Kater zusammefuh

  • Themenstarter nina201090
  • Beginndatum
  • Stichworte
    hilfe bei kater zusammenführen
N

nina201090

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2013
Beiträge
6
Hey Hey ich habe einen 2 jährigen Kater der mal verschmust und und verspielt war. Er war aber auch sehr auf mein Mann bezogen, un darauf hin wollte ich ein Katze habe die sehr auf mich bezogen ist. Weil es nicht besonders schön ist Auf der Couch zu liegen und das 3 Rad am Wagen zusein. Darauf hin habe ich mir am Sonntag eine 10 Wochen alten Kater geholt, von da an ignoriert der 1 Kater mein Mann komplett und mich sowieso Spiele Tut er garnicht mehr weder draußen noch drinnen. Mein Mann hat jetzt gesagt wenn sich das verhalte vom ersten Kater sich nicht wieder ändert Muss der kleine wieder weg...
ich bin sehr verzweifelt weil der kleine doch sehr auf mich fixiert und nur zu mir kommt kuscheln
 
Werbung:
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
Warum ist der Winzling mit 10 Wochen schon bei euch und nicht mehr bei der Mama?
Ein so jungen Kitten zu einem 2jährigen ist eine ungünstige Kombi.
Der Kleine ist seit Sonntag da, heute ist Dienstag.
Eine Zusammenführung erfordert Ruhe und Geduld.

Deine Gründe warum du den Kater geholt hast finde ich egoistisch.
Man holt einen Kumpel für den Kater und nicht weil man das dritte Rad am Wagen ist.
 
N

nina201090

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2013
Beiträge
6
Jap jetzt wo du es sagst ist das echt egoistisch unser großer egon leckt sich sehr viel teilweisen verliert er echt büchelweise dir Haare die Tierärztin sagte das dies 2 Möglichkeiten entspricht 1 Erlergische Reaktion auf Flohbisse oder der Stress weil wir sehr viele Katzen in der Nachbarschaft haben ca 10 und die komnen alle aus einer Familie deshalb die 2 Katze
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
Was bekommt Egon zu fressen?
Hat er Flöhe?
Warum ist der Winzling mit 10 Wochen schon bei euch.
Egon ist Freigänger?
Kitten sollen nicht allein gehalten werden.
 
N

nina201090

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2013
Beiträge
6
Egon bekommt von anfang an das gleich Futter, wir dachten auch das es evt. Am Futter liegen könnte aber im Winter wo egon mehr drinne ist als draußen, wir das Fell wieder etwas voller. Der kleiner ist schon so früh bei uns weil ich mir sagen lassen habe das dies evt für egon leichter wird, der kleine hat sich auch bei uns sehr gut eingelebt und er zeigt auch interesse an egon und egon ist auch net bösartig zu dem kleinen er ignoriert uns halt komplette... er kommt auch zum fressen heim und schläft auch auf seinem Platz eigendlich fast wie immer bid auf das er nicht mehr kuscheln kommt und nicht mehr spielt
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
Mit 10 Wochen ist der Kleine noch nicht fertig sozialisiert.
Kitten bleiben bis mindestens zur 12. Woche bei der Mama. Je länger desto besser.
Das Kitten lebt bei euch trotz Egon in Einzelhaltung und das geht gar nicht.
Er braucht ein anderes Kitten zum raufen und toben.

Edit; Was genau für Futter bekommt Egon und was für Futter der Winzling?
 
Mitchy

Mitchy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Juni 2013
Beiträge
419
Alter
28
Ort
Nordrhein Westfalen
Da fällt mir nichts zu ein...
Ihr habt euch ein Katzenbaby angeschafft, weil der andere Kater nicht mit dir schmusen wollte? :mad:
Natürlich ist euer großer mit der Situation nicht zufrieden, was soll er auch mit nem Kitten anfangen? Kitten wollen viel mehr toben und bauen auch viel mehr schei*e. So was nervt erwachsene Katzen einfach.
Die einzig richtige Entscheidung wäre gewesen, einen gleichaltrigen Kater dazu zu holen.
Entweder ihr gebt den kleinen Matz ab, der viel zu früh von der Mama getrennt wurde, oder ihr holt noch ein zweites Kitten dazu, das 12 - 16 Wochen alt ist.
Aber auch dann würde es nix dran ändern, dass euer älterer Kater unglücklich ist.
 
soul589

soul589

Forenprofi
Mitglied seit
24. April 2013
Beiträge
1.583
Ort
Bruchsal
Kann man diesen Tread wirklich ernst nehmen?
Ich würde eher auf Troll tippen.

Denn ernsthaft der Tread fängt an mit hey hey und dann werden die fragen nicht beantwortet und immer dollere Storys erzählt.

...... man hat ja sonst nix zu tun .....:reallysad:
 
Mitchy

Mitchy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Juni 2013
Beiträge
419
Alter
28
Ort
Nordrhein Westfalen
Soll jetzt nicht beleidigend sein, kann natürlich auch Verarsche sein, aber trotzdem gibt es Leute, die einfach geistig ein wenig zurückgeblieben sind. Was man, wie hier, meistens auch schon an der Schreibweise erkennt.
 
soul589

soul589

Forenprofi
Mitglied seit
24. April 2013
Beiträge
1.583
Ort
Bruchsal
  • #10
@mitchy: ich nehms natürlich nicht als Beleidigung ;) Nur kann man bei solchen Treads einfach nur hoffen das sie nicht ernst gemeint sind und das niemand ein 10 Wochen altes Kitten holt weil man sich von seinem Freund und seiner Katze ausgeschlossen fühlt:eek:
Bestimmt wollte die Katze ihr den Freund ausspannen und jetzt hat sie sich aus Rache einen jüngeren angelacht.:p
Nur wenn der Tread stimmt dann können einem die Tiere nur leid tun:(
 
Mitchy

Mitchy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Juni 2013
Beiträge
419
Alter
28
Ort
Nordrhein Westfalen
  • #11
Man muss ja immer vom Schlimmsten ausgehen :(
 
Werbung:
Kiu

Kiu

Forenprofi
Mitglied seit
29. Juli 2012
Beiträge
6.991
Alter
53
Ort
NRW
  • #12
Soll jetzt nicht beleidigend sein, kann natürlich auch Verarsche sein, aber trotzdem gibt es Leute, die einfach geistig ein wenig zurückgeblieben sind. Was man, wie hier, meistens auch schon an der Schreibweise erkennt.

Geistig zurückgeblieben? Auf welchem Trip bist du denn? Allerliebst, wirklich.
 
Maya the cat

Maya the cat

Forenprofi
Mitglied seit
31. Januar 2009
Beiträge
12.929
Ort
BaWü
  • #13
Soll jetzt nicht beleidigend sein, kann natürlich auch Verarsche sein, aber trotzdem gibt es Leute, die einfach geistig ein wenig zurückgeblieben sind. Was man, wie hier, meistens auch schon an der Schreibweise erkennt.

Eiei, da bin ich mal gespannt, wie du reagieren würdest, wenn man zu dir sagt, du wärest geistig ein wenig zurückgeblieben.
Was man, bei solchen Unverschämtheiten, schon an der Ausdrucksweise erkennt.
 
Mitchy

Mitchy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Juni 2013
Beiträge
419
Alter
28
Ort
Nordrhein Westfalen
  • #14
Tja das ist nun mal meine Meinung. Entweder es ist eine Verarsche oder da ist jemand nicht ganz richtig im Kopf. Anders kann ich mir so was nicht erklären und man kanns auch nicht schön reden.
Hier wurden schon viel schlimmere Vorwürfe gemacht, aber wenns von Forenprofis kommt wird da natürlich nix gesagt :rolleyes:
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
  • #15
Tja das ist nun mal meine Meinung. Entweder es ist eine Verarsche oder da ist jemand nicht ganz richtig im Kopf. Anders kann ich mir so was nicht erklären und man kanns auch nicht schön reden.
Hier wurden schon viel schlimmere Vorwürfe gemacht, aber wenns von Forenprofis kommt wird da natürlich nix gesagt :rolleyes:

Nun ist aber mal gut.
Machst du das bei einer deiner "Telefonberatungen" auch so?
Es ruf dich jemand mit nicht so tollem Deutsch an und du knallst ihm vor den Kopf das er zurückgeblieben ist?
Was genau ist hier an der Schreibweise so schlimm?
Es gab schon weitaus schlimmere Texte hier zu lesen.
 
Mitchy

Mitchy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Juni 2013
Beiträge
419
Alter
28
Ort
Nordrhein Westfalen
  • #16
Sagt derjenige, der oft nur Antworten mit Rechtschreibkorrekturen schreibt :zufrieden:
Aber jedem das seine. Ich lass es jetzt gut sein
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
  • #17
Sagt derjenige, der oft nur Antworten mit Rechtschreibkorrekturen schreibt :zufrieden:
Aber jedem das seine. Ich lass es jetzt gut sein

Ja, dass mache ich.
Ich knalle den Usern aber dabei nicht an den Kopf das sie geistig zurückgeblieben sind.
Denn das ist unterste Schublade.
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
3
Aufrufe
636
nina201090
N
D
Antworten
4
Aufrufe
5K
Bea
V
Antworten
3
Aufrufe
2K
tiedsche
tiedsche
H
Antworten
1
Aufrufe
403
Cha Ginger
Cha Ginger
F
Antworten
11
Aufrufe
517
Rickie
Rickie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben