Katers "Geschäft" stinkt zum ...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
S

Scooter

Benutzer
Mitglied seit
10. Juni 2011
Beiträge
47
Wir haben ein Problem.
Immer wenn unser großer Kater, 14 Jahre alt aufs Katzenklo geht, und sein
großes Geschäft verrichtet, riecht es bestialisch.
Wir sagen immer er hat mal wieder eine Bombe gelegt.

Aber es kommt halt dauernd vor.
Ich habe es auch schon mit wechseln des Futters versucht.
Nichts hilft.
Wir füttern nur Nassfutter. Trockenfutter darf er nicht fressen.
Weiss jemand Rat?
 
Werbung:
Brickparachute

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6. März 2014
Beiträge
5.999
Welches Nassfutter bekommt er denn genau?

Unsere Katzen rochen mal bestialisch, als sie Würmer hatten. Muß bei Dir nicht zutreffen, aber ich wollte es erwähnt haben.
 
J

Jule390

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2009
Beiträge
29.437
Meiner Erfahrung nach steht und fällt der Mief mit der Zusammensetzung des Futters.
Wenn unsere Jungs rohes Fleisch bekommen haben, stinkt es kaum und sie setzen auch wenig Kot ab.

Was frisst er denn?

Ansonsten vielleicht mal den Kot untersuchen lassen.
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
War das schon immer so, dass es bestialisch roch?

Hat sich die Konsistenz des Kots verändert in letzter Zeit?

Oft liegt es wirklich am Futter.
 
S

Scooter

Benutzer
Mitglied seit
10. Juni 2011
Beiträge
47
ich wechsele das Futter oft.
von Kittekat, Sheba, Aldi Futter, Topic, kleine Futterhäppchenschälchen von Rewe.
Egal was ich füttere es stinkt.
Und nein es war nicht immer so. Und ich habe noch eine Katze die das gleiche frisst. Und da ist es nicht so.
 
J

Jule390

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2009
Beiträge
29.437
ich wechsele das Futter oft.
von Kittekat, Sheba, Aldi Futter, Topic, kleine Futterhäppchenschälchen von Rewe.
Egal was ich füttere es stinkt.
Und nein es war nicht immer so. Und ich habe noch eine Katze die das gleiche frisst. Und da ist es nicht so.

Das ist aber alles kein hochwertiges Futter.

Lies Dich hier im Forum oder im Internet mal über gesunde Katzenernährung ein. :)
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Wenn es nicht immer so war, würde ich den jungen Mann tierärztlich mal durchchecken lassen. Geriatrisches Blutbild und ggf. auch ein großes Kotprofil. Das BB ist in dem Alter eh sinnvoll, weil sich viele Alterserkrankungen ganz schleichend entwickeln.
 
M

mona123

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. August 2011
Beiträge
577
Ich habe eine Katze aus dem Tierheim übernommen. Sie bekam dort meistens die von dir genannten Futtersorten, ich habe langsam umgestellt und der Geruch ist nicht mehr intensiv.
Wenn der Gestank erst seit einiger Zeit aufgetreten ist, würde ich den Kater beim Tierarzt untersuchen lassen.

LG mona
 

Ähnliche Themen

C
Antworten
14
Aufrufe
6K
Chiccolina
C
C
Antworten
14
Aufrufe
3K
D
Jule88
Antworten
3
Aufrufe
2K
Birdylein
Birdylein
K
Antworten
23
Aufrufe
9K
tiger_bande
tiger_bande
A
2 3
Antworten
55
Aufrufe
35K
Pretty-Blue-Eyes
P

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben