Katze hasst meine Frau!

miriam_krtnvc

miriam_krtnvc

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 März 2020
Beiträge
9
Ort
Regensburg
Hallo ihr Lieben,
wir haben ein Problem und zwar:
Meine Frau und ich haben uns im Dezember 19 eine Katze und im Februar 20 eine zweite Katze geholt.
Mit der ersten gab es nie Probleme, mit der zweiten allerdings schon.
sie war 4 Monate alt, als sie zu uns kam, hatte eine echt schlechte Vergangenheit und hat deswegen auch erstmal 1 Woche unter Couch gewohnt, weil sie so viel Panik hatte. Meine Frau Hat sie dann blöderweise einmal unter der Couch vorgeholt (keine Erfahrung mit Katzen und ich war nixht zuhause) und seitdem hat sie Angst vor ihr. Wenn ich nicht da bin, sitzt sie nur oben auf ihrem Balken von der Galerie und kommt erst runter wenn ich wieder zuhause bin. Sobald meine Frau sich in ihrer Nähe bewegt flüchtet sie. Sehr sehr selten dass die zwei mal kuscheln oder die Katze entspannt is in ihrer Gegenwart. Wenn ich alleine mit den Katzen bin ist sie immer noch schreckhaft aber nicht panisch und an mir hängt sie total.
Jetzt ist es so, meine Frau war 1 Woche auf Geschäftsreise und ist heut zurück gekommen, ich bin im Nachtdienst und meine Frau schreibt mir, dass die Katze überall in der Wohnung gekackt hat (neben die Couch, hinter das Bett, vor der Wohnungstür). Es bessert sich einfach nicht, egal was meine Frau versucht.
ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr was ich tun soll und hoffe ihr habt Tipps wie wir das in den Griff kriegen können 😐

danke schonmal 😊
 
Polayuki

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10 August 2017
Beiträge
5.188
Ort
An der Ostsee
Huhu,

die Bindung zwischen deiner Frau und deiner Katze sollte aktiv gestärkt werden. Gut helfen könnte hier clickertraining, das schafft eine gewisse Vertrauensbasis und fördert das Selbstbewusstsein des Tieres.
Viele Leckerlis, viel Füttern von Seiten der Frau.
Die Unsauberkeit kann auch andere Ursachen haben. Kam das schon öfter vor?
lg
 
miriam_krtnvc

miriam_krtnvc

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 März 2020
Beiträge
9
Ort
Regensburg
Danke für deine Antwort!
Das haben wir alles schon versucht, aber es funktioniert einfach nicht.
Unsauberkeit kam bis jetzt noch nicht vor, wollte jetzt übers Wochenende mal schauen, ob’s ne einmalige Sache war oder ob sie das öfter macht, wenn so weiter geht werd ich am Montag auf jeden Fall mal zum Tierarzt gehen.
 
RespiroVivo

RespiroVivo

Benutzer
Mitglied seit
26 Januar 2020
Beiträge
51
Ort
Berlin
Hallo Miriam,

ich denke, dass ihr beide gut daran tut, euch miteinander und den Katzen zu beschäftigen.
 
Alberta

Alberta

Benutzer
Mitglied seit
8 Februar 2015
Beiträge
83
Es gab eben den Schreckmoment, diese Zwangsnähe. Das könnt Ihr aber noch ausräumen, indem sich Deine Frau ziemlich anders verhält.
Leider bin ich in diesem Forum mittlerweile scheinbar geächtet weil ich Lösungsansätze biete und es kommen bestimmt einige Gegenreden.
Meiner Meinung nach sollte Deine Frau Eurer Katze nicht aktiv entgegentreten, sie sollte ausschließlich die Kloreinigung machen und aber auch die Fütterung durchführen. Nachdem sie den Futternapf hinstellt, sollte sie den Raum verlassen. Das macht Ihr eine Weile so, aber sie sollte nie gestisch auf die Katze zugehen.
Somit vermittelt Ihr der Katze, dass Deine Frau für die Versorgung zuständig ist und die Katzen kapieren das ganz schnell.
 
merteuille

merteuille

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 November 2012
Beiträge
2.449
Ort
österreich
Jetzt ist es so, meine Frau war 1 Woche auf Geschäftsreise und ist heut zurück gekommen, ich bin im Nachtdienst und meine Frau schreibt mir, dass die Katze überall in der Wohnung gekackt hat (neben die Couch, hinter das Bett, vor der Wohnungstür). Es bessert sich einfach nicht, egal was meine Frau versucht.

Ich verstehe das nicht ganz!

Deine Frau, die von der Katze wohl so gehasst wird, war eine Woche auf Geschäftsreise.
Und bei ihrer Rückkehr hat die Katze "aus Protest" an drei verschiedene Orte gekackt?

Sorry, dass schafft keine Katze innerhalb von 24 Stunden!

Also entweder war das auch schon älterer Kot oder irgendetwas stimmt bei der Katze gesundheitlich nicht.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben