Katerchen hat Gastritis

  • Themenstarter Fio2004
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
F

Fio2004

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. April 2015
Beiträge
2
Ort
Hildesheim
Hallo ihr lieben,
war Montag mit unserem 10 jährigen Kater beim TA weil er gehustet und sich übergeben hat.. Da hat er 2 Spritzen bekommen und die Diagnose war, dass sein Rachen entzündet sei.. Nun waren wir die halbe Nacht auf vor Sorge, da er sich mehrere Male übergeben hat und total anteilnahmslos war.
Heute morgen bin ich dann weiter weg in eine Klinik gefahren, dort wurde ihm Blut abgenommen und ein Röntgenbild vom Thorax gemacht. Es hat sich rausgestellt, dass er eine akute Magenschleimhautentzündung hat und ich musste ihn nun dalassen, weil er an einen Tropf sollte bis morgen früh.. da werde ich ihn dann wahrscheinlich wieder mit nach Hause nehmen können.
Da ich natürlich will, dass er sich schnell besser fühlt möchte ich nun schonmal alles vorbereiten.
Daher meine Frage: was kann ich ihm am besten zu Essen geben bei so einer Erkrankung? Und worauf sollte er in der nächsten Zeit verzichten?
Und vielleicht hat jemand Erfahrungen mit der Krankheit und kann mir ein bisschen was erzählen wie ich es ihm so leicht wie möglich machen könnte wieder fit zu werden ?

Bin neu hier im Forum, habe meinen Kater nun auch erst seit 2,5 Wochen bei mir wohnen, er wohnte aber vorher bei meinen Eltern und ich kenne ihn seit seiner Geburt :) (Habe bis vor 2 Jahren auch noch zu Hause gewohnt)

Ich freue mich über Ratschläge und Erfahrungen von euch :)

LG Tessa und Katerchen Fioretto
 
Werbung:
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Hallo Tessa,

gekochtes Huhn mit der Kochflüssigkeit (Brühe) und einer winzigen Prise Salz ist die beste Schonkost bei Magenproblemen.

Wenn ein Blutbild gemacht wird, würde ich drauf achten, dass es ein geriatrisches Blutbild inclusive Schilddrüse ist. Das sollte in dem Alter sowieso hin und wieder gemacht werden.
 
F

Fio2004

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. April 2015
Beiträge
2
Ort
Hildesheim
Oki dankeschön :) Ja wurde ein großes Blutbild gemacht mit allem drum und dran, hab ihn grad abgeholt und nochmal nachgefragt..
Er ist schon wieder viel fitter :)
LG Tessa:)
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Großes BB ist aber was anderes als ein geriatrisches Profil.

Aber schön, dass es ihm wieder besser geht.
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
13
Aufrufe
20K
kalla
M
Antworten
12
Aufrufe
4K
McMurphy83
M
Nadine86
Antworten
18
Aufrufe
5K
anjaII
anjaII
kleines_Monster
Antworten
5
Aufrufe
4K
kleines_Monster
kleines_Monster

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben