Katze jetzt schon holen oder erst nach Kastration des Katers

B

brinchenge

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. Oktober 2011
Beiträge
2
Hallo ihr lieben,

ich bin neu hier und habe auch direkt eine frage an euch!
Undzwar haben mein freund und ich uns vor 2 Wochen einen Kater geholt er ist 1 Jahr alt etwas schüchtern und Nachtaktiv!! Leider noch nicht Kastriert kommt aber sobald ich am ersten das Geld dazu habe!! Meine frage alerdings ist jetzt ich muss ab Montag Arbeiten ich weiß noch nicht wie lange ist so ne Maßnahme vom Amt ich möchte den kleinen aber ungern so lange alleine lassen und deswegen wollte ich ihm eine Spielkamaradin holen nun ist ja aber das problem dass er noch nicht Kastriert ist meine frage ist sollte ich ihn erst Kastrieren lassen oder kann ich jetzt schon nach einer zweitkatze suchen?? Wie alt sollte sie in etwa sein? Hatte jetzt vor kurzem für 3 Tage die katze meiner Tante hier die war 2 jahre und die beiden haben sich nur gestritten!!!
Ich hoffe ihr könnt mir helfen?

Liebe Grüße
brinchenge


P.S. ist meine erste Katze deswegen frag ich lieber vorher!!
 
Werbung:
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Hallo und willkommen :)

Schön, dass euer Kater Gesellschaft bekommen soll. Besonders wenn er schüchtern ist, wird ihm das bestimmt gut tun - jedenfalls wenn er andere Katzen kennt. Wisst ihr da was drüber, ob er früher schon mal mit anderen Katzen zusammengelebt hat?

Dann zu deiner Frage: Ja, es ist besser, wenn er erst kastriert wird. Kastrierte Tiere stehen in der Rangfolge oft niedriger als unkastrierte (Ausnahmen bestätigen die Regel), auf jeden Fall bringt so eine Kastration meistens erstmal Unordnung in die Gruppe, da ist es besser, das ist vor einer Vergesellschaftung schon erledigt.

Und dann wär ein zweiter Kater wahrscheinlich besser als eine Kätzin. Kater spielen oft gröber als Katzenmädels, ein zartes Mädel könnte sich von einem ruppigen Kater bedrängt fühlen. Aber auch da gibt's Ausnahmen.
Der Neuzugang sollte etwa im selben Alter sein wie euer Kater, plus/minus zwei drei Monate.

Dass er sich mit der Katze deiner Tante nur gezofft hat, ist ganz normal. Katzen sind revierbezogene Tiere, die kann man nicht einfach mal zusammensetzen und alles ist gut. Ein Neuling wird erstmal als Eindringling im eigenen Revier wahrgenommen und bestenfalls auf Abstand gehalten, schlimmstenfalls bekämpft. Und der Neuling versucht sich natürlich in dem neuen Revier zu behaupten. So eine Zusammenführung kann schon mal ein paar Wochen dauern. Natürlich gibt es auch Fälle, wo es schneller geht.

Und der Charakter der Beteiligten spielt auch eine Rolle - Katzen sind Charakterköpfe, nicht jeder versteht sich mit jedem gut, genau wie bei Menschen auch.
Deshalb ist es auch so wichtig, dass man eine Zweitkatze / -kater auswählt, die/der charakterlich mit dem Erstkater harmoniert, und nicht einfach den hübschesten oder schmusigsten nimmt.

Dann wünsch ich mal alles Gute für die Kastration und anschließend viel Erfolg bei der Zusammenführung :)
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
Ja, es ist besser, wenn er erst kastriert wird.

ist es!

Und wenn Du nach einem Kumpel suchst, sollte der auf jeden Fall charakterlich zu Eurem passen.
Also keinen wilden Raufbold sondern auch eher einen, der sich nicht gleich Machomäßig durch die Wohnung bewegt.;)
Kater wäre toll, im gleichen Alter und natürlich kastriert!

Kater und Katze geht auch natürlich, dennoch finde ich persönlich die Variante Kater/Kater besser.
Kater sind beim spielen rauhe Gesellen, sie raufen heftiger als Katzen usw.usw.

Umsehen könntet ihr Euch doch schon...Findet ihr nun gerade den passenden Freund, sprecht mit den Dosenöffnern, dem Tierheim und erklärt das ihr halt die Zeit benötigt wegen der Kastra Eures Katers.
Im Grunde laßt den Kumpel schon mal "reservieren"....:yeah:aber nicht vergessen, ihn abzuholen.;)

LG
 
B

brinchenge

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. Oktober 2011
Beiträge
2
Hallo

Danke für eure antowrten!!!

Ich werde dann jetzt mal schauen das ich einen Termin für die Kastration mache und schau mich schonmal nach einem weiteren Kater um!!
 
Hexi

Hexi

Forenprofi
Mitglied seit
25. Oktober 2006
Beiträge
6.535
Alter
57
Ort
Düsseldorf
Lass es möglichst schnell machen. Eventuell kannst du dich ja mit dem TA über Ratenzahlung einigen, wenn es finanziell nicht auf einmal klappt.

Denn wenn ein Kater markiert, kannst du das entsprechende Teil fast nur noch wegwerfen :rolleyes:
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Undzwar haben mein freund und ich uns vor 2 Wochen einen Kater geholt er ist 1 Jahr alt etwas schüchtern und Nachtaktiv!! Leider noch nicht Kastriert kommt aber sobald ich am ersten das Geld dazu habe!!
Du holst dir ein unkastriertes Tier ins Haus und hast kein Geld für die Kastration vefügbar?
Daß die Kastration anfällt, war doch abzusehen.

Etwas mehr Voraussicht wirst du als Katzenhalter schon brauchen, du trägst nun die Verantwortung für ein anderes Lebewesen.

Der Kater gehört kastriert und zwar pronto

Der Kater sollte kätzische Gesellschaft bekommen, ja.

Erst Kastration, dann Zuwachs.

Dein "Versuch" war klar zum scheitern verurteilt.
Bitte - ehe du noch einmal Katzen solchen unnötigen Streß aussetzt, befaß dich vorher mit der Materie, vor allem Katzenverhalten. Ich fürchte, da fehlt dir das Grundwissen.

Der Kumpel (denn ich fände einen Kater besser) sollte in etwas so alt sein wie der Kater, vor allem aber sollte er charakterlich zu ihm passen.
 
Tuxedo

Tuxedo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. April 2011
Beiträge
786
Du holst dir ein unkastriertes Tier ins Haus und hast kein Geld für die Kastration vefügbar?
Daß die Kastration anfällt, war doch abzusehen.

Wenn die Kosten für eine Kastration schon ein Problem sind, kannst du dir dann zwei Katzen überhaupt leisten?
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
2
Aufrufe
337
Starfairy
S
P
Antworten
11
Aufrufe
2K
Katzenhilfe Zakynthos
Katzenhilfe Zakynthos
V
Antworten
6
Aufrufe
917
Shanara
Shanara
T
Antworten
6
Aufrufe
4K
TapsyTinky
T
Buna
Antworten
8
Aufrufe
4K
FiAma

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben