Katze greift Katze an

K

Kathrinvoh

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2009
Beiträge
3
Bin neu hier und habe eine Frage: ich habe 2 Kater (5 und 2), eine Katze (11) und seit Mai noch ein Kätzchen. Alle wohnen im Haus, können aber über eine Katzenklappe raus und rein. Am Anfang war alles bestens, die Kater und das Kätzchen spielen, die Große hält sich raus.

Seit einigen Wochen greift die Große nun ständig das Kätzchen an, es floß schon Blut. Die Kleine knurrt und flüchtet, die Große jaulend hinterher. Die Große scheint die Kleine zu beobachten und nur auf einen günstigen Moment zum Angriff zu warten.

Die Kleine ist nun kastriert, keine Besserung. Fellyway-Stecker angeschafft, keine Besserung.

Hat jemand eine Idee für mich?

Lieben Dank!
 
Werbung:
sitzwurst

sitzwurst

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2008
Beiträge
6.514
Alter
44
Ort
Brem
Ich hab/hatte es hier ähnlich.
Da hilft nur, die Große in die Schranken weisen..du darfst das nicht durch gehen lassen !
So bald du merkst, dass die Große wieder einen Angriff plant nimmst du die eine Dose die du mit Perlen oder Centstücken gefüllt hast und verscheuchst sie. Schön wäre es, wenn du sie wirklich schon bekommst, bevor sie angreift.

Ansonsten gibs hier Bachblütenprofis...damit kann man es unterstützend auch versuchen.
 
K

Kathrinvoh

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2009
Beiträge
3
Danke erst mal mal. Versuche ich schon, aber man ist ja leider nicht immer da....
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
34
Aufrufe
6K
sinnfrei
sinnfrei
Leopold
Antworten
4
Aufrufe
1K
Leopold
Leopold
M
Antworten
81
Aufrufe
6K
bohemian muse
bohemian muse
D
Antworten
5
Aufrufe
2K
TinTin
K
Antworten
9
Aufrufe
2K
Ina1964
I

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben