Katze hat erbrochen?

lorel

lorel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27. Juni 2011
Beiträge
12
Also mein Mann kam von der Arbeit ,nach Hause ,da lag auf dem Flur ich glaube etwas erbrochenes in Form einer Wurst aber viel Fell ,aber etwas bräunlich gefärbt wie Kaffe mit Milch,aber völlig Geruchslos, mit ein wenig Schleim. Die Katze ist sauber ,(ist ne weiße Langhaar).Aber ich frage mich ist das Erbrochenes oder Kaka? Mein Kater ist erst 5-6 Wochen hier und hätte dann zum ersten mal erbrochen.Ich hoffe nicht das es Kot in Form von Durchfall war,dann kommen harte Zeiten auf mich zu .Aber unser Kater ist fit möchte spielen. Gibt es auch Kot mit ganz viel Fell. War ne lange Fellwurst. Was meint ihr ?
 
Werbung:
C

Corry

Gast
Das klingt nach einer Fellwurst. Hin und wieder kommt das mal vor, sollte das sich das jedoch bei Euch einbürgern, dann solltet Ihr mal einen Tierarzt aufsuchen gehen.

Ach: Und herzlich willkommen! ;)

Viele Grüße
Josi
 
Irm

Irm

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2009
Beiträge
4.957
Ort
Berlin
ja, das ist Fell. Du kannst Deinem Kater öfter mal etwas Malzpaste geben, dann geht sowas "hinten raus" :smile: Alternativ kanns auch Butter sein, wenn er die mag !
 
A

Ann-Marie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2011
Beiträge
512
Das hört sich nach einem normalen Katzen-Gewöll an. Manche entledigen sich so von verschluckten Haaren, andere machen das auf den natürlich Weg.

Wenn es häufiger vorkommen sollte, kannst du ihn mit Malzpaste oder Messerspitze Butter ein bisschen unterstützen.
 
lorel

lorel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27. Juni 2011
Beiträge
12
Ihr seit lieb!!!

Ich hatte mir auch etwas sorge wegen der Farbe gemacht .Aber mein Kater hatte wohl vorher Trockenfutter gegessen .Im ersten Augenblick war ich erstaunt ,wie gesagt nach 6 Wochen das erste Mal. Entweder unsauber oder erbrochen aber ich denke ans Letztere .Ich hatte es schon mit Katzengras versucht,aber das rührt er nicht an. Aber vielen Dank für die Tips.
lorel
 
C

Corry

Gast
Wenn Du öfter Trockenfutter fütterst, würde ich empfehlen auf Nassfutter umzustellen. Das ist tausendmal gesünder! ;)
 
lorel

lorel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27. Juni 2011
Beiträge
12
Hallo,Ann-Marie

Das hört sich nach einem normalen Katzen-Gewöll an. Manche entledigen sich so von verschluckten Haaren, andere machen das auf den natürlich Weg.

Wenn es häufiger vorkommen sollte, kannst du ihn mit Malzpaste oder Messerspitze Butter ein bisschen unterstützen.

Sehe ich da auf dem Bild ein Türkisch Angora ? Die sind aber Beide bildschön !!! Naßfutter 2x täglich , Trockenfutter nur ganz wenig.
lorel
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Ann-Marie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2011
Beiträge
512
Danke. ;) Das sind zwei Maine Coon Katzen. Besser gesagt Kater und Katze.
Hast du deinen Kater hier im Forum schon vorgestellt?
Wenn nicht, dann her mit den Fotos. :)
lg
 
lorel

lorel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27. Juni 2011
Beiträge
12
Wenn ich erlich bin noch nicht so ganz fertig.

Danke. ;) Das sind zwei Maine Coon Katzen. Besser gesagt Kater und Katze.
Hast du deinen Kater hier im Forum schon vorgestellt?
Wenn nicht, dann her mit den Fotos. :)
lg

Vorstellung . Nochmal kurz ,ich bin lorel ,habe meinen Kater aus dem Tierheim vor 5-6 Wochen geholt. Ist ein Türkisch Angora weiß ca.9 Mon-bis 1 Jahr odd Eys. War aber echt im üblem Zustand verhungert wurde geschoren. Jetzt hat der kleine 1 Kg zugenommen das Fell wächst wieder und der Tierarzt sagt er sei jetzt wieder im bestem Zustand. Angeblich hat Ihn eine Frau abgegeben , der kleine saß 14 Tage auf deren Balkon und ging nicht weg. Mit ihrer Katze hätte er sich nicht verstanden ,deshalb hätte sie ihn ins Tierheim gebracht.
Die Mitarbeiter des Tierheim vermuteten aber das sie die Besitzerin gewesen ist ,und da die Tiere nicht Kastriert waren mussten sie getrennt werden.Foto irgendwie habe ich im Augenblick Schwierigkeiten die auf den Pc zu ziehen aber kommt bestimmt.Aber wenn ich mir deine beiden so anschaue könnte mein Süßer auch ein Maine Coon sein. Laut Paper und Tierarzt ist er ein Türkisch Angora ,für mich ist das nicht wichtig. Hast du noch mehr Fotos das sind ja wirklich wunderschöne Tiere.Ich muss ja noch einen Spielkameraden für mein Kater haben.Ich glaube in einen Main Coon könnte ich mich auch verlieben.
Gruß lorel
 
lorel

lorel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27. Juni 2011
Beiträge
12
  • #10
Hübsches Bild

Danke. ;) Das sind zwei Maine Coon Katzen. Besser gesagt Kater und Katze.
Hast du deinen Kater hier im Forum schon vorgestellt?
Wenn nicht, dann her mit den Fotos. :)
lg
Kommen die Tiere aus einem Wurf ? Oder sind die Beiden ein Paar. Das Bild ist so schön anzuschauen ,die lieben sich richtig ,glaube ich !!!
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #11
Wird Trockenfutter gespuckt, würde ich das zuerst mal ganz weglassen - und vielleicht sogar für immer :p

Trockenfutter in seiner trocknen Bröseligkeit kann den Magen ganz schön belasten, und zwar so sehr, daß der Magen reagiert mir 'raus damit'. :cool:


Zugvogel
 
Werbung:
A

Ann-Marie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2011
Beiträge
512
  • #12
Ja, die beiden sind Geschwister und sind zum Glück unzertrennlich.
Synchron-Putzen und Synchron-Schlafen sind an der Tagesordnung.
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
3
Aufrufe
2K
Zugvogel
Z
T
2
Antworten
22
Aufrufe
12K
yuurei
Lysira
Antworten
20
Aufrufe
8K
Uhrenteddy
Uhrenteddy
K
Antworten
13
Aufrufe
550
F
Linzy
Antworten
36
Aufrufe
10K
Linzy

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben