Kater zu grob für unsere Katze!?

J

jeeney

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. August 2011
Beiträge
9
Hi,
ich brauche eure Hilfe.

Und zwar haben wir uns vor einer Woche zwei 8-10 Wochen junge Katzengeschwister geholt.
Ein Kater und eine etwas kleinere Katze.

Soweit alles gut, wenn da nicht der Kater immer und immer wieder auf die Katze losgeht! Die kleine ist sichtlich genervt und gibt immer wieder Laute von sich. So nach dem Motto ,, Bitte mach nicht so doll'' und ,, Das tut mir weh'' Es ist kein Ernst, aber Kater sind halt sehr grob!
Ich habe hier im Forum schon so einiges durch gelesen, allerdings war es bei den nur ältere Katzen 1 Jahr +.

Jetzt wollte ich fragen, ob es sich mit dem Alter so langsam legt, oder ob es auch in Zukunft so bleiben wird?
 
Werbung:
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
hello

vorab: warum sind die beiden so jung? die sollten noch bei der mama sein.

wie sich das entwickelt weiss niemand. aber es ist fakt, dass kater allg. gröber spielen als katzen. so ist das eben.

entweder legt sich das ganze irgendwann, oder aber es sollte über einen raufkumpel für den kater nachgedacht werden.

liebe grüsse
 
Marita6584

Marita6584

Forenprofi
Mitglied seit
16. Dezember 2010
Beiträge
1.301
Ort
Eckernförde
Ich denke, das wird sich einspielen. Bei uns war es damals auch so. Vielleicht hilft es, wenn Du versuchst, viel mit dem Kater zu spielen, dann hat er nicht mehr so viel Energie (obwohl die ja unendlich ist). Aber in dieser Zeit hat die Kleine Ruhe. Irgendwann wird sie sich schon wehren.
Bei Paul und Fiene war es damals so schlimm, daß ich schon mit dem Gedanken gespielt habe, die beiden zu tennen und Fiene zu meiner Tochter zu geben. Fiene hatte sogar blutige Stellen im Gesicht (allerdings waren beide älter als Deine). Es tat mir in der Seele weh, und dann war es plötzlich vorbei mit der Klopperei und die beiden haben noch 4 Jahre friedlich zusammen gelebt, bis Paul im Oktober an FIP starb.:sad:
Also: Nur Mut:smile:
 
J

jeeney

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. August 2011
Beiträge
9
Erstmal danke für die Antworten.

@MioLeo

Wir haben die beiden aus dem Tierheim. Die Pflegerin sagte uns, man hätte die im Wald ausgesetzt. Ohne Mutter.

@Marita6584

Mein herzliches Beileid für Paul.
Ja die kleine hat sowieso kaum Lust mit Herrchen und Frauchen zu spielen, sie spielt generell sehr wenig! Unser Kater dagegen ist wie ein Krieger^^

Nun ich möchte doch hoffen, dass es sich alles wieder legt.

Weil sollte es so bleiben wie jetzt, dann wäre es absolut nicht gut!


Aber für weitere Tipps wäre ich sehr dankbar.
 
Franner

Franner

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. August 2010
Beiträge
430
Ort
Berlin
Hey hey.... das wird sich einspielen....sie muss ihm ja erstmal zeigen was ihr wehtut... ich hab hier ne kleine mini katze und nen tauben kater der ca, 1 jahr alt ist...er hört noch nicht mal wenn sie quikt aber trotzdem konnte sie ihm durch andere sachen zeigen, dass er nicht so doll machen soll und das hat er auch gelernt:) also werden eure beiden sich auch einspielen.... es hört sich immer schlimmer als es is:)

Viel Spaß
 
Marita6584

Marita6584

Forenprofi
Mitglied seit
16. Dezember 2010
Beiträge
1.301
Ort
Eckernförde
Ach, dann ist Deine Kleine so eine wie Fiene, die hat in ihrem ganzen Leben fast gar nicht gespielt. Ich glaube, sie ist schon erwachsen auf die Welt gekommen. Ich fand es immer ein wenig schade. Aber sie ist trotzdem eine ganz liebe..........:smile: (aber soooo langweilig....). :aetschbaetsch1:
 
J

jeeney

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. August 2011
Beiträge
9
Ich danke euch für Antworten.

Habe mir halt sorgen gemacht. :smile:
 

Ähnliche Themen

SimoneCro
Antworten
7
Aufrufe
3K
SimoneCro
SimoneCro
K
Antworten
24
Aufrufe
3K
J
W
Antworten
11
Aufrufe
5K
Nicht registriert
N
S
Antworten
7
Aufrufe
373
Svenja0305
S
J
Antworten
18
Aufrufe
5K
VelvetRose
VelvetRose

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben