Katze gedeckt aber nicht Schwanger Blutropfen auf Schlafplatz

F

fcbayernplanet

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2 April 2012
Beiträge
8
Hallo,

ich habe eine 1 Jahre alte Britisch kurzhaar Katze wo mehren Wochen wurde diese gedeckt. Die 63 Tage wären am 08.04.2012 rumgewesen. Die Katze hat auch ganz normal mehr gegessen große rosa Zitzen bekommen mehr geschlafen....mir ist halt nur immer aufgefallen das Sie kein Bauch bekommen hat und hatte öfter mal kleine Bluttropfen an Ihren schlafplätzen...ich hab mir also gedacht das sie nicht trächtig ist und das mit dem Blut war laut Tierartzt eventuell Darmproblem...
vor einer Woche ist die Katze dann wieder Rollig gewesen und wurde vor 3 Tagen wieder gedeckt...das Sie immer noch winzige Bluttropfen auf Ihren Schlafplätzen hat bin ich Samstag mit der Katze zum Tierartzt gefahren der hat alles abgetastet und ein Ultraschall gemacht mit dem Ergebniss Sie sei Trächtig Zitzen waren immer noch groß und rosa vom letztn mal angeblich der Tierartzt sagte mir ich brauch mir keine Sorgen machen und er hat angeblich auch schon ein Fruchtblase gesehn find ich sehr komisch. Kann man das überhaupt nach 3 Tagen festellen? Jetzt will mein Tierartzt mir ein Spezialkastenstreu geben damit ich Ihm eine Urinprobe geben kann. Habt Ihr vielleicht noch andere Erfahrungen ich finde die Aussagen von meinem Tierartzt sehr merkwürdig
 
cindy1991

cindy1991

Forenprofi
Mitglied seit
4 Juli 2011
Beiträge
2.850
Ort
Sachsen
Urinprobe ist schonmal gut, muss ja abgeklärt werden, wo das Blut herkommt. Dazu brauch man aber kein Spezialkatzenstreu: entweder das Klo schräg an die Wand stellen oder ein bisschen Folie ins Klo, oder der Katze hinter her sein. So kommst du auch an eine Urinprobe.

Hat den der TA ausgeschlossen, dass es aus den Darm kommt?

Wie alt ist deine Katze denn?

Trächtigkeit- keine Ahnung, da werden sich sicherlich noch erfahrene hier dazu äußern, aber ich glaube nach 3 Tagen kann man das nicht fetsstellen. Vielleicht ist das ja vom letzten decken noch??!! Naja keine Ahnung.
 
M

myli

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2010
Beiträge
19.633
fcbayernplanet, willst du züchten und hast aber null Plan???

Ich kann dir keinen Rat geben, ich hätte sie kastrieren lassen.
Das mit dem Decken und Züchten würde ich persönlich
Leuten mit mehr Erfahrung überlassen.
 
Kajci

Kajci

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2010
Beiträge
2.624
Geh zu einem anderen Tierarzt und lass es mit dem Vermehren.;)
Lass sie einfach kastrieren.
Das Blut könnte eine Blasenentzündung sein(???),genaueres kann dir nur ein TA sagen.
Ich würde eine Urinprobe mitnehmen.
 
F

fcbayernplanet

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2 April 2012
Beiträge
8
Alsooo ich will nicht Züchten nein... meine Schwester macht das wohl deshalb war die Katze die meiste Zeit da und man sagt ja die sollen einmal Babys bekommen bevor man die Kastrieren läßt oder?

Das es aus dem Darm kommt ist nicht ausgeschloßen

Und Kastriert wird die nun sowieso

=) Macht mir nur bissel sorgen mit dem Blut weil der Artzt meine alles in Ordnung aber wenn jemand Blutet kann das ja nicht normal sein
 
S

schnurrie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 November 2006
Beiträge
355
Ort
tief im Westen
.....ein Tröllchen.... diesmal mitten am Tag - ok, es sind Osterferien ;-)
 
FiAma

FiAma

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2011
Beiträge
5.397
Alter
31
Ort
WW ♡
huhu :)

bitte lass sie sofort kastrieren und ggf. alles wegmachen ;)

bzgl. des blutverlierens: geh' bitte zu einem anderen ta, dass sollte in jedem fall abgeklärt werden!

edit: bzgl. einmal gedeckt werden: das ist völliger blödsinn und trägt nur zum katzenelend bei... deshalb fix kastrieren und gut ist ;)
 
cindy1991

cindy1991

Forenprofi
Mitglied seit
4 Juli 2011
Beiträge
2.850
Ort
Sachsen
Ok kein seriöser Züchter.
Lies dir bitte die Links durch:
Kastration

http://www.cat-care.de/Flyer-Kastration.pdf

http://www.cat-care.de/fruehkastration.pdf

http://www.ciara.de/kastration_kastrieren_kater_katze.html

http://www.katzeninfo.com/KIN/catcare/kastration/kastration.html

http://www.infranken.de/nachrichten...eim-Hassfurt-ist-in-grosser-Not;art217,101152

http://www.katzenmagazin.ch/cgi-bin/zcms5/skm/pdf/km_1_07_verwildert.pdf

http://www.katzen-forum.net/sexuali...n-geschlechtsreife-rolligkeit-kastration.html

http://www.katzen-forum.net/sexualitaet/3429-ein-guter-link-zum-thema-kastration.html

Nein, es ist veraltetes Wissen, dass Katzen einmal Junge bekommen haben müssen, eh sie kastriert werden. Katzen sollen ungedeckt kastriert werden, sonst vermehrt man und trägt dazu bei, dass Tierheime überquillen und manche Tierheime sogar trächtige Katzen in der letzten Trächtigkeitswoche mit Frucht kastrieren lassen. Weil einfach kein platz ist. Schlimm, oder? Weißt du was das heißt? Ein EIngriff für die Katzenmama und wenns hoch kommt werden 8 Junge "entsorgt". Einfach weil zu viel da ist. Schaut euch doch bitte einmal die Tierschutzseiten an, den Weg ins Katzenforum habt ihr auch immer alle gefunden. Da sollte man nicht vermehren....

Lass sie JETZT kastrieren. Lasse feststellen wo das Blut herkommt, biete ihr ein schönes artgerechtes Leben, aber lass bitte die Vermehrerei.
 
F

fcbayernplanet

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2 April 2012
Beiträge
8
  • #11
Ja dann ist das wohl quatsch mit dem einmal Baby bekommen...ja kastriert wird sie nun sowieso mal schaun was bei raus kommt wegen dem Blut =)
 
M

myli

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2010
Beiträge
19.633
  • #12
Alsooo ich will nicht Züchten nein... meine Schwester macht das wohl deshalb war die Katze die meiste Zeit da und man sagt ja die sollen einmal Babys bekommen bevor man die Kastrieren läßt oder?

Das es aus dem Darm kommt ist nicht ausgeschloßen

Und Kastriert wird die nun sowieso

=) Macht mir nur bissel sorgen mit dem Blut weil der Artzt meine alles in Ordnung aber wenn jemand Blutet kann das ja nicht normal sein
Nun, dann hat deine Schwester wohl auch null Durchblick.:cool::cool:
Wenn sie Ahnung vom züchten hätte, würde sie ein krankes Tier
NICHT decken lassen.

Und das mit dem "einmal Baby`s " ist totaler Unsinn hoch 3, auf
deutsch Blödsinn.

Wechsel den TA und lass sie umgehend kastrieren.
 
cindy1991

cindy1991

Forenprofi
Mitglied seit
4 Juli 2011
Beiträge
2.850
Ort
Sachsen
  • #13
Ja dann ist das wohl quatsch mit dem einmal Baby bekommen...ja kastriert wird sie nun sowieso mal schaun was bei raus kommt wegen dem Blut =)
Ja lass sie die Tage noch kastrieren, dann hast du es weg.

Es kommt so rüber, als würdest du das nicht verstehen, also mal ganz deutlich: Lass sie die Kitten nicht austragen.
 
F

fcbayernplanet

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2 April 2012
Beiträge
8
  • #14
cindy1991

cindy1991

Forenprofi
Mitglied seit
4 Juli 2011
Beiträge
2.850
Ort
Sachsen
  • #15
NEIN: Das Blut kommt ja nicht erst seit gestern. Sie hatte das ja schon. Und dann wieder ein Kater drauf lassen. Das ist alles andere als seriös. Davon mal abgesehen das man nicht vermehrt.
 
F

fcbayernplanet

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2 April 2012
Beiträge
8
  • #16
Sie hat doch die letzten Wochen schon Blut verloren? Und ist vor 3 tagen nochmal gedeckt worden? Dann war sie also nicht kerngesund, als sie gedeckt wurde.

Gut, dass du sie nun kastrieren lassen willst, das sollte so schnell wie möglich geschehen, spätestens nächste Woche. Und lass auch gleich die Gebärmutter mit entfernen, damit sie, falls sie tragend sein sollte, die Kitten nicht austrägt.

Und sag deiner Schwester vielleicht auch nochmal, dass man sich besser informieren sollte, bevor man drauflos "züchtet", ohne zu wissen, dass das mehr bedeutet, als Kater auf Katze zu lassen, ja? Gerade BKHs sind (wie einige andere Rassen auch) häufig von Erbkrankheiten wie HCM betroffen. Deshalb sollte man gerade da besonders darauf achten, wen man mit wem verpaart. Was ohne Stammbäume nicht möglich ist.[/QUOTE

Ich werde es aufjedenfall weiter geben =) und dann mal ein Termin machen

Vielen Dank
 
M

myli

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2010
Beiträge
19.633
  • #17
Hallo,


vor einer Woche ist die Katze dann wieder Rollig gewesen und wurde vor 3 Tagen wieder gedeckt...das Sie immer noch winzige Bluttropfen auf Ihren Schlafplätzen hat bin ich Samstag mit der Katze zum Tierartzt gefahren der

Das schreibst du in deinem Eingangspost......das hört
sich für mich nicht so an, als wäre sie gesund.:eek:

Ok, mach den Termin viel Glück.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben