Katerchen aktiviert Klospülung

elativ

elativ

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 November 2014
Beiträge
267
Aloha Zusammen,

mein Katerchen Dietz ist ja von der cleveren Sorte und lernte manche Dinge schon als seine Freundin Paula nur putzig aus der Wäsche gucken konnte. Wie sagte die Tierkommunikatorin: "er hat ne alte Seele und ist ganz schön weise", na danke...so langsam glaub ich das auch...gegen das Öffnen geschlossener Türen habe ich bereits alle Klinken senkrecht gesetzt, die Haustüre muss immer abgeschlossen sein, aber ich bin hinsichtlich der Aktivierung der Klospülung ein bisschen ratlos...

Ich hab so einen Spülkasten wo die Spülung oben auf dem Deckel via Druckmechanismus greift. Katerchen stellt sich also darauf und freut sich wie Bolle, dass das Wasser rauscht. Anfänglich hat noch gereicht, da irgendwas drauf zustellen...mein Schminktäschchen zB oder einen Tiegel Körpercreme...mittlerweile hat der kleine Sack das aber raus, kegelt was drauf steht runter, um an die Spülung ranzukommen...ich hab jetzt einen Pappstreifen darüber geklebt und komme so selbst nur noch schwerlich an die Spülung...*hmpf*

Klar, ich könnte ihm vermutlich beibringen, die Dosi-Toilette so richtig zu benutzen, ich bin sicher, er würde das schnallen, aber eigentlich hab ich eher die Hoffnung, eine Lösung zu finden, die uns weiterhin unsere jeweils eigene Toilette nutzen lässt. Zumachen kann ich die Badezimmertür nicht, da dort die Katzenklos stehen...der Raum ist für beide Tiere also stets zugänglich und es wäre auch sehr schade drum, da dieser Hobbitkater eine Vorliebe für den Sanitärbereich hat:

21105248wm.jpg


Hat jemand von Euch noch eine Idee außer das obligatorsiche "Nein" ("Pfui"), wenn ich meinen Installateur inflagranti beim "Abspülen" erwische...irgendwas, was ich evtl. mechanisch noch machen kann, worauf ich bisher nicht gekommen bin?

Herzliche Grüße vom Dietz seiner Dompteuse :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
Wasser am Spülkasten abdrehen bis er den Spaß verliert :cool:
 
elativ

elativ

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 November 2014
Beiträge
267
muuuhaaa...DAS ist genau so ein gedanke auf den ich nicht gekommen bin; DANKE :)
 
kymaha

kymaha

Forenprofi
Mitglied seit
4 August 2010
Beiträge
6.523
Ort
Hamburg
Tja , nun hast du ja leider ein Foto mit einem schick dekoriertem Waschbecken eingestellt und nicht die Toilette , so das man die genaueren Umstände erfassen kann .
Spontan wäre mir aber dazu eingefallen ein Regal direkt ( 10 - 15 cm höher ) über dem Spülkasten anzubringen , du hast eine Ablagefläche , kommst an den Spülkasten , aber Katerchen nicht , es sei denn er benutzt demnächst seine Pfoten um den Spülkasten zu drücken .
In dem Fall machst du ein Video , stellst das Bei You Tube rein und wirst vielleicht ein Internetstar und bekommst noch etwas Kohle für die Wasserkosten
 
elativ

elativ

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 November 2014
Beiträge
267
na, chic dekoriert würde ich das jetzt nicht nennen, das war'n schnappschuss vorgestern...aber ein regal wäre auch ne idee, wenn er das nicht schon mit den pfoten zwischendurch machen würde...das hat er also auch schon raus. ich finde die sache mit dem wasser-abstellen von havanna schon ganz gut...das ist auch ne quasi-garantie, wenn ich auf der arbeit bin o.ä. :)
 
S

Sera_alicia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1 April 2014
Beiträge
136
:verstummt:Lass mich raten: Das sieht dann etwa so aus wie bei unserem Kater, nur perfektionierter!?^^ Klogeist

Ich übernehm mal die Regalidee!
 
L

Lena06

Gast
Hallöchen :D

ich fühle mich zu Hause bei Dir.
Mein Kater Jackson macht das auch :D

Da ich aber nur ein Minibad habe und das mittlerweile Katzenfrei ist, kommt er nicht mehr ran.

Ich persönlich würde auch ein Regal drüberhängen, wenn das möglich ist.
So dicht, dass Du zwar noch ohne die Finger zu brechen ran kommst, aber er nicht mehr.

Da reichen 10-15cm Abstand nicht, das muss schon weniger sein.
Wenn dann das Regalbrett noch einen cm seitlich über den Spülkasten rüber geht, dann kommst Du noch dran, aber er nicht mehr.

Und zukünftig nur drauf drücken, wenn er nicht guckt :D
 
Tempezzt

Tempezzt

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Mai 2011
Beiträge
375
Ort
Wien
Mach ein kleines Stück doppelseitiges Klebeband auf den Drücker rauf.

Da tapsen sie nicht gerne drauf, vielleicht lässt er es dann wieder - das wäre mein Lösungszugang. :D
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Vielleicht kannst Du ihn trainieren, für Dich die Spülung zu übernehmen :grin: Er hat dann Spaß und Du sparst Dir einen Arbeitsgang beim Toilettengang.

:D :D

Ist ja echt witzig, was manche Katzen so alles anstellen bzw. können. :D Aber einen besseren Vorschlag als die anderen vor mir habe ich leider auch nicht für Dich. War aber amüsant, hier zu lesen. :D
 
elativ

elativ

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 November 2014
Beiträge
267
  • #10
vielen dank für euer feedback :) ich merk schon, es gibt so manchen badezimmer-spezi unter den mietzen und die kreativität kennt kaum grenzen...einstweilen sperr ich die leitung ab, wenn ich aus dem haus gehe, vllcht vertreibts dem dietzerich ja wirklich dauerhaft die lust am abzug ;)
 
Olesch

Olesch

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 September 2014
Beiträge
170
  • #11
Mein Sammy macht das auch- zu seiner großen Freude und unserem Leidwesen :D Er stellt sich dann mit den Hinterpfoten auf den Klodeckel, mit den Vorderpfoten auf die Spültaste und drückt dann mit seinem ganzen Gewicht drauf- manchmal auch 4 mal hintereinander :D
Den Tipp mit dem Klebeband werden wir mal ausprobieren, vll hilft das ja.
 
Werbung:
Tempezzt

Tempezzt

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Mai 2011
Beiträge
375
Ort
Wien
  • #12
Also, wenn ich das so lese - bin ich echt froh, dass meine diesen Trick noch nicht kennen.

Man kann ihnen ja weilweise zusehen beim lernen von Unsinn wie Z.B. Türen öffnen oder versuchen Leckerlis zu klauen aus vermeintlich sicheren Orten.

Sie halten uns geistig mitunter ganz schön auf Trab. :D
 
elativ

elativ

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 November 2014
Beiträge
267
  • #13
allerdings...beim katerchen muss ich mittlerweile immer höllisch aufpassen, wenn ich zb den kühlschrank aufmache oder irgendwelche hebel betätige o.ä.

immer wenn er mir ganz genau zuguckt...das köpfchen schief legt und so einen fast schon schielend-sinnierenden blick bekommt, kann ich förmlich hören, wie seine grauen zellen rattern...ich werde die sache mit dem klickern in näherer zukunft weiter ausbauen...aktuell stecken wir da in den kinderschuhen, die paula auch gut passen, aber dietz könnte früher oder später auch lernen das dosi-klo zu benutzen, inkl. popo abwischen mit feuchtem und trockenem toilettenpapier & 1a abspülen. toll wäre auch, ich könnte ihm das für das geschirr in der küche beibringen, dann müsste ich jetzt keine spülmaschine kaufen :p
 
missimohr

missimohr

Forenprofi
Mitglied seit
7 November 2010
Beiträge
22.035
Ort
Nähe Augsburg
  • #14
Ich hätte da auch Angst, dass er sich mal das Pfötchen mit einklemmt :eek:.

Warum nimmst nicht ein dünnes Brett oder starke Pappe, unten vllt. einen kleinen Klebepunkt drauf, damit der Spülkasten ganz abgedeckt ist?
 
elativ

elativ

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 November 2014
Beiträge
267
  • #15
...für ein brett müsste ich durch den fließenspiegel bohren...das hebe ich mir noch auf ;) so lang es klappt mit dem pappstreifen, den ich ja schon draufgeklebt habe und mit der wasser-abstell-vorsorge, wenn ich nicht zuhause bin, klappt es so fürs erste (also seit 2 tagen ;)) und ich hoffe, dass keine weiteren maßnahmen nötig sind :oops:
 
Tempezzt

Tempezzt

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Mai 2011
Beiträge
375
Ort
Wien
  • #16
allerdings...beim katerchen muss ich mittlerweile immer höllisch aufpassen, wenn ich zb den kühlschrank aufmache oder irgendwelche hebel betätige o.ä.

Kühlschrank ist ein tolles Stichwort. Unser Kühlschrank steht frei und ist so ein hohes Ding mit Gefrierkombi. Die Herrschaften sind gerne da oben -guter Aussichtspunkt und so. Mir ists recht -da muss ich nicht mehr so oft abstauben. :D

Kürzlich mache ich den Kühlschrank auf und nach einer Weile wieder zu - auf einmal sitzt Gastao neben mir am Boden und schaut verdutzt. Er hatte auf den Rücken der Kühlschranktüre balanciert und ich habs nicht bemerkt.
So habe ich ihm wohl den "Boden" unter den Füßen weggezogen beim zumachen. Diesen überrraschten Gesichtsausdruck hätte ich nur allzu gerne mit der Kamera festgehalten. :muhaha:
 
Tempezzt

Tempezzt

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Mai 2011
Beiträge
375
Ort
Wien
  • #17
Ich würde Ihnen übrigens gerne lernen die trockene Wäsche, die sie vom Ständer holen, gleich zusammenzulegen und in den Schrank zu räumen - ob das wohl mit clickern möglich ist? ;)
 
missimohr

missimohr

Forenprofi
Mitglied seit
7 November 2010
Beiträge
22.035
Ort
Nähe Augsburg
  • #18
Ich würde Ihnen übrigens gerne lernen die trockene Wäsche, die sie vom Ständer holen, gleich zusammenzulegen und in den Schrank zu räumen - ob das wohl mit clickern möglich ist? ;)

....träum weiter :D.
 
S

suzy

Benutzer
Mitglied seit
31 Oktober 2010
Beiträge
51
Ort
Berlin
  • #19
ach weisst Du, unsere Suzy hat das letztes Jahr auch ständig (mitten in der Nacht - gemacht. Ich dachte, was solls, das Klo kann man gar nicht oft genug durchspülen, bei all den Baktereien darin. Inzwischen macht es ihr nur noch alle paar Monate Spass. Mein Rezept bei solchem Blödsinn ist immer, lass sie machen, keine Aufmerksamkeit geben, dann verlieren sie von allein die Lust daran. Bisher hat das immer geklappt (mal früher, mal später).

Bei vier Katzen lernt man so 'Innere Gelassenheit', und das ist im Leben eh wichtig!:cool:

Grüße
Suzy
 
elativ

elativ

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 November 2014
Beiträge
267
  • #20
@missimohr: p.s.: bevor sich dieser kater die pfote an der druckspülung klemmt, hab ich ihn eher versehentlich zwischen klodeckel und meinem rücken zerquetscht, weil er im morgendlichen tran immer mit mir zusammen auf der brille sitzen will :D

@ tempezzt: DAS hingegen wäre mal ne maßnahme ;D

@ suzy: ich werd's versuchen und den mönch in mir beschwören *ohm*
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben