Katze eifersüchtig?

  • Themenstarter EngelYuki
  • Beginndatum
E

EngelYuki

Gast
Hallo,
habe seit Gestern (08.11.09) Yuki bekommen. Wie ich schon vermutet habe, wollte JEanny erstmal nichts von Yuki wissen! Sie fauchte sie immer an.
Yuki hat schnell rausgefunden, wie man isn bett kommt und wo das bett ist.
Behandel beide gleich, Jeanny wird natürlich vorgezogen, weil sie war ja die erste katze, sie bekommt immer zuerst futter und zuerst auch streicheleinheiten.
Das einzigste was mir sorgen bereitet, da Yuki jetzt immer im Bett ist, will Jeanny nicht mehr ins Bett kommen. Die arme kleine tut mir voll leid. Wenn ich sie suche, finde ich sie meistens auf dem Stuhl, und sie guckt mich dann immer traurig an.
Ich hol sie zwischendurch auch ins bett zurück, aber sie hat nach maximal 10 minuten wieder ab!

Was kann ich nur machen, dass die kleine nicht mehr so alleine auf dem stuhl liegt und wieder mit uns schmust, die schmuseeinheiten sind nämlich auch zurückgegangen seit Yuki da ist!

Ich mach mir sorgen um die kleine Jeanny =( hoffe ihr könnt mir helfen.

p.s. seit heute spielen sie auch ein bisschen miteinander, es ist nicht mehr so viel gefauche, wie vorher, nur wenn Yuki zu wild wird dann weisst Jeanny sie zurecht.
Jeanny hat ihr auch gezeigt wie der cat it teller funktioniert, da wo der ball immer im kreis läuft^^ seit dem jeanny ihr das gezeigt hat, ist die kleine Yuki schon eine richtige meisterin darin^^
 
Werbung:
KiaraMN

KiaraMN

Forenprofi
Mitglied seit
27. Juni 2009
Beiträge
3.074
Ort
Saarland
Hallo,

ich würde Jeanny bevorzugt behandeln: zuerst füttern und streicheln. Sie fühlt sich durch den Neuzugang zurückgesetzt. Beschäftigte Dich besonders viel mit ihr.

Im übrigen gibt es nach Deinen Angaben keine Streitigkeiten, so dass die Zusammenführung doch gut aussieht.
 
E

EngelYuki

Gast
Oki, ja das machen wir, ich hab gestern abend mal etwas versucht was auch echt gut geklappt hat.
Jeanny lag wieder auf dem stuhl ich zu ihr hin hab sie erstmal gestreichelt bis sie schnurrte. Dann hab ich sie genommen, ins bett getragen und wie ein baby gehalten, hab dabei ihren bauch gestreichelt und mit ihr geredet. Danach wollte sie nach ca 15 minuten runter und hat sich dann zwischen mir und meinen freund gelegt *gg

da war ich überglücklich *gg
 
KiaraMN

KiaraMN

Forenprofi
Mitglied seit
27. Juni 2009
Beiträge
3.074
Ort
Saarland
Das hört sich sehr gut an, schenke ihr weiterhin viel Aufmerksamkeit und Liebe. Wenn Deine Katzen nach kurzer Zeit schon zusammen spielen, dürfte alles in Ordnung sein. Streitigkeiten und Gefauche kommen immer mal vor.

Viel Erfolg bei der weiteren Zusammenführung.
 
E

EngelYuki

Gast
ja alles klappt perfekt =) die kleine jeanny schläft sogar wieder im bett seit dem ich ihr gezeigt habe mit streicheleinheiten dass ich sie auch noch lieb habe!
 

Ähnliche Themen

Aguila
Antworten
167
Aufrufe
5K
tiha
Karöttchen
Antworten
15
Aufrufe
4K
Karöttchen
Karöttchen
Gwenifere
Antworten
3
Aufrufe
611
M
A
Antworten
17
Aufrufe
10K
Sandm@n64
S
S
Antworten
10
Aufrufe
4K
Lenny+Danny
Lenny+Danny

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben