Katze Kotet und pinkelt ins Bett

  • Themenstarter Caro&Ivy
  • Beginndatum
  • Stichworte
    bett katze unsauber
C

Caro&Ivy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. April 2017
Beiträge
4
Hallo,

Meine Katze Ivy 7 Monate alt pinkelt und kotet seit 2 Tagen in unser Bett.
Ihr Toilette wird trotzdem benutzt...
In der Wohnung hat sich nichts geändert und an Ihrem Umfeld auch nicht. Sie ist nur den halben Tag alleine weil mein Freund und ich berufstätig sind.
Ich bin öfters auch mal mehrere Tage ( berufsbedingt ) nicht zuhause.

Woran kann das liegen ? Fühlt sich die kleine alleine ? Geht es ihr nicht gut ?
Wie soll ich reagieren wenn sie das macht ?


Ich hoffe jemand von euch kann mir helfen ...
 
Werbung:
S

Saphira15

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2015
Beiträge
4.205
Ort
Berlin
Wohnt sie alleine bei euch?
Wie alt war sie als sie zu euch kam?

Fülle bitte als erstes den Fragebogen aus, dann muss man nicht alles einzeln erfragen

Fragebogen Unsauberkeit
 
C

Caro&Ivy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. April 2017
Beiträge
4
Hallo Saphira15

Also sie ist am 15.September.2016 geboren und kam eine Woche vor Weihnachten 2016 zu uns. Heißt sie war ca 3 Monate alt als sie zu uns kam.
Ja sie wohnt alleine bei uns.

Hier der Fragebogen


==============================
Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Name: Ivy
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein): nein
- wann war die Kastration: /
- Alter: 7 Monate
- im Haushalt seit: Dezember 2016 - 4 Monate
- Gewicht (ca.): 2,5 kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): Durchschnitt

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: vor ca 3 Wochen
- letzte Urinprobeuntersuchung : noch keine
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: nein
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: /

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: nur sie
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 3 Monate
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): Privat
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: 1 Stunde mal mehr mal weniger
- Freigänger (ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/Wechsel): nein, sie ist gewohnt dass ich öfters weg bin und mein Freund auch berufstätig ist und kam immer gut damit klar meiner Meinung nach
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): /

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 1
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): Haubd + Klappe
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: jeden Tag gereinigt und ca 1 mal im Monat komplett erneuert
- welche Streu wird verwendet: Öko Klumpstreu
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: ca 10 cm hoch
- gab es einen Streuwechsel: ja aber schon länger her ich benutze mal Dieses Öko Klumpstreu mal ein normales Klumpstreu mit Babypuderduft
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): wie gesagt mal benutze ich eins mit Babypuderduft
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): Flur unter der Treppe an die Wand gestellt von vorne zugänglich ( war bis jetzt auch nie ein Problem sie macht ja auch noch rein aber halt nicht nur noch )
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: /

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: vor 2 Tagen
- wie oft wird die Katze unsauber: in den 2 Tagen jeden Tag einmal ins Bett gekotet und an einem Tag vor meinem Freund seinen Augen gepinkelt
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: beides
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: auf dem Bett
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: bist jetzt noch nichts

==============================
 
P

paula14

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. Dezember 2014
Beiträge
209
Warum ist die Katze noch nicht kastriert?
Mit 7 Monaten ist sie schon überfällig.
Bitte zumindest die Klappe vom Klo entfernen.
Noch ein weiteres Klo aufstellen.
Feines Bentonitstreu benutzen. Bei Ökostreu werden viele Katzen unsauber.
Alles mit Biodor Animal reinigen.
Bitte eine weitere Katze dazu holen.
Katzen sind keine Einzelgänger.
Sie ist zu jung um allein zu sein.
 
C

Caro&Ivy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. April 2017
Beiträge
4
Hallo, danke für die schnelle Antwort. Werde jetzt alle Punkte die du geschrieben hast ändern. Wir sind schon die ganze Zeit am überlegen einen Spielgefährten dazu zu holen haben bloß Angst dass es Ärger geben könnte ... meinst du es wäre besser ? Und was muss ich beachten wenn ich eine zweite Katze dazu hole ?


Liebe Grüße
 
P

paula14

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. Dezember 2014
Beiträge
209
In etwa gleiches Alter und gleiches Geschlecht.
Kater raufen ruppiger als Katzen. Das könnte auf Dauer zu Problemen führen.
Vor einer Zusammenführung sollte eure Katze kastriert werden.
Der Neuzugang sollte auch kastriert sein.
Es gibt hier im Forum einen Thread zur langsamen Zusammenführung mit Gittertür.
Schau dich doch mal hier im Forum bei den Notfellchen um.
Pflegestellen können dich gut beraten was passen würde.
Du kannst hier auch ein Gesuch aufgeben.
 
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31. Oktober 2011
Beiträge
25.093
Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Name: Ivy
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein): nein
- wann war die Kastration: /
- Alter: 7 Monate
- im Haushalt seit: Dezember 2016 - 4 Monate
- Gewicht (ca.): 2,5 kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): Durchschnitt

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: vor ca 3 Wochen
- letzte Urinprobeuntersuchung : noch keine
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: nein
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: /

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: nur sie
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 3 Monate
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): Privat
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: 1 Stunde mal mehr mal weniger
- Freigänger (ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/Wechsel): nein, sie ist gewohnt dass ich öfters weg bin und mein Freund auch berufstätig ist und kam immer gut damit klar meiner Meinung nach
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): /

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 1
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): Haubd + Klappe
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: jeden Tag gereinigt und ca 1 mal im Monat komplett erneuert
- welche Streu wird verwendet: Öko Klumpstreu
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: ca 10 cm hoch
- gab es einen Streuwechsel: ja aber schon länger her ich benutze mal Dieses Öko Klumpstreu mal ein normales Klumpstreu mit Babypuderduft
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): wie gesagt mal benutze ich eins mit Babypuderduft
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): Flur unter der Treppe an die Wand gestellt von vorne zugänglich ( war bis jetzt auch nie ein Problem sie macht ja auch noch rein aber halt nicht nur noch )
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: /

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: vor 2 Tagen
- wie oft wird die Katze unsauber: in den 2 Tagen jeden Tag einmal ins Bett gekotet und an einem Tag vor meinem Freund seinen Augen gepinkelt
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: beides
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: auf dem Bett
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: bist jetzt noch nichts

==============================

Ich machs mal kurz:
1. Kastra ( damit wird zu 80 % das Problem beseitigt werden )
2. Spielkamaradin ... sprich ein Mädchen ( damit werden 10 % beseitigt )
3. 2. Klo ( damit werden die restl. 10 % beseitigt )
 
C

Caro&Ivy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. April 2017
Beiträge
4
Danke!!

Wir werden alle Punkte so schnell wie möglich abarbeiten und hoffen dass es unserer kleinen Ivy bald wieder besser geht !!

Muss ich bei der Rasse irgendwas beachten wenn ich eine Spielgefährtin dazu nehme ..❓
 
Borobudur

Borobudur

Forenprofi
Mitglied seit
16. Januar 2016
Beiträge
2.317
Ich weiß nicht, ob Ihr es eh schon so geplant habt, aber lasst die Kleine unbedingt vor der Zusammenführung mit einer zweiten Katze kastrieren. Das gibt sonst Stress zwischen den Beiden. Und die neue sollte natürlich auch kastriert sein. Rasse ist nicht so wichtig. Entscheidend ist Alter + ähnlicher Charakter.

Super, dass Ihr die Sache so schnell angeht :)
 
S

Saphira15

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2015
Beiträge
4.205
Ort
Berlin
  • #10
Also zum eigentlichen Thema wurde ja schon vieles genannt.
Auf jeden fall noch 1-2 Klos mehr hinstellen.
Viele Katzen mögen nicht das große und kleine Geschäft an die selbe stelle zu machen und mind 2-3 täglich reinigen. Auch da gibt es Katzen, die mögen es nicht, wenn im Klo schon was ist, wenn sie müssen.

Die Klappe auf jeden Fall ab und eventuell auch den Deckel, Katzen sind ja keine Höhlenforscher:aetschbaetsch1:

Feines Betonitstreu hat auch oft Wunder gewirkt.

Ansonsten zu einer Freundin, kannst du dich hier im Forum umschauen, hier sind tolle Organisationen und Pflegestellen vertreten, von denen du gut beraten wirst und die mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Hier wirst du auch nicht über den Tisch gezogen und dir wird nichts aufgeschwatzt.

Hier kannst du auch ein Gesuch erstellen, wo dir passende Kandidaten vorgeschlagen werden.

Steckbrief: Gesuche

Ein paar mögliche Kandidaten

Ljapa (w/*08/2016/weiß/grau) – Eine echte Frohnatur! – PS Tschechov

Alisa (w/*07/2016/dreifarbig) – Glückskätzchen möchte geliebt werden! – PS Tschechov

Kikky und Maus, *09/16, (hundversträglich) suchen liebe Dosenöffner PLZ 49...

MEGAN (w, ca. 08/16) - Zuckerschnäuzchen auf Eroberungstour; GR Zakynthos

Julie (w, ca. 08/16) – edle Schönheit hatte viel Glück; GR Zakynthos
 
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.361
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #12
Ich weiß nicht, ob Ihr es eh schon so geplant habt, aber lasst die Kleine unbedingt vor der Zusammenführung mit einer zweiten Katze kastrieren. Das gibt sonst Stress zwischen den Beiden. Und die neue sollte natürlich auch kastriert sein. Rasse ist nicht so wichtig. Entscheidend ist Alter + ähnlicher Charakter.

Super, dass Ihr die Sache so schnell angeht :)

Genau so.

Zweites Klo, feines!!!! Klumpstreu. Haube ab, Klappe mindestens raus.
Und dann zügig den Termin für die Kastration machen.
Dann würde ich zwei Wochen warten, mindestens und dann eine zweite kastrierte nette soziale Fellnase einziehen lassen.
Macht doppelt Spaß!! :p
 

Ähnliche Themen

D
Antworten
18
Aufrufe
4K
crow mountain crew
C
N
Antworten
10
Aufrufe
875
Petra-01
0
Antworten
2
Aufrufe
311
Petra-01
C
Antworten
3
Aufrufe
290
Petra-01
Petra-01
K
Antworten
1
Aufrufe
255
Nürnberg
N

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben