Katze ist unsauber

D

dennis91

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16 Januar 2015
Beiträge
10
Hallo liebe Katzenfreunde.
Ich brauche dringend euren Rat. Und zwar geht es um meine Katze Emma.
Sie reagiert sehr allergisch auf neue Möbel bzw neue Gegenstände .
Ihren Unmut zeigt sie uns indem sie uriniert und zwar genau dahin wo es neu riecht.
Was tut man dagegen?
Krank ist sie nicht ich War beim Tierarzt.
Wie reinigt man am besten die unsaubere stelle?

Oder brauchen solche Tiere freigang? Den kann ich ihr nicht bieten.

Beispiel : wir haben gestern für die Schlafcouch Kissen gekauft. Einen Tag später War der Urin Fleck am Kissen und die Couch ist auch getroffen.
Zum Glück lag eine wasserundurchlässige Unterlage auf der Couch.
Ich Bitte um positive Rückmeldungen :dead:
 
Werbung:
D

dennis91

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16 Januar 2015
Beiträge
10
Sorry ich will hier keinen Fragebogen ausfüllen sondern einfach nur ein paar tipps haben.
Danke für das Verständnis
 
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3 Februar 2012
Beiträge
7.162
Der Fragebogen verhindert, dass wichtige Faktoren, welche für die Unsauberkeit in Frage kommen, von uns nicht einzeln abgefragt werden müssen. Bitte ausfüllen und danke für das Verständnis ;).
 
D

dennis91

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16 Januar 2015
Beiträge
10
Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Name: Emma
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein): ja
- wann war die Kastration: 2012
- Alter: 3,5 jahre
- im Haushalt seit: Oktober 2012
- Gewicht (ca.): 2,5
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): zart

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: Oktober 2014
- letzte Urinprobenuntersuchung: Oktober 2014
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: nix
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: blasenentzündung beim kater

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 1 Jahr und 2 Monate
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): nicht bekannt
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: 30 min
- Freigänger (ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): Renovierung und neue Möbel
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): beide spielen und raufen zusammen

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): alle 3 offen
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: jeden tag und 1 mal die woche
- welche Streu wird verwendet: Premiere sensitive
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: bis 5 cm
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): ja
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): Toiletten stehen momentan im Arbeitszimmer auf der Couch wo sie uriniert hat Und gleiches gilt für das Wohnzimmer. Das 3. Klo steht im Badezimmer unter dem Waschbecken
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau:

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: 2013
- wie oft wird die Katze unsauber: unschlüssig. Alle 6-7 wochen mal. Nicht regelmäßig
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: urin
- Urinpfützen oder Spritzer: beides
- wo wird die Katze unsauber: Möbel decken Kissen
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): beides
- was wurde bisher dagegen unternommen: Tierarzt Besuch ohne Erfolg
Reinigung der Urinstellen ohne Erfolg
 
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3 Februar 2012
Beiträge
7.162
Auf was genau wurde der Urin untersucht? Kristalle, Bakterien, Eiweiß, spezifisches Gewicht usw. ...? Am besten ist es immer, wenn der Befundbericht eingestellt wird. Dann kann man u.a. auch sehen, ob nur mit einem Stick bzw. Teststreifen untersucht wurde.

Die Höhe des Streus sollte ca. 15 cm betragen. Die Pinkelstellen bitte mit einen Enzymreiniger entduften. Waschbares damit waschen. Bist du sicher, dass sie kastriert ist und nicht nur sterilisiert?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dennis91

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16 Januar 2015
Beiträge
10
Auf der Rechnung des Tierarztes steht drauf das Emma sterilisiert und kastriert ist. Dann gehe ich davon auch aus das das so ist.
bei Emma wurden Bakterien im Urin gefunden. Sie stand kurz vor einer blasenentzündung.
wurde behandelt
 
Lenny+Danny

Lenny+Danny

Forenprofi
Mitglied seit
18 Mai 2012
Beiträge
9.447
Alter
54
Ort
Nähe Frankfurt
Auf der Rechnung des Tierarztes steht drauf das Emma sterilisiert und kastriert ist. Dann gehe ich davon auch aus das das so ist.
bei Emma wurden Bakterien im Urin gefunden. Sie stand kurz vor einer blasenentzündung.
wurde behandelt

Hmm, anscheinend scheint eine leichte Blasenentzündung vorzuliegen.
Hab´natürlich keine Glaskugel, würde sie aber noch mal dem Tierarzt vorstellen.

Das Streu ist so weit in Ordnung, aber ich würde es auch etwas höher einfüllen,
so ca.12-15 cm.

Und wie Mäuschen schon schrieb mußt du unbedingt einen Enzymreiniger zum säubern nehmen, normale Haushaltsreiniger helfen hier nicht.

Zu empfehlen ist Biodor Animal, du bekommst es nur über das Internet, bei Amazon z.Bsp. Das kannst du auch mit in die Waschmaschine geben.
 
F

Frei

Forenprofi
Mitglied seit
6 November 2014
Beiträge
1.220
Ort
Auf dem Land
Lass doch bitte nochmal auf Blasenentzündung testen und fülle das Streu höher ein. Besorge dir für die Reinigung "Biodor Animal". Ich habe damit sehr gute Etfahrungen gemacht.

Wie alt ist die andere Katze? Verstehen sich die 2?

André war schneller:)
 
D

dennis91

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16 Januar 2015
Beiträge
10
  • #11
Nehmen wir an Emma hat eine blasenentzündung. Würde sie dann nicht öfters urinieren ?
Wir hatten bis heute 7 Wochen Ruhe gehabt.
Mein Kater ist auch so alt wie Emma. Er ist halt der Boss Zuhause und zeigt das auch.
Die beiden raufen sich gerne mal aber auch Emma langt ordentlich Hin.
den enzymreiniger hatte ich schon gehabt nur ich hatte andauernd das Gefühl das sich das zeug mit dem trockenem urin vermischt
 
Werbung:
F

Frei

Forenprofi
Mitglied seit
6 November 2014
Beiträge
1.220
Ort
Auf dem Land
  • #12
Mein Kater hatte damals auch eine Blasenentzündung und hat nicht ständig irgendwo hingepinkelt. Also ja, es kommt vor. Selbst als die dann behandelt war und er wieder gesund, hat er trotzdem noch manchmal irgendwo uriniert. Ich hatte dann das Streu gewechselt und Feliway im Einsatz und dann war es erstmal gut. Meiner hat nie gleiche Stellen benutzt, daher denke ich, dass das Biodor geholfen hat.
 
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3 Februar 2012
Beiträge
7.162
  • #13
Nehmen wir an Emma hat eine blasenentzündung. Würde sie dann nicht öfters urinieren ?
Wir hatten bis heute 7 Wochen Ruhe gehabt.

Blasenentzündungen können kommen und gehen. Bitte den Urin nochmals untersuchen lassen. Achte darauf, dass nicht nur mit einem Stick bzw. Teststreifen untersucht wird.
 
L

Lena06

Gast
  • #14
den enzymreiniger hatte ich schon gehabt nur ich hatte andauernd das Gefühl das sich das zeug mit dem trockenem urin vermischt

Biodor Animal muss an der jeweiligen Stelle mehrmals angewendet werden.
Es ist so, dass es zu Beginn unfassbar stinkt, da das Mittel die Enzyme aufspaltet. Gut lüften ist da echt Pflicht.

Wenn der Urin beispielsweise in eine Matratze oder in die Couch eingezogen ist, muss diese ordentlich nass mit der Biodormischung gemacht werden, dann gut getrocknet werden und wieder behandelt werden.
Mehrmals.

Bei viel Urin kann das gut sein, dass man das 5-6x anwenden muss, bis es vorbei ist.

Wenn man es in der Waschmaschine mit Textilien anwendet, muss im Waschgang die Maschine auf Pause gestellt werden, damit das Mittel gut durchziehen kann bevor es wieder ausgespült wird.
Da am besten morgens die Maschine einstellen, wenn das Mittel plus Wasser in der Maschine ist diese ausstellen und Abends nach der Arbeit wieder anmachen.
 
D

dennis91

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16 Januar 2015
Beiträge
10
  • #15
Es ist halt deutlich zu beobachten das Emma immer wieder dahin pinkelt wo sie schon mal hin gemacht hat.
hatte mal gelesen das Katzen gerne mal da hin machen wo sie schonmal hin gemacht hatten.
so als Bequemlichkeit
 
L

Lena06

Gast
  • #16
Es ist halt deutlich zu beobachten das Emma immer wieder dahin pinkelt wo sie schon mal hin gemacht hat.
hatte mal gelesen das Katzen gerne mal da hin machen wo sie schonmal hin gemacht hatten.
so als Bequemlichkeit

Nein, das hat damit zu tun, dass diese Stelle für die Miez weiter nach Klo riecht und sie das deshalb auch als Klo nutzt.

Lass den Urin ordentlich (nicht nur mit Stick) beim Tierarzt untersuchen und schau, dass Du das Biodor Animal so nutzt, wie ich es Dir aufgeschrieben habe.
 
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3 Februar 2012
Beiträge
7.162
  • #17
Sorry, vergessen: Wenn wieder Bakterien gefunden werden sollten, bitte vorher aklären, dass in diesem Fall direkt im Anschluss ein Antibiogramm erstellt wird.
 
D

dennis91

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16 Januar 2015
Beiträge
10
  • #18
Hatte damals Bacto Des animal genommen
 
L

Lena06

Gast
  • #19
Hatte damals Bacto Des animal genommen

Das kenne ich nicht und ich habe keine Erfahrung damit.
Mit Biodor Animal schon, ich habe damals bei einem Händler hier bei mir in der Nähe angerufen, habe mir die Anwendung erklären lassen und dort bestellt.

Nimm mir das nun nicht krum:
das sind alles Dinge (Tierarzt, Streuhöhe erhöhen, Anwendung von Biodor), die etwas Initiative verlangen.
Genau wie einen Fragebogen hier zu beantworten, damit man richtig helfen kann.

Wir können nur Tipps geben, machen musst Du das selbst.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
3
Aufrufe
1K
Micki-Miez
Antworten
18
Aufrufe
2K
Antworten
5
Aufrufe
827
Petra-01
Antworten
8
Aufrufe
908
Murasaki
Antworten
2
Aufrufe
1K
Petra-01
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben