katze atmet so schnell (mit video-wenns klappt)

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
sarah0711

sarah0711

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Dezember 2010
Beiträge
143
Ort
Mayen-Koblenz
hallo liebe foris

meine zwei kätzchen wurden am 28.04.11 geboren.
war vor 1,5 Wochen nochmal beim TA.
U. a. habe ich den arzt darauf angesprochen, das die katzen meiner meinung nach zu schnell atmen. der ta hat den herzschlag mal abgehört aber befand alles für in ordnung.

ich hab jetzt trotzdem mal bei facebook ein video hochgeladen.
obs klappt weiss ich nicht...

desweiteren habe ich heute abend fest gestellt das BEIDE KATZEN (Geschwister, weibchen) beim spielen ganz kurz hecheln.
das katzenzimmer befindet sich aufm dachboden, und bei uns war es heute auch wieder gut warm.

ich bin etwas beunruhigt.

nächsten freitag bin ich sowieso wieder beim TA, zur zweiten impfung.
da frag ich auf jeden fall nochmal nach
wollte aber auch mal euren rat hören.
bedanke mich auch für evtl. tips

http://www.facebook.com/profile.php?id=100002758062564&sk=wall
 
Werbung:
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.469
Also auf dem Video kann ich nur erkennen, dass hier ordentlich geschnurrt wird.:confused:
 
sarah0711

sarah0711

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Dezember 2010
Beiträge
143
Ort
Mayen-Koblenz
hallo ihr lieben
also von mir aus würde ich sagen, das ist immer so.
ihr könnt das video sehen? SUPER!!
Dann lade ich noch eins hoch, von der anderen katze
... einen moment...
 
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25 Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
dürfen die katzen nicht ins restliche haus? Haltet ihr sie nur im "katzenzimmer"? Und wo seid ihr.... Auch immer im katzenzimmer?
 
sarah0711

sarah0711

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Dezember 2010
Beiträge
143
Ort
Mayen-Koblenz
Die Videos kann man nur sehen wenn man bei Facebook angemeldet ist.

Zum Katzenzimmer auf dem Dachboden möchte ich aber etwas sagen. Das solltet ihr nur beibehalten wenn der Dachboden wirklich gut Isoliert ist, ansonsten wird es dort zu heiß.

Hallo
also gestern war es ja sehr heiss bei uns.
Die katzen ware unten in der küche... (angenehm kühl)
aber ich bin dann mittags mal hoch ins zimmer und es war nicht so warm wie angenommen. Auch nochmal nach Rücksprache mit meinem Mann sagt er das der Dachboden gut gedämmt ist. Das merkt man dann doch schon.... vielleicht hatte ich auch einfach nur das gefühl, das es sehr warm oben war.... keine ahnung....
 
Zuletzt bearbeitet:
sarah0711

sarah0711

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Dezember 2010
Beiträge
143
Ort
Mayen-Koblenz
dürfen die katzen nicht ins restliche haus? Haltet ihr sie nur im "katzenzimmer"? Und wo seid ihr.... Auch immer im katzenzimmer?

ne ne... die zwei sind nur in ihrem katzenzimmer wenn wir arbeiten sind, weil sie einfach noch sehr viel rumtoben und das kaztenzimmer ist ja wie ein Phantasialand für katzen. Natürlich dürfen sie auch im ganzen haus rumlaufen, wenn wir da sind.

Und sie gehen auch am We freiwillig hoch, wenn ihnen danach ist.
Sie haben sozusagen fast 100% narrenfreiheiten.

Draussen waren sie auch schon (mit Geschirr)
weil sie ja - nachdem sie kastriert sind - auch Ausgang haben werden.
 
sarah0711

sarah0711

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Dezember 2010
Beiträge
143
Ort
Mayen-Koblenz
Zum Katzenzimmer auf dem Dachboden möchte ich aber etwas sagen. Das solltet ihr nur beibehalten wenn der Dachboden wirklich gut Isoliert ist, ansonsten wird es dort zu heiß.

Ach ja, hab ich vergessen zu erwähnen.
Das Katzenzimmer bleibt ja nicht immer ein Katzenzimmer.
Sobald Sie draussen sind, wird hier ein Gästezimmer draus gemacht...
 
Fibo

Fibo

Forenprofi
Mitglied seit
25 September 2009
Beiträge
1.044
Ort
Freiburg i.Brsg.
Hallo,

zur Atemfrequenz kann ich dir nichts sagen. Das mit dem Hecheln solltest du aber weiter beobachten. Die beiden sind noch recht jung mit ihren 4 Monaten, da kann es schon mal sein, dass nach dem Toben gehechelt wird. (auf jeden Fall dann aufhören zu spielen und sie zur Ruhe kommen lassen, auch wenn sie weitermachen wollen ;) )

Hecheln kann auch ein Anzeichen für eine Herzerkrankung (etwa HCM) sein. Muss es aber nicht. Ich hatte das hier auch. Mein Kater ist aber schon 2 1/2. Ich hab dann einen Herzultraschall machen lassen, war zum Glück alles in Ordnung.

Beobachte es auf jeden Fall weiter, es sollte sich eigentlich legen wenn sie älter werden. Ich will dir auch keine Angst machen, wahrscheinlich ist es gar nichts!!!!

HCM zeigt sich zwischen den ersten 5 Monaten und 5 Jahren.
Wie gesagt, ich glaube aber nicht, dass irgendetwas nicht stimmt. Wenn das Hecheln aber nicht besser wird, könntest du mal zu einem Kardiologen gehen. Viele Herzkrankheiten erkennt man nur mit einem Farbdoppler Ultraschall, da die wenigstens Katzen diese auffälligen Herztöne beim Abhören haben.

Meine Kardiologin meinte auch, dass Katzen bei Hitze auch mal Hecheln können (da scheinen die Meinungen auch auseinander zu gehen). Aber ich vertrau ihr da, da sie wirklich viel Erfahrung auf dem Gebiet hat und auch für Züchter schallt.
 
sarah0711

sarah0711

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Dezember 2010
Beiträge
143
Ort
Mayen-Koblenz
  • #10
Beobachte es auf jeden Fall weiter, es sollte sich eigentlich legen wenn sie älter werden. Ich will dir auch keine Angst machen, wahrscheinlich ist es gar nichts!!!!.

Danke für die ausführliche Info.
Also seitdem ich den Beitrag geschrieben hatte, haben beide NICHT mehr gehechelt. Lag wohl wirklich am Wetter und die Aufregung (waren das erste mal draussen mit Geschirr) Und es war gut warm.
s010.gif


Ich beobachte weiter und ich muss sagen es hat sich eingestellt.
Auch die Atmung im Ruhezustand ist langsamer geworden.
a020.gif
 
Usambara

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3 Dezember 2008
Beiträge
32.526
  • #11
Hallo Sarah,

durch Zufall bin ich eben auf deinen Thread und die Videos gestoßen!
Ich kenne dieses Phänomen auch bei meiner Maja! (geb. 13.03.11)
Sie atmet genauso schnell, aber nicht immer, jedoch meist nach dem Hinlegen und Dösen!
Hecheln tut sie nur, wenn ich sie mit einer Angel viel springen lasse, was sich aber als normal empfinde!:D
Ich war natürlich auch beim TA, der aber nur meinte, aufgrund ihrer Entwicklung könne kein Herzproblem vorliegen. Möglich wäre eine Infektion der Luftwege in den ersten Lebenswochen, welche solche Symptome hervorrufen könne! (durch Vernarbungen oder so ähnl.)
Er empfahl, wenn keine Besserung eintritt, ein Röntgen der Luftwege!
Für einen Herzschall sah er keine Notwendigkeit!
Ich muss aber dazu sagen, das Maja eine äußerst aktive Katze ist.
Ich beobachte auch nun weiter, so richtig gefällt mir das aber nicht!
Die Hitze war allerdings auch bei uns in den letzten Wochen extrem!:rolleyes:
 
Werbung:
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben