Katze fühlt sich im Waschbecken "Kacken"wohl

M

MyPolly

Benutzer
Mitglied seit
8 Juli 2010
Beiträge
78
Meine beiden sind eigentlich voll die sauberen Tiere, gehen immer aufs Klo und haben vorher nie irgendwoanderes hingemacht. Vor einem Monat schockierte mich die Polly, als sie im Bad in den Waschbecken gekackt hat. (sie fühlt sich dort seeehr wohl, schläft auch öfters usw.) Habe das damals auf den nicht so sauberen Klo geschoben und gereinigt. (habe vergessen damals sauber zu machen und es war wirklich ein bisschen voll)
Gerade genau die gleiche Gesichte, obwohl deren Klo eigentlich relativ sauber war. (muss nächste Woche wieder gereinigt werden, also komplett)

Dieses Streu lieben die einfach, benutze Cats Best Nature Gold für Langhaarkatzen!

Hat jemand evtl eine Vermutung? Oder lag es wirklich daran, dass ich noch öfters deren Klo putzen soll? (mach Kaka immer direkt nach dem Dahinlegen weg und Pipi so 1-2 mal pro Tag weg)
 
Werbung:
M

MyPolly

Benutzer
Mitglied seit
8 Juli 2010
Beiträge
78
Die Katze:
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein): ja
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein): nein
- Alter: 16 Monate
- im Haushalt seit: 13 Monate
- Gewicht (ca.): huh kA, so 4-5 Kilo?
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): groß, sportlich, eher dünner

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: Februar 2011
- letzte Urinprobenuntersuchung: keine
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: keine
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 9 Wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): privat
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: viel
- Freigänger (ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): nein, gestern einen kleinen Schrank aufgebaut, das wars
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere: das ist eine wahre Liebe, streiten sich nie, sie lieben sich wirkich!

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 1 (als ich denen 2 hingestellt habe, haben sie nur einen benutzt)
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): Haube
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: komplett erneuert 1 mal pro 2 Wochen, anosnsten täglich mehrmals
- welche Streu wird verwendet: Cats best natur gold langhaar
- gab es einen Streuwechsel: akut nicht, benutzten dieses seit 11 monaten
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): im Bad unter dem Waschbecken, in einer "Höhle" Ikeaschrank
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: nein, ist woanderes

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht:heute und vor ca. 1 Monat?!
- wie oft wird die Katze unsauber: 2 mal bisher
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Kot
- Urinpfützen oder Spritzer:
- wo wird die Katze unsauber: Waschbecken:D
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): Waschbecken:D
- was wurde bisher dagegen unternommen: die Häufchen weggemacht
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Mach jetzt wohl mal den Kastrationstermin, stell noch mindestens 1 Katzentoilette auf (vielleicht wird sie jetzt angenommen) und mach die Katzentoiletten so oft wie möglich sauber von den Geschäftchen, nach Bedarf Grundreinigung.
Katzentoiletten nicht unmittelbar nebeneinander stellen, die meisten Katzen können dann nicht so gut erkennen, daß es zwei oder gar noch mehr sind.

Im Waschbecken mach immer den Stöpsel rein.


Zugvogel
 
sitzwurst

sitzwurst

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2008
Beiträge
6.514
Alter
44
Ort
Brem
stell trotzdem ein 2. klo auf und füll in dieses ein feines streu ein.

manche katzen, egal wie lang es gut ging, mögen dieses naturstreu nicht.
 
M

MyPolly

Benutzer
Mitglied seit
8 Juli 2010
Beiträge
78
Kastriert ist die kleine ja. Werde dann noch n Klo in ein anderes Zimmer stellen, mal schauen. Werde aber auch dieses vergrößern, die sind ja schon n stück gewachsen, vllt ist es für die zu klein....kann auch sein!

Neee, ich hab vor kurzem, also 3 Wochen denen Probeweise so ein anderes Streu geholt, die haben es gehasst! Feines Streu haben die angefangen zu essen und dann gekotzt, also am Streu kann es nicht liegen, hab damals echt viele durch gehabt und dieses lieben die!

Jedes mal wenn ich dieses Streu wechsle, egal ob die nicht aufs Klo wollen, die gehen noch während des Wechselns drauf und tropfen da rein xD Vllt muss ich wirklich noch öfters sauber machen!
 
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10 März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
Also wir machen früh und abends die Klo's sauber.
Haben 2 in der Wohnung und eins auf dem Balkon - das können sie nur benutzen, wenn wir da sind und sie auf den Balkon gehen können.
Aber bei uns klappt das super.
Daher - schau mal wegen sauber machen oder vll. wirklich wegen der Größe.
Vll. mögen sie die Haube auch nicht/nicht mehr?
Oder wenn schon dieandere einen Haufen rien gemacht hat, dass die zweite dann das nciht mehr mag...
 
R

Rischi

Gast
Ich hatte das Problem auch ab und zu mal. Es hat sich herausgestellt, dass unser einer Kater trotz Kastration immernoch versucht, zu markieren. Allerdings nur im Frühjahr/Sommer.

Dann brauche ich für die anderen immer ein Extra-Klo, weil er jedesmal nach dem Säubern gleich ein paar Tröpfchen reingemacht hat und sein Bruder dann aus "Protest" daneben...

Sonst komme ich mit 2 Toiletten aus. Und ich mache die nicht sofort sauber, wenn was drin liegt, weil ich ganztags berufstätig bin.

LG!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
2
Aufrufe
883
Faulaffenschaf
2
Antworten
30
Aufrufe
1K
Canouk
Antworten
5
Aufrufe
5K
Supersabi
Antworten
12
Aufrufe
2K
2Katers
Antworten
3
Aufrufe
778
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben