Katerkumpel zum chillen spielen und raufen gesucht...

  • Themenstarter apolion
  • Beginndatum
apolion

apolion

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2015
Beiträge
103
Ort
Köln
Ich suche...

Anzahl Katzen:1
Alter:ca. 5-10 Jahre alt
Geschlecht: männlich

Haltung (Wohnung/(gesicherter) Freigang): Wohnung mit Option auf gesicherten Freigang in unserem Innenhof (mit anderen Katzen).

evtl. Rasse/Fellfarbe: gerne BKH-Mix oder eine ähnlich entspannte Rasse
gesuchter Charakter: eher ruhig, trotzdem verspielt und ab und zu zum raufen aufgelegt





Behinderungen vorstellbar?: ja (am besten nichts, was einen großen Finanziellen Aufwand erfordert)
nach Möglichkeit nicht folgendes (z.B. Alter, Charakter, Farbe):
keine Jungtiere, nicht zu aktiv oder aufgedreht

Ganz wichtig!: Tiere aus dem Ausland sind für uns vorstellbar ABER wir brauchen auf jeden Fall einen Plan B wenn es mit Schnuffel gar nicht klappt. Er soll nicht unter dem neuen Kumpel leiden und umgekehrt natürlich auch nicht. Es sollte also die Möglichkeit geben den Neuzugang im schlimmsten Fall auf eine Pflegestelle oder ähnliches zurückzugeben. Wir wünschen uns natürlich dass es klappt.


Bei uns zu finden...

Katzen bereits vorhanden?: Ja, Kater Schnuffel

Wenn ja: -> siehe Profilbild
Alter: nicht genau bekannt, mittleres Alter
Geschlecht: ein "ganzer" Kater, kastriert
Charakter (z.B. schüchtern, dominant, verspielt, ruhig):
Relativ verpennt, wenn er aber wach ist, ist er sehr verspielt und rauft ab und an mit dem Teppich, wir können uns gut vorstellen, dass er das mit einem Kumpel auch gerne tun würde. Fremden Menschen gegenüber ist er sehr vorsichtig, kommt dem Besuch aber schnell um die Beine gestrichen wenn er eine weile ruhig sitzt. Bei uns ist er sehr verkuschelt, wie das bei anderen Katzen aussieht können wir leider nicht sagen.

andere Tiere vorhanden?: Nein


Wohnung oder Haus?: Eigentumswohnung 70 m2
bei Mietverhältnis: Erlaubnis für Tierhaltung vom Vermieter vorhanden?: /
Balkon/Terasse vorhanden? gesichert?: Innenhof
Kinder?: Noch nicht ist aber im Verlauf der nächsten 10 Jahre nicht auszuschließen.
wenn ja: Alter der Kinder:/

Nun ist unser Kuschelbär Schnuffel 5 Monate bei uns hat sich langsam eingelebt und sich in unsere Herzen gekuschelt :pink-heart:
Er wurde uns als Einzelkatze vermittelt, weil er wohl in einer größeren Katzengruppe auf einer Pflegestelle nicht gut klar kam. Ob er der Aggressor war oder gemobbt wurde ist leider nicht mehr festzustellen.
Er darf in unseren gesicherten Innenhof wenn er das möchte, geht aber nur alle paar Tage mal raus, am liebsten Nachts. Mit den 2 anderen Katzen/Katern dort gab es bei Kontakt nur gefauche.
Trotzdem haben wir den Eindruck, dass er sich langweilt und uns sehr vermisst wenn wir mal ein paar Stunden nicht da sind ( mein Freund hat eine Halbtagsstelle und ich Studiere er ist also sehr selten länger als 4 Stunden ganz alleine). In seinem alten Zuhause war er wohl Einzelkatze, hatte aber immer Freigang und hat zuletzt etwa 1 Jahr lang auf der Straße gelebt und wurde schließlich an einer Futterstelle eingesammelt weil er so Zahm war. Er hatte also zwangsläufig Kontakt mit anderen Katzen. Daher wollen wir es mit einem zweiten Kater versuchen und hoffen, dass es das Richtige ist.
Edit: grade ist Schnuffel vom gesicherten Freigang zurück und hat sich anscheinend ordentlich geprügelt (Nase und Ohren blutig gekratzt)
der "neue" darf also auch nicht zu schnell eingeschüchtert oder zu dominant sein.
Es ist wirklich schwierig "mir die Haare rauf" aber es wird doch bestimmt einen Passenden Deckel zu unserem Felligen Topf geben oder?

Zu guter letzt:
wir Wohnen im Kölner Umland, sind aber Mobil.

liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Werbung

A

Alcatraz

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2011
Beiträge
1.010
Hallo,

schön, dass ihr es mit einem Partner versuchen wollt.

Lillu ist zwar jünger, würde aber vom Charakter her wohl passen: http://katzenhoffnung.de/Katzen/slides/Lillu.html.

Falls es einmal mit einer Vermittlung gar nicht klappt, können die Katzen in unsere Kölner Pflegestelle einziehen.
 
apolion

apolion

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2015
Beiträge
103
Ort
Köln
Hallo Alcatraz,
vielen Dank für die schnelle Antwort. Er sieht wirklich süß aus aber ich fürchte 2 Jahre ist wirklich etwas zu jung für unsere Schnarchase. :( Da haben wir die Befürchtung, dass es doch Reibereien geben könnte oder Lillu doch unterfordert ist mit ihm.
Trotzdem vielen dank, ich hoffe er findet schnell ein Zuhause.

liebe Grüße
 
apolion

apolion

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2015
Beiträge
103
Ort
Köln
Ich wollte immer einen roten Kater haben :oha::stumm:
Aber für 2 Jungspunde ist unsere Wohnung, glaube ich, zu klein und die beiden würden unseren älteren Herrn wohl nerven fürchte ich :sad:
Trotzdem danke und ich wünsche natürlich auch den beiden Fellwuscheln ein schönes Zuhause.
 
R

realykee

Forenprofi
Mitglied seit
14. August 2012
Beiträge
5.424
Naja der Kater hätte Gesellschaft, ohne dass er unbedingt mit machen müsste und das Duo hätte sich auch wenn der Erstkater keinen Kontakt wünscht ;)
 
apolion

apolion

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2015
Beiträge
103
Ort
Köln
@ realykee: Wenn wir ein großes Haus hätten, wäre das sicher meine liebste Option gewesen. Aber mein Freund und ich haben uns überlegt, dass uns 70m2 für 3 Katzen + 2 Menschen doch zu klein sind, grade für tobende Jungspunde. Und wir werden wohl noch etwas hier wohnen bleiben also fällt das leider aus :sad:

@ Professor: Ja mit dem Katzenschutzbund stehe ich in gutem Kontakt, daher haben wir auch Schnuffel. Bärchen kommt aber für uns nach genauerer Betrachtung leider nicht in Frage :sad:

Es muss natürlich auch kein BKH oder Rassemix sein, dass war nur so ein Wunsch von mir aber wichtig ist es natürlich, dass er zu Schnuffel passt.
 
apolion

apolion

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2015
Beiträge
103
Ort
Köln
  • #10
Danke für den Tipp. Es wäre sogar ein augenscheinlich passender Kater dabei... ein ganz süßer roter :oops:
Hab mich mal dort gemeldet, mal sehen ob das was gibt.
 
Professor

Professor

Forenprofi
Mitglied seit
22. Dezember 2008
Beiträge
2.778
Alter
57
Ort
Niedersachsen
  • #11
Es kann sein, dass es ein paar Tage dauert bis du Antwort bekommst;)

Ist es Oscar?

Ich habe Fritzi und Ginny von der THM:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:

Ähnliche Themen

Lusci
Antworten
11
Aufrufe
1K
Steevie
Steevie
NaMa
Antworten
9
Aufrufe
3K
NaMa
NaMa
Bücherkatze
Antworten
4
Aufrufe
1K
Bücherkatze
Bücherkatze
Evo
Deutschland Katerkumpel gesucht
Antworten
5
Aufrufe
4K
Nicht registriert
N
T
Antworten
6
Aufrufe
989
Juik
J

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben