kater zieht um.

donata

donata

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Februar 2015
Beiträge
9
hallo ihr lieben
manchmal kommt man schneller zum tier, als man denkt..wenns schnell gehen muss..ist die frage tierheim oder schnell abgabe irgendwo ..oder man springt selber ein..so habe ich mich entschlossen, einen schwarzen kater von 11 jahren als pflegekind auf zunehemen..
der schwarze kater sah aber ziemlich grau aus, das fell sehr stumpf..mehr konnte ich erstmal nicht erkennen..mit katze im auto fuhr ich dann erstmal zum fressnapf das nötigste wie katzenklo , futter usw zu besorgen.( zuhause) den korb stellte ich mit kater dorthin , wo er genau zuschauen konnte wie und wo ich alles für ihn vorbeitet habe..danach öffnete ich den korb und liess ihn in ruhe ..
4 tage sass er unterm elektoherd, gefressen hat er in dieser zeit auch nicht..erstaunlich das katzenklo hat er benutzt..
endlich entschloss sich kater das selbst erwählte verliss zu verlassen..und fing langsam das futtern an..zu seinem platz erwählter er nun die küchenzeile von oben..diesen platz verliess er nur zum futtern und für sein ..klo..ich liess ihn weitrhin in ruhe..nach und nach wurde er neugierig und durchstreifte die wohnung, wobei er aber immer die höchsten stellen im auge hatte, nach dem motto , lass mich in ruhe , ich will nichts von dir..ok dann eben nicht..
inzwischen ist kater soweit, das ich aufpassen muss, nicht über ihn zu stolpern, streicht mir um die beine , sitzt auf meinem schoss, rennt überall hinter her..auch mein platz am computer ist nicht mehr sicher..seit ein paar tagen versucht er nun auch mein bett zu erobern..er traut sich aber noch nicht ganz..

ich habe das gefühl , kater ist dabei ..das menschliche wesen zu erforschen..

nun konnte ich mittlerweise auch feststellen , das katerchen nicht so ganz gesund sein kann..zumindest scheint er ohrmilben zu haben...tierarzt dürfte das nächst anfallende sein..

soweit erstmal von katerchen, den ich nicht mit seinem namen anspreche..er heisst killer..

lg. donata
 

Anhänge

  • DSC_5369.jpg
    DSC_5369.jpg
    79,3 KB · Aufrufe: 95
  • schwa..jpg
    schwa..jpg
    80,8 KB · Aufrufe: 108
  • DSC_5388.jpg
    DSC_5388.jpg
    83,7 KB · Aufrufe: 93
Werbung:
M

myli

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2010
Beiträge
19.633
Hallo donata, herzlich Willkommen im Forum.
Die Bilder zeigen das er angekommen ist.
Das mittlere Bild ist Klasse,da sieht man sein killermäßiges Gebiß
so richtig. Für den TA. drück ich euch die Daumen...das der Kerl
ausser Milben nichts ernsthaftes hat.
 
Lenny+Danny

Lenny+Danny

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2012
Beiträge
9.450
Alter
54
Ort
Nähe Frankfurt
Hallo und Herzlich Willkommen .

Na, so wie ich mir die Bilder anschaue scheint er sich bei
dir schon sehr wohl zu fühlen.

Dösend auf dem Tisch und das Schwänzchen hoch,
das sieht schon sehr entspannt aus.

Schön, das er bei dir einziehen durfte und nicht im
Tierheim gelandet ist.
 
donata

donata

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Februar 2015
Beiträge
9
heute war gang zum doc angesagt; katerchen hat schwer endzündete ohren, bekam aurizon ins ohr, was ich täglich wiederholen soll..ob ich das schaffe, weiß ich wohl erst morgen..heute habe ich katerchen in ruhe gelassen..

ich habe selber sehr lange tiere gehabt, darunter katze, hund und papageien..ich musste auch immer mal mit dem einen oder anderen zum tierarzt..
der besuch beim heutigen doc war irgendwie seltsam.. katze raus aus dem korb, in die ohren reinschauen, salbe ins ohr , mit einmassieren katze rein, anweisung täglich wiederholen , bezahlen das wars..

meine frage sind die tierärzte heute im allgemeinen so unterkühlt..für den jetzt meinen kater wünschte ich mir eigentlich was anderes, hätte auch gerne gesehen , wenn er sich das tier mal richtig angeschaut hätte....das war irgendwie ich weiss nicht..

lg. donata
 
Zuletzt bearbeitet:
M

myli

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2010
Beiträge
19.633
Oh....ich gebe dir recht....das hört sich ziemlich
gleichgültig an.:mad: Warum hast du nichts gesagt?
Normalerweise freuen sie sich ja wenn wir kommen,
schließlich leben sie von uns und unseren Tieren.

Ich persönlich würde nicht mehr hin gehen und mir
einen anderen TA. suchen. Und dann den Kerl auch
mal richtig durchchecken lassen.
Leider kann ich zu der Ohrengeschichte und zu den
Behandlungsmethoden nicht viel sagen.
Deshalb weiss ich nicht ob das, was der TA. gemacht hat,
jetzt gut oder schlecht war.

Solltest du denn noch mal wieder kommen?
 
donata

donata

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Februar 2015
Beiträge
9
katerchen mit salbe zu versorgen, hat bestens geklappt...böse ist er mir auch nicht...kommt schon wieder zu mir..
ja beim tierarzt soll ich nochmal vorbei schauen, mache ich auch, allerdings suche ich mir einen anderen..nehme dann die salbe mit...der arzt hat nichts falsch gemacht..die behandlung war schnell und gekonnt..mich hat die kühle art gestört..
vielleicht empfindet man das auch nur so..mein früherer tierarzt war ganz anders--der hat aber leider aufgehört..


lg. donata
 

Ähnliche Themen

hexenkatz
Antworten
3
Aufrufe
693
hexenkatz
hexenkatz
K
2
Antworten
22
Aufrufe
3K
knoedel000
K
B
Antworten
3
Aufrufe
11K
Catma
C
S
Antworten
4
Aufrufe
624
S
L
Antworten
12
Aufrufe
2K
laurajane1412
L

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben