Katze knickt Ohr ein

L

Lisa1994

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. Juni 2011
Beiträge
6
Hallo, ich habe erst seit kurzem eine Katze und seit gestern morgen knickt sie die Spitze ihres linken Ohres ein. Ich habe ein wenig im Internet gesucht und herausgefunden, es könnten Milben sein oder sie ist draussen irgendwo hängen geblieben. Muss ich damit zum Tierarzt und wenn ja was wird womöglich gemacht werden müssen. Wäre sehr froh über eine Antwort, will ja nicht das sich das Ohr entzündet.
 
Werbung:
Fietzefatze

Fietzefatze

Forenprofi
Mitglied seit
17. September 2010
Beiträge
1.352
Ort
bei Hannover
Wie meinst du das, sie knickt die Spitze des Ohrs ein? Das kann ich mir gerade gar nicht vorstellen. Hast du ein Foto davon?

Bei Milben wird üblicherweise das gesamte Ohr irgendwie anders gehalten, z.B. nach hinten gedreht oder platt angedrückt.
Kratzt sie sich vermehrt am Ohr oder hält sie sogar den Kopf schief? Riecht es aus dem Ohr unangenehm?

Wäre sie draußen irgendwo hängen geblieben, müsste man das ja sehen können. Blutet es? Fehlt Fell?

Wenn du zum TA gehst, wird er sich das Ohr anschauen, von außen und in der Tiefe. Falls es Milben sind bekommst du ein Mittelchen, welches du für ein paar Tage ins Ohr eingeben musst.
 
L

Lisa1994

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. Juni 2011
Beiträge
6
Einen moment ich fotografiere es eben. Ne es blutet nicht und sie drückt auch nicht das ganze Ohr. Es sieht aus wie ein Schlappohr. Ist als nur leicht eingeknickt.
 

Anhänge

  • Foto0273.jpg
    Foto0273.jpg
    82 KB · Aufrufe: 102
AnnaAn

AnnaAn

Forenprofi
Mitglied seit
2. September 2010
Beiträge
6.258
regaiert sie, wenn du an das Ohr faesst?
Schmerzen?
Jucken?
Nervositaet?
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
Hallo,
läßt sie es so oder steht es zwischendurch auch wieder?

Wenn Du zu unsicher bist, laß' den TA mal einen Blick auf's und ins Ohr werfen.


LG
 
L

Lisa1994

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. Juni 2011
Beiträge
6
Danke für eure Beiträge. Ich glaube nicht, dass sie anders ist als sonst. Sie verhällt sich eigentlich relativ normal. Ich habe ausprobiert, wann sie zuckt und das macht sie bei beiden Ohren gleich. Also wie immer. Ich weiß nicht genau, ob es juckt, sie hat heute ein paar mal den Kopf geschüttelt aber kratzen tut sie es nicht.
Sie stellt das Ohr zwischen durch nicht wieder auf, aber heute beim putzen war es kurz in die andere Richtung geknickt, viel dann aber auch immer wieder nach unten. Also, ich habe es versucht mit dem Finger nachoben zudrücken aber es fällt wieder nach unten. Ich glaube ich gehe doch mal zum TA, dann habe ich die Sicherheit:smile:
 
Jensman

Jensman

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Dezember 2010
Beiträge
604
Alter
49
Ort
Delligsen
Hallo.

Mich würde mal interessieren was der Tierarzt zu "deinem Ohr" gesagt hat? Oder wie sich das Ohr (samt Katze) mittlerweile gemacht hat.
 

Ähnliche Themen

Neunrute
Antworten
11
Aufrufe
7K
Neunrute
Neunrute
Julchen1712
Antworten
3
Aufrufe
1K
Julchen1712
Julchen1712
M
Antworten
82
Aufrufe
7K
SaSoLu
S
C
Antworten
6
Aufrufe
12K
Los Gatos
Los Gatos

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben