Katze jault die ganze Zeit (jaulendes Miauen=

  • Themenstarter AnnaAn
  • Beginndatum
AnnaAn

AnnaAn

Forenprofi
Mitglied seit
2. September 2010
Beiträge
6.286
Ich war eine Woche weg und bin heute wiedergekommen. In der Zeit war mein Katzensitter mit seinem Hund und seinen zwei Katerchens, welche die Soehne von meiner Katze sind, bei mir und hat meine Katze und meinen Kater gehuetet. Die Katzen verstehen sich alle super, der Hund wird gedulet, nur die KAtze haette ihn lieber nicht hier.

Nun ist die Katze eine sehr scheue und ehemalige Strassenkatze. Sitter meinte, sie waere die ganzen Tage ueber, die ich auf Reisen war, verschwunden. Heute nun, kaum eine Stunde bin ich wieder von meiner Reise zurueck, steht sie vor der Tuer, begehrt Einlass und frisst wie ein Scheunendrescher. SChmust danach mit allen anwesenden Katzen (noch sind die Katerchens und der Hund vom Sitter hierI) und verzieht sich in den Garten und liegt auf kuehlen Stellen, weil es so heiss ist.

Nun miaut sie ununterbrochen und sehr laut dort draussen herum. Futter kann es nicht sein, sie hat alles bekommen, was sie wollte (Dose, Trocken, Leckerlis)... kein kulinarischer Wunsch blieb offen.

Ich kannte dieses Miausen (IAOOO IAUUUOUUU) bisher nur so als Suchgeschrei von meinem Kater, wenn die Katze mal weg war....

Sie ist kastriert, Freigaengerin, hat keinen Hunger, liegt draussen eigentlich nur rum - halt jetzt kommt sie gerade bruellend hier die Treppe hoch, beschnuppert die Tiere, die hier rumliegen und legt sich auf ihren Platz.


Was kann so ein Gejaulmiaue sein? Langweilig kann ihr nicht sein, weil sie bei der Hitze gerade eigentlich eh nix machen moechte (das kommt bestimmt erst spaeter in der Nacht). Hunger ist gestillt, rolligt kann sie nicht sein (ist ja operiert).

Ist es Freude , dass sie wieder da ist, das ich wieder da bin? Es ist wirklcih laut und stoert und immer wenn ich nachschaue, dann liegt sie total ausgestreckt auf dme Rasen oder unterm Tisch, um sich wohl abzukuehlen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
AnnaAn

AnnaAn

Forenprofi
Mitglied seit
2. September 2010
Beiträge
6.286
also so sieht sie jetzt gerade aus (ist still) - aber ich finde, es sieht nicht so aus, als ob sie irgendwie gestresst waere .... wie man sieht, ist sie auch nicht allein........ eigentlich alles normal und relaxt.... oder?!


8038431iib.jpg


8038432kso.jpg



aber bevor sie sich so hingelegt hat, kam sie jaulendmiauend die Treppe hoch ............. hm.
 
Zuletzt bearbeitet:
kiki70

kiki70

Forenprofi
Mitglied seit
21. Dezember 2008
Beiträge
2.499
Alter
51
Dieses Jaulen kenne ich auch sehr gut. Salvador macht das oft. Anfangs dachte ich, er hat irgendwas.. :rolleyes:. Meistens jault er, wenn er seine Kumpeline Cleo rufen will. Er versteckt sich dann hinter der Tür und miaut, und wenn sie dann vorbeikommt, stürzt er sich auf sie und es wird gerauft. :D

Manchmal miaut er auch, wenn er mal wieder sein Geschäftchen nicht verscharrt hat. Soll dann wohl heissen: Es stinkt, komm mal zack zack jemand zum Zuscharren!! :aetschbaetsch1:
 
Paulone

Paulone

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2010
Beiträge
5.073
Ort
Bodensee, BaWü
Vielleicht jault sie, weil Du jetzt eine Woche weg warst und bekundet Dir so, wie doof sie es fand, dass Du nicht da warst und wie froh sie jetzt ist, dass Du wieder zurück bist.

Vielleicht ist es ein Eingewöhungsgejaulmiaue an die Situation, dass jetzt wieder alles in Ordnung ist.
:confused:
 
AnnaAn

AnnaAn

Forenprofi
Mitglied seit
2. September 2010
Beiträge
6.286
hm ok, dann mach ich mir mal keine Sorgen jetzt. Gut dass Ihr auch solche Laute von Euren Suessen kennt.

Ja, es kann wirklich alles sein, was sie damit mitteilen koennen moechte. Aber sie hat hier wirklcih die ganze Nachbarschaft "alarmiert", dass ich doch anfing, mir Sorgen zu machen ............ ist ja schwer, wenn man so gar nicht versteht, was in dem Tier vor sich gehen koennte.....

Wenn mein Kater sich mal ueber meine Reisen "beschwert", ist er eigentlich immer total anhaenglich und perforiert meinen Bauch mit seinem Milchtritt und ist gar nciht vom Schmusen abzubringen. Bei der scheuen unanfassbaren Katze ist das natuerlich alles viel schwieriger zu deuten.....
 
teufeline

teufeline

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2008
Beiträge
21.102
Ort
Zentrum des Wahnsinns- OWL
Huhu Anna,

sorry, aber meine "Ossis" haben ein Wort dafür, nennt sich "puppen" (kannte ich auch nicht)
Kätzinnen machen das öfter als Kater: durch die Gegend laufen und "upuouopmauuumauamauuuu" schreien. Frei nach dem Motto: "Alle zu mir, ich muss euch was zeigen!" Kann einfach so sein, kann aber auch sein, das was getragen wird z.B. Spielzeug oder Beute oder ien besonders toller Futterkrümel:D
Jedenfall bedeutet das Zusammenrufen von Menschen und oder Mitkatzen, unsere Mausi schleppt jeden Abend ihre Baldrianmaus so durch die Gegend und "singt" dabei.

LG, Kordula
 
AnnaAn

AnnaAn

Forenprofi
Mitglied seit
2. September 2010
Beiträge
6.286
nee diese Katze schleppt kein Spielzeug durch die Gegend. Aber ich habe ihr gestern extra den Kater in den Garten getragen, weil ich dachte, sie wollte Gesellschaft haben. Da er so muede und schlaefrig herumlag und sie so gejault hat und die beiden wirklich ein inniges Paar sind und ich keine Lust hatte, immer bei ihr zu sein (sie hat ja immer mit dem Gebruell aufgehoert, wenn ich zu ihr kam), dachte ich, sie wuerde mti Kater in der Naehe ruhiger werden. Wurde sie auch, bis er sich dann auf einen Terrassenstuhl gebettet hat. Da fing alles wieder an, bis sie eben zu uns hochkam und auf dem Kissen in einen langen Tiefschlaf fiel.

Aber dieses Rufen kann wirklich ein Herbeirufen gewesen sein. Alle haben ja gepennt und sie war eben wach. Wenn ich in ihre Naehe ging, wurde sie auch sofort ruhig. Aber es war gestern wriklcih unertraeglich laut. Gestern Abend hat sei eigentlich nur noch geschlafen und war nur kurz mal mit Kater rausgegangen. Und heute morgen war sie ruhig und hat nicht mehr gejault.

Seltsam finde ich es trotzdem noch.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben