katze haart sehr stark

  • Themenstarter smily
  • Beginndatum
S

smily

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juli 2008
Beiträge
363
Alter
47
Ort
bitburg
mein brite nemo haart immer sehr stark.wenn ich ihn streichel hab ich die hände voller katzenhaare.ich käme ihn schon oft,aber es wird nicht besser.kann das auch am futter liegen?oder braucht er vielleicht nahrungsergänzungsmittel? liebe grüße heike
 
Werbung:
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
Was fütterst du denn?
Also grad in der jetzigen Zeit ist das Extrem-Haaren normal.Bei uns fliegen auch tagtäglich die Haarknäuel im Haus herum und trotz Kämmen wirds nicht weniger :)
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
4.098
Alter
39
Ort
Lebach im Saarland
Furminator? www.furminator.de - Aber nicht dauerhaft damit kämmen, da auch Unterwolle dem Ding zum Opfer fällt.

Ernährung?

Tauringabe?
 
S

smily

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juli 2008
Beiträge
363
Alter
47
Ort
bitburg
die ernährung versuche ich grad von royal canin auf bestes futter umzustellen und mehr hochwertiges naßfutter.kann aber noch dauern,weil ich grad erst seit ner woche dran bin.hab früher leider aus unwissenheit nur trockenfutter gefüttert.jetzt in meinem urlaub hab ich mal angefangen mich mehr über die ernährung schlau zu machen.furminator hab ich noch nie gehört.ich hab einen unterwolle-kamm und ne zupfbürste.
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
4.098
Alter
39
Ort
Lebach im Saarland
Super Sache mit der Ernährungumstellung!

Wie schon geschrieben wurde: Es ist eh gerade Fussel-Zeit. Und dann noch die Ernährung umgestellt...

Beobachte einfach weiter. Wichtig ist, eiweißhaltiges (tierisches) Futter zu füttern, da Katzen viel Energie für den Fellwechsel brauchen.
 
S

smily

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juli 2008
Beiträge
363
Alter
47
Ort
bitburg
ich glaube im moment finden meine zwei die futterumstellung noch ziemlich doof.mögen das bestes futter noch nicht so richtig.meine beiden sind ja auch reine wohnungskatzen und die haaren eh mehr.werd nemo auf jeden fall gleich noch mal kämen.dann ist sein fell auch immer so schön flauschig und weich.
 
kendra

kendra

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Juli 2008
Beiträge
313
Alter
37
Ort
neuwied
hallo erstmal!!

seit meine monsterbacke hochwertigeres futter bekommt ist es mit dem haaren besser geworden!!! habe ich selbst nie geglaubt meine mum meinte das mal zu mir das es am futter liegen könnte!! habe mal gehört das wohnungskatzen sowieso mehr haaren???:confused:
 
S

smily

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juli 2008
Beiträge
363
Alter
47
Ort
bitburg
das wohnungskatzen mehr haaren als freigänger sehe ich bei meinen eltern.ihre bauernhofkatzen haaren kaum.bin mich grad durch verschiedene seiten zum thema richtige ernährung am lesen ,damit ich ein hochwertiges naßfutter auch selber erkenne.will ja nur das beste für meine babys.
 
kendra

kendra

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Juli 2008
Beiträge
313
Alter
37
Ort
neuwied
les dich mal hier durch das forum was ernährung betrifft!! bin auch zu zeit am umstellen. das forum hat mir echt super geholfen!! so gute tips bekommt man sonst nicht!:D
 
S

smily

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juli 2008
Beiträge
363
Alter
47
Ort
bitburg
  • #10
genau das finde ich auch.habe auch schon super tip zur ernährung bekommen.das mac's hab ich heute gekauft.riecht ja richtig lecker und simba mag es .muß nur noch nemo von naßfutter überzeugen.er frißt lieber trockenfutter.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #11
ich finde es dieses Jahr aber auch wirklich besonders schlimm...ich ernähre sehr hochwertig (gebarft und gekocht...) und besonders Cleo haart sehr stark - Nero kaum und Cäsar auch etwas weniger wie Cleo.....
Trotzdem ist natürlich eine Futterumstellung langfristig eine super Sache!

lg Heidi
 
Werbung:
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
4.098
Alter
39
Ort
Lebach im Saarland
  • #12
das wohnungskatzen mehr haaren als freigänger sehe ich bei meinen eltern.ihre bauernhofkatzen haaren kaum.

Da habe ich andere Erfahrungen gemacht. Freigänger bekommen die Jahreszeitenwechsel extremer mit und haaren deshalb dabei viel intensiver. Boy haart immer gleich stark/schwach. Einige Freigänger-Kundenkatzen von mir sind da anders - hm... Liegt aber mit Sicherheit auch an der Rasse und an der Katze individuell.
 
wiassi

wiassi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
144
  • #13
DA kann ich mich anschließen, unser Eddy ist ein gestandener Stallkater und haart auch immer sehr stark, so dass ich jetzt einen Entfilzer für ihn im Stall habe, damit unterstütze ich ihn im Fellwechsel, damit er die Wolle besser los wird. Der geht allerdings schneller durch, als bei den Wohnungskatzen.
Außerhalb vom Fellwechsel braucht er icht gekämmt werden. Seine Ernährung ist recht gut: das gutgemeinte Billigsttrockenfutter, was wenn überhaupt andere hinstellen läßt er meist liegen, von mir bekommt er LUX und das Alditrofu aus der grünen Tüte (Mittelklasse) und ansonsten lebt er fleißig von Mäusen. Ich habe in einem anderen Forum den Tipp mit Bierhefe bekommen, da werde ich ihm mal was über das Futter geben, schließlich steht das Zeug da eimerweise für das Pferdchen rum...:rolleyes:
 
E

Evliya

Gast
  • #14
Warum ist eigentlich jetzt Haarzeit?

Bei mir fliegen die Büschel auch nur so rum, aber ich dachte eigentlich, der Fellwechsel wäre viel früher im Jahr?
Ich hab mir das so erklärt, dass die sich wegen der Hitze "ausziehen" :oops:
 
fischi11

fischi11

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
2.651
Ort
Ba-Wü, Lkr. Göppingen
  • #15
Ich habe auch keine Ahnung, warum es dieses Jahr so schlimm ist mit der haarerei :confused:. Meine 4 haaren wie bekloppt, der Hund auch und sogar die Pferde haaren immer noch bzw. immer wieder....:(:(

Ich denke es ist davon auszugehen, das uns ein ganz heißer Sommer bevorsteht, weil die mit haaren gar nicht fertig werden...aber wirklich wissen, tu ich es auch nicht :confused:
 
C

courley89

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Juni 2013
Beiträge
119
  • #16
Die Beiträge hier sind zwar schon etwas älter aber seit ich vor ca zwei Wochen angefangen habe das Futter von RC auf hochwertiges Nassfutter umzustellen, ist mir vor zwei Tagen aufgefallen dass eine meiner beiden wohnungskatzen sehr stark haart. Kann das an der Umstellung liegen? Ich gebe hauptsächlich sortenrein u nur Geflügel. Oder sind das einfach die heissen Temperaturen zurzeit? Nur wäre die frage dann, wieso es nur SIE hat?!? :confused:
 

Ähnliche Themen

V
Antworten
11
Aufrufe
10K
Nonsequitur
Nonsequitur
Blickfang2009
Antworten
6
Aufrufe
1K
AnnaAn
AnnaAn
D
Antworten
6
Aufrufe
6K
CookieCo
H
2
Antworten
37
Aufrufe
7K
Labahn
die_ananas
Antworten
16
Aufrufe
17K
die_ananas
die_ananas

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben