beiträge
7
Hallo Liebes Forum,

Wir haben seit ~5 Monaten eine neue kleine Katze namens Whisky. er ist mit 9 Wochen zu uns gekommen.

Anfangs gab es kaum Probleme mit Pinkeln oder ähnlichem. Vor ca 1,5 Monaten begann es, das er markieren begonnen hat. Dies hat dann immer mehr zugenommen, bis wir ihn endlich kastrieren lassen konnten. seit dem ist es besser, jedoch NICHT weg. Er pinkelt meist auf die Frisch gewaschene Wäsche, auf die Lieblingsdecke meiner geliebten und auf Polster auf der couch.

Zu allem Übel kotet er seit ~2 Wochen NEBEN das Katzenklo. Egal ob wir zuhause sind, oder eben nicht. das hat er davor NIE gemacht. Wir haben auch 2 Katzenklo's. Eines im Wohnzimmer unter dem Schreibtisch, eines Unter der Sitzbank in der Küche.

Bis vor der kastration hat er nirgends hin gekotet, sondern nur markiert. Mitlerweile kotet er täglich unter die Eckbank, jedoch nie neben das andere Katzenklo.
Er ist seit ~5 tagen auch Freigänger. zwar noch eingeschränkt (wenn wir nicht zuhause sind, kommt er rein + über nacht). Jedoch hat sich nichts geändert. Katzenklo wird mind. 1x täglich frisch gemacht.

Hat jemand tipps?
Pheromonstecker, hanf-Sticks, etc. hilft alles auch nichts.
 
Werbung:
MaGi-LuLa

MaGi-LuLa

Forenprofi
Mitglied seit
10. Februar 2021
Beiträge
4.170
Ort
S-H
Kopier doch bitte diesen Fragebogen hier in deinen Thread und füll ihn aus. Dann haben wir alle Infos auf einen Blick 😊
Fragebogen Unsauberkeit

Es könnte sich um eine Blasenentzündung handeln, können bei Katzen auch durch Stress entstehen. Katzen pinkeln dann bevorzugt auf weiche Unterlagen. Bitte vom TA kontrollieren lassen.
Blasenentzündungen können sehr schmerzhaft sein, weswegen die Toiletten dann mit den Schmerzen verbunden werden können und nicht mehr gerne genutzt werden. Hier könnte man versuchen mal anderes Streu zu verwenden und die Toiletten woanders hinzustellen ggf. sogar neue Toilette zu kaufen und zu platzieren.

Die verunreinigten Stellen bitte gründlich ggf mehrfach mit einem Enzymreiniger behandeln und säubern.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.361
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Bitte füll den Fragebogen aus dann können wir besser helfen!!

Ganz allegemein kann ich schon mal sagen daß ihr ihn leider zu spät habt kastrieren lassen.
Wenn man wartet bis der Kater potent ist und markiert kriegt man das später oft nur schlecht wieder weg. Deshalb raten wir hier besser früher kastrieren zu lassen. Aber das ist ja jetzt so wie es ist.

Dann ist der kleine Kerl leider auch viel zu früh von seiner Mutter getrennt worden. Gerade zwischen der 8 und 12 Lebenswoche wird die Sauberkeitserziehung durch die Mutter durchgeführt. Da hat er leider was verpasst.
Aber das ist jetzt auch so wie es ist und hat vielleicht seine Gründe gehabt.

Lebt der Spatz alleine bei euch?
Auch das kann ein Grund sein für auffälliges Verhalten.
Oder hat er einen Kumpel?

Wichtig schon mal, falls die Klos mit Haube sind, Haube abnehmen.
Wenn ihr grobes oder Holzstreu habt, umstellen auf feines Bentonitstreu, hoch einfüllen, mind. zwei mal am Tag die Klumpen raus nehmen.
Alles Stellen auf die er gemacht hat mit einem Enzymreiniger reinigen. Das als Basis, gerne mehr wenn ihr den Fragebogen ausgefüllt habt.
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
18
Aufrufe
3K
Petra-01
Petra-01
I
Antworten
8
Aufrufe
1K
Maiglöckchen
Maiglöckchen
M
Antworten
3
Aufrufe
3K
mrs.filch
M
merteuille
Antworten
19
Aufrufe
2K
merteuille
merteuille
L
Antworten
8
Aufrufe
982
Lana2013
L

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben