Katze beißt plötzlich beim Streicheln

  • Themenstarter Lucky22
  • Beginndatum
Lucky22

Lucky22

Benutzer
Mitglied seit
21. Juli 2014
Beiträge
67
Hallo,
manchmal wenn ich meine Katze streichel schnappt sie zu. Bei mir setzt sie nur an. Das macht sie meißt nur wenn ich sie über eine längere Zeit am Bauch streichel.
Ich denke ich bekomme nicht rechzeitig mit, "dass sie genug hat".

Freitag bin ich mit Ihr zu meinem Elternhaus gefahren. Hier hat sie meine Mutter "richtig" gebissen. es hat ein bischen geblutet, ist aber nicht wirklich schlimm.

Könnt ihr mir vieleicht Tipps geben, wie man erkennt das die Katz keine lust mehr hat ?
Sie gibt keine vorwarnung dass sie kein Bock mehr hat.

LG und Frohes Fest
 
Werbung:
Vamperl

Vamperl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. Dezember 2017
Beiträge
435
Alter
26
Ort
Franken
Sicher dass sie beißt und es nicht nur etwas heftige Liebesbisse sind? Geht die Katze danach, hört sich auf zu schnurren oder bleibt sie eigentlich liegen und würde gerne weiter gestreichelt werden? Bei uns beißen alle 4 Katzen beim kraulen leicht zu, wir haben am Anfang wenn sie zu fest gebissen haben laut "aua" gesagt, und kurz aufgehört. Inzwischen sind sie meistens recht sanft und vorsichtig.
 
M

Madgordon

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. November 2017
Beiträge
203
Ort
Wolfurt / Vbg / Österreich
Das machen unsere Beiden auch. Sie ziehen mit den Pfoten dann die Finger zu sich und dann wird etwas an den Fingern, Händen oder Unterarmen leicht gebissen.


Anfangs wars schon etwas intensiver aber jetzt sind sie schon etwas vorsichtiger und über nur sehr wenig Druck aus.
 
Penny96

Penny96

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. Oktober 2017
Beiträge
220
Ort
Berlin
Bei meiner Lili fängt der Schwanz an zu wippen, erst nur die Spitze, dann immer mehr. Wenn ich dann nicht aufhöre, werd ich katzentypisch gemaßregelt. Unterm kinn lässt sie sich lieber und länger kraulen als am Bauch oder anderswo.
 
C

Catma

Gast
Das macht sie meißt nur wenn ich sie über eine längere Zeit am Bauch streichel.
Ich denke ich bekomme nicht rechzeitig mit, "dass sie genug hat".
Der Bauch ist eine sehr empfindsame Region, da kann es schon vorkommen, dass sie "wie aus heiterem Himmel" zu grob zeigt, dass sie genug hat...
Achte auf ihre gesamte Körperhaltung. Wird sie insgesamt etwas angespannter, dann unterbrich das streicheln kurz.
Achte speziell auf die Schwanzspitze. Wenn sie nur leicht wippt, könnte das ein Zeichen sein, dass sie sehr bald genug hat.

Es könnte auch sein, dass sie beißt, weil sie in Spiellaune gerät. Bei vielen Katzen kippt das Streichelgenießen recht schnell in Spiellaune um.

Spielst Du viel mit ihr? Hat sie einen artgenössischen Kumpel, mit dem sie spielen und raufen und beißen ;) kann?
 
Zuletzt bearbeitet:
FindusLuna

FindusLuna

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2017
Beiträge
3.493
Alter
29
Ort
Schweiz
Das Problem habe ich auch manchmal, aber nicht mit dem Beissen, sondern plötzlich haut sie mit den Tatzen zu (Krallen draussen). Manchmal glaube ich dann auch, dass sie die Bewegung wahrnimmt und einfach spielt...
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
16
Aufrufe
6K
Lilienkind
L
D
Antworten
4
Aufrufe
1K
Izz
Lillith19
Antworten
21
Aufrufe
6K
Ögga
R
Antworten
15
Aufrufe
3K
Venya
Y
Antworten
14
Aufrufe
2K
ÄnniAwesome
ÄnniAwesome

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben