Katze, Fressen und die Verdauung ^__^

Staub

Staub

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. Juni 2008
Beiträge
17
Nun, ich hab eine Frage :p
Wir ham unser Fellchen ja vom Tierheim und fressen ist bei ihr "ausgewählt".
Sie frisst nur, wirklich nur Sheba Thunfisch Filet (Normal, nich das "Essenze").

An ALLEM anderem schnuppert sie kurz, probiert im Idealfall mal kurz und kratzt dann ein paar Mal neben dem Napf aufm Boden. Is ein Urputziger Anblick, aber fressen tut sie s nich :-/
Meine Frage dazu, kennt ihr das auch? Gibts irgendeine Chance dem Viech mehr anzugewöhnen?

Dann hatten wir die Tage noch ein etwas komisches Verhalten:
Unser Fellchen is durch die Wohnung geschlichen, mehr sitzend als gehend.
Ende vom Spiel war dann das wir etwas Kot aufm Boden wegmachen durften (Klo war zugänglich, 1 Tag alt) und unsere Kätzin war wieder normal.
Wie sie da rum ist sah aus als ob sie sich ihren Hintern aufm Boden abwischt.
Weiß jemand von euch was das war oder gewesen sein könnte?
Danach war wieder alle normal und das Klo is weiterhin benutzt.

MfG Tim
 
Werbung:
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
Nun, ich hab eine Frage :p
Wir ham unser Fellchen ja vom Tierheim und fressen ist bei ihr "ausgewählt".
Sie frisst nur, wirklich nur Sheba Thunfisch Filet (Normal, nich das "Essenze").

An ALLEM anderem schnuppert sie kurz, probiert im Idealfall mal kurz und kratzt dann ein paar Mal neben dem Napf aufm Boden. Is ein Urputziger Anblick, aber fressen tut sie s nich :-/
Meine Frage dazu, kennt ihr das auch? Gibts irgendeine Chance dem Viech mehr anzugewöhnen?

Dann hatten wir die Tage noch ein etwas komisches Verhalten:
Unser Fellchen is durch die Wohnung geschlichen, mehr sitzend als gehend.
Ende vom Spiel war dann das wir etwas Kot aufm Boden wegmachen durften (Klo war zugänglich, 1 Tag alt) und unsere Kätzin war wieder normal.
Wie sie da rum ist sah aus als ob sie sich ihren Hintern aufm Boden abwischt.
Weiß jemand von euch was das war oder gewesen sein könnte?
Danach war wieder alle normal und das Klo is weiterhin benutzt.

MfG Tim


mach mal eine Wurmkur und das Klo TÄGLICH MINDESTENS 1MAL sauber


was das futter angeht; da hilft nur Konsequenz...
das Futter, das DU füttern willst anbieten, 20 minuten später -bis zur nächsten Malzeit- wegstellen und erneut anbieten...
Irgendwann siegt der Hunger ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Andrea75

Andrea75

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. März 2008
Beiträge
333
Das mit dem Popo-überm-Teppich-rutschen hat mich auch gleich an Würmer denken lassen. Sammel am besten einfach mal 3 Tage Kot und brings zum Tierarzt zu abchecken.
Und was das Fressen anbelangt: tja, das ist das Problem von wohl vielen, vielen Katzenhaltern :D Musst es einfach weiter versuchen, je länger sie damit durchkommt, um so schwieriger wird es die Katze davon zu überzeugen, das andere Sachen auch gut schmecken.
Meine Jenny hat auch nur 2 Sachen gefressen: Trofu und eine Sorte Nassfutter, und zwar NUR Sheba Lachs. Nachdems bei mir irgendwann klick gemacht hat, das das nicht die beste Ernährung ist (dank Foren wie diesen hab ich viel gelernt), frisst sie mittlerweile nur hochwertiges, eingeweichtes Trofu und ab und an Almo nature Lachs mit Huhn. Sheba gibts nie wieder, sonst wird sie wieder rückfällig.
Und ich versuchs weiterhin, ihr andere Nassfutter schmackhaft zu machen.
Nicht aufgeben ist die Devise :)
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
Das mit dem Popo-überm-Teppich-rutschen hat mich auch gleich an Würmer denken lassen. Sammel am besten einfach mal 3 Tage Kot und brings zum Tierarzt zu abchecken.

Katze aber bitte mit zum TA nehmen... es könnten auch die Analdrüsen sein
 
C

Catzchen

Gast
Ich würde an deiner Stelle auch mit denr Kleinen zum TA und mal drübergucken lassen. Würmer wird er wohl finden, kann ch mich nur anschließen!

Bei so einer jungen Katze würde ich außerdem versuchen mt Konsequenz zu Füttern!
Bei mir hilfts auch! ;)
 
P

Plueschtier

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
1.697
Bei uns hats ganz gut geklappt, ein paar Krümel TroFu über das Futter zu streuen und siehe da: das war dann doch ganz lecker (oder der Hunger so groß) und wurde alles verputzt.
 
Staub

Staub

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. Juni 2008
Beiträge
17
Mir ist noch eine andere Frage in den Sin ngekommen:

Wieviel sollte so eine Katze eig. am Tag fressen?
Gibts da ne richtlinie von x Gramm pro Kilogramm Katzengewicht?

Unser Fellviech spielt uns immer die Hungernde Katze vor uns Maunzt und Schnurrt um die Beine obwohl sie 2 - 3 mal pro Tag von m,einer Mutter was bekommt (Meist so ne 80g Dose, die futtert sie dann immer so weit wie sie Lust hat)
 
Zuletzt bearbeitet:
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
Mir ist noch eine andere Frage in den Sin ngekommen:

Wieviel sollte so eine Katze eig. am Tag fressen?
Gibts da ne richtlinie von x Gramm pro Kilogramm Katzengewicht?

Unser Fellviech spielt uns immer die Hungernde Katze vor uns Maunzt und Schnurrt um die Beine obwohl sie 2 - 3 mal pro Tag von m,einer Mutter was bekommt (Meist so ne 80g Dose, die futtert sie dann immer so weit wie sie Lust hat)

Also 2 mal 80 g Sheba ist auf alle Fälle zu wenig.
Wenn Du Hochwertig fütterst reichen 200g. Bei minderwertigen Futter (Whiskas, Sheba und Konsorten) kannst Du eher das Doppelte rechnen!
 
cherry83

cherry83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Juli 2008
Beiträge
597
Ort
Zella <3
das mit dem popo übern boden rutschen hat meine auch mal gemacht. einmal ganz am anfang und dann vor ca. 2 monaten. letzteres war, weil sie nen grashalm noch im popser hatte u. das wahrscheinlich gejuckt hat. hab ihr dann geholfen u. da hat sie es ni mehr gemacht.

fütter meinen beiden frühs und abends jeweils 100g (allerdings von dem hochwertigen futter), meine mutti mittags von dm das futter 1/2 pro nase und nach dem frühstück gibt es noch 4 EL trofu mit 6 EL wasser vermischt.
meine kleine mag z.b. das mac's nicht so und ich muss aufpassen, dass nils ihr nicht alles wegfrisst. hab dann auch leckerli drüber gestreuselt. da hat sie es gegessen bzw hab ich heut früh ihre lieblings-malzpaste drüber geschmiert. hab mich auch neben sie gehockt u. aufgepasst u. gut zugeredet :)
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
5.825
Alter
60
Ort
bei Gummersbach
  • #10
Zur Futtermenge gibt es eigentlich nur eine wirklich gute Empfehlung. Füttere soviel, bis die Katze satt ist, ganz einfach.

Zum Poporutschen: Ich würde auch empfehlen zu einem TA zu gehen, es wäre sehr gut, wenn Du direkt eine Kotprobe zur Untersuchung mitnehmen und abgeben würdest. Eine Katze rutscht wenn der After juckt ober brennt und das kann mehrere Ursachen haben.
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
  • #11
Zur Futtermenge gibt es eigentlich nur eine wirklich gute Empfehlung. Füttere soviel, bis die Katze satt ist, ganz einfach.

Zum Poporutschen: Ich würde auch empfehlen zu einem TA zu gehen, es wäre sehr gut, wenn Du direkt eine Kotprobe zur Untersuchung mitnehmen und abgeben würdest. Eine Katze rutscht wenn der After juckt ober brennt und das kann mehrere Ursachen haben.

Dann wäre meine Macha schon eine Würfelkatze!:D Die hat IMMER Hunger!
Oder wisst ihr mehr als ich und es handelt sich um ein Kitten?
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben