Katze hat dünnflüssigen Kot und kackt überall hin

  • Themenstarter Helmut_DL1MSE
  • Beginndatum
  • Stichworte
    dünnflüssiger kot unsauber katze

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31. Oktober 2011
Beiträge
25.093
  • #21
War der Begriff: Invagination / Intussuszeption ?

Da habt ihr zumindestens aber schon einen Anhaltspunkt, auch wenn ggf. operiert werden muss.


Ich drücke für euer Püppchen die Daumen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
H

Helmut_DL1MSE

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. August 2015
Beiträge
8
  • #22
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31. Oktober 2011
Beiträge
25.093
  • #23
Ja, das war der Fachbegriff dafür.
Er will sich aber noch absichern, bevor er operiert

Gruß
Helmut & Silvia
Die OP muss aber relativ zeitnah geschehen.

Zumindestens habt ihr jetzt die Ursache für die Probleme.


Daumen sind gedrückt ... nach der OP geht es eurer Kleinen wieder gut :).






Ach noch was: Zu dem alten TA würde ich an eurer Stelle nicht mehr gehen. Dieser hätte nämlich das Problem schon viel früher feststellen müssen. Hättet ihr den TA nicht gewechselt, sondern weiter und weiter bei dem alten TA **behandeln** lassen ... nun ja *hüstel* ... .
 
Zuletzt bearbeitet:
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
9.377
  • #24
Zumindest wisst ihr jetzt woran ihr seid.
Und das sich eucher TA nocheinmal absichern will,spricht in meinen Augen sehr für ihn.

Hoffentlich kann eure süß bald Operiert werden.
 
H

Helmut_DL1MSE

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. August 2015
Beiträge
8
  • #25
Morgen früh 8 Uhr erstmal zum TA, dann nochmal U-Schall, dann sehen wir weiter.
Lilly hatte für den ganzen Tag heute nur einen kleinen Happen bekommen.
Irgendwie verhält sie sich anders, nicht so verkrampft, aufgeweckter, obwohl sie wahrscheinlich richtig Hunger hat, sie darf aber jetzt nichts mehr essen (Anweisung vom TA).
Vielleicht "rumorts" dadurch im Darm weniger.

Wir berichten weiter...

Helmut & Silvia
 
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31. Oktober 2011
Beiträge
25.093
  • #26
Je weniger Nahrungsbrei im Darm ist, desto weniger *rutscht* mit in die Invagination rein, bzw. drückt diese noch weiter in sich zusammen.
 
H

Helmut_DL1MSE

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. August 2015
Beiträge
8
  • #27
Hallo zusammen,

wir melden uns mal wieder zurück - mit einer guten Nachricht.
Unsere Lilly war nochmal beim TA, der hat 2 Tage nach dem Anfangsverdacht auf Invagination nochmal US gemacht - der Verdacht hat sich nicht bestätigt.
Sie ist also "Pumperlgsund", OP ist nicht nötig.
Nachdem jetzt alles organische ausgeschlossen werden konnte, blieb nur noch eine Futterallergie übrig.
Wir bekamen dann vom TA "RoyalCanin", das andere Futter wurde komplett abgesetzt.
Es wurde fast schlagartig besser. Allerdings müssen wir darauf achten, dass sie nicht mal den kleinsten Brocken vom allergieauslösenden Futter erwischt.
Anfangs war der Kot zwar trotz anderem Futter noch breiig, sie ging aber schön aufs Katzenklo, mittlerweile verfestigt sich das ganze und es sind schon Würste zu erkennen.
Also nix mit einschläfern!!!
Lilly geht es auch wieder zusehens besser, sie verkriecht sich nicht mehr, unser Kater wird von ihr auch wieder durch die Wohnung gejagt. Ist schön anzusehen, wie die beiden wieder spielen.

Helmut & Silvia
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #28
Was war denn das allergieauslösende Futter, bzw. was darin wurde nicht vertragen?

Aber ist auf jeden Fall schön, dass ihr der Ursache auf den Grund gekommen seid und die Würstchen jetzt fester werden.
 
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31. Oktober 2011
Beiträge
25.093
  • #29
Ach, dass sind ja tolle Nachrichten :).

Prima, dass nochmal kontrolliert wurde und die I. sich nicht bestätigt hat.
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
10
Aufrufe
376
Wildflower
Wildflower
C
Antworten
4
Aufrufe
923
Cheleeen
C
Yuma Yunami
Antworten
9
Aufrufe
436
Yuma Yunami
Yuma Yunami
L
Antworten
3
Aufrufe
983
Mianmar
T
Antworten
15
Aufrufe
1K
Tadewi89
T

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben