Katze auf Igel (getreten) ?

S

SnapTrap

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. Juni 2016
Beiträge
1
Hallo liebe Community,

soeben habe ich einen lauten Schrei unserer 6 Jahre alten Freigängerin Lucy gehört (sie hat sich nicht gestritten oder so ich kenne die Stimme von ihr wenn sie streitet/kämpft^^).. Bin dann mit Baseballschläger bewaffnet raus gegangen da ich bereits vom Fenster ein sehr lautes rascheln im Busch gehört habe.. ( dachte wärn Wildschwein oder so denn 500m von uns ist ein sehr großer Wald). Dann habe ich den Ort wo das rascheln her kam mit den Augen ( und Taschenlampe) verfolgt und was sehe ich da? ein Igel kommt aus dem Busch. Das heißt also meien Katze ist ausversehen in den Igel (getreten?).. Meine Frage nun ich habe sie eben gesehen und sie hat ganz leicht gehumpelt. Falls sie jetzt ein oder mehrere Stachel getroffen hat kann sie davon Schaden nehmen? und müssen wir jetzt deswegen extra zum Tierazt?


M.f.g SnapTrap
 
Werbung:
Nicky_1

Nicky_1

Forenprofi
Mitglied seit
25. Mai 2016
Beiträge
1.413
Schönen Abend Snap Trap!

Arme Lucy..
Wir haben auch gestern noch darüber gesprochen was wäre wenn unser Kater auf einen Igel tritt (seit Tagen spaziert einer immer wieder durch den Garten)

Ich würd sie für heut Abend auf alle Fälle reinholen, nachsehen ob sie offene Wunden hat, die Pfoten reinigen und bis morgen mal abwarten.
Sollte sie morgen noch immer humpeln oder gar an der Pfote anschwillen würd ich doch mal zum Tierarzt fahren.
Zumindest anrufen und nachfragen was am Besten hilft!

Lg
 
kymaha

kymaha

Forenprofi
Mitglied seit
4. August 2010
Beiträge
6.555
Ort
Hamburg
und wenn du so schön am untersuchen bist , guck auch gleich nach Flöhen , die übertragen Igel gerne mal
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben