Kater zerkratzt gesamte Tapete und miaut ständig

Werbung:
Anna H.

Anna H.

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 Oktober 2013
Beiträge
276
  • #42
Hallo zusammen,
ich klinke mich hier mal ein.

Als ich die Beschreibung von deinem Kater gelesen habe dachte ich 1 zu 1 das ist doch meiner.
Wir haben unserem Großen einen Spielkumpel geholt unter anderem, weil er die Katze geärgert hat. Wir haben einen 2. Kater hinzu geholt und die 2 spielen auch schon ab und zu miteinander, jedoch hat jetzt der 2. Kater angefangen die Katze zu ärgern.

Ich schreibe das nicht, weil ich dir ausreden möchte einen weiteren Kater zu holen, ich denke das ist eine gute Idee. Ich schreibe das weil du genau aufpassen musst was für einen Neuzugang du holst und dass er nicht nur für deinen Kater passen muss!

Mein Großer liebt das klickern danach hört er immer auf zu maunzen. Weil er auch voll der Trockenfutterjunkie ist (jedoch keins bekommt außer beim klickern) ist er da immer voll dabei
 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2013
Beiträge
5.885
Ort
35305 Grünberg
  • #43
Ganz ehrlich, 60 qm sind ein Witz für junge Katzen. Das kann man schön reden wie man will. Es ist einfach zu wenig, beengt und reizarm.
Sinnvoller wäre, dem Kater einen Platz mit Freigang und Kumpel zu suchen und für die Kätzin eine passende Freundin.
 
Sara2901

Sara2901

Benutzer
Mitglied seit
11 September 2019
Beiträge
35
Ort
Bernburg
  • #44
Polayuki

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10 August 2017
Beiträge
5.496
Ort
An der Ostsee
  • #45
Dann fang ich mal an zu sparen :D
Ich weiß was du meinst :(
Ich habe allerdings mir eine Kratztonne für knapp unter 100 Euro gekauft, die ist hier sehr beliebt, wird auch zum ausgiebigen Kratzen genutzt. Durch die Größe ist sie optimal um da richtig lang gestreckt kratzen zu können.

Also ich kann miri vorstellen, wenn gute Kratzgelegenheiten da sind, die Katze ausgelastet wird (z.b auch via clickern) und einen tobe/raufkumpel hat, dass das Wändekratzen deutlich weniger werden könnte.

lg
 
Sara2901

Sara2901

Benutzer
Mitglied seit
11 September 2019
Beiträge
35
Ort
Bernburg
  • #46
Hallo zusammen,
ich klinke mich hier mal ein.

Als ich die Beschreibung von deinem Kater gelesen habe dachte ich 1 zu 1 das ist doch meiner.
Wir haben unserem Großen einen Spielkumpel geholt unter anderem, weil er die Katze geärgert hat. Wir haben einen 2. Kater hinzu geholt und die 2 spielen auch schon ab und zu miteinander, jedoch hat jetzt der 2. Kater angefangen die Katze zu ärgern.

Ich schreibe das nicht, weil ich dir ausreden möchte einen weiteren Kater zu holen, ich denke das ist eine gute Idee. Ich schreibe das weil du genau aufpassen musst was für einen Neuzugang du holst und dass er nicht nur für deinen Kater passen muss!

Mein Großer liebt das klickern danach hört er immer auf zu maunzen. Weil er auch voll der Trockenfutterjunkie ist (jedoch keins bekommt außer beim klickern) ist er da immer voll dabei
Hallo Anna,

Danke für deine Nachricht. :)

Davor habe ich auch Angst, also gerade weil der eine Kater schon so einen Charakter hat.. und dann ein zweiter mit dem gleichen Charakter.. meine kleine ist so eine zarte und ist schon genervt von ihrem Bruder.. dass Risiko besteht eben, dass ein zweiter Kater dann die Katze auch ärgert, anstatt sich mit dem Kater zu beschäftigen.. :/ wir beobachten das jetzt noch und dann schauen wir, was wir machen

Das mit dem clickern müssen wir mal anfangen!
 
Sara2901

Sara2901

Benutzer
Mitglied seit
11 September 2019
Beiträge
35
Ort
Bernburg
  • #47
Ich weiß was du meinst :(
Ich habe allerdings mir eine Kratztonne für knapp unter 100 Euro gekauft, die ist hier sehr beliebt, wird auch zum ausgiebigen Kratzen genutzt. Durch die Größe ist sie optimal um da richtig lang gestreckt kratzen zu können.

Also ich kann miri vorstellen, wenn gute Kratzgelegenheiten da sind, die Katze ausgelastet wird (z.b auch via clickern) und einen tobe/raufkumpel hat, dass das Wändekratzen deutlich weniger werden könnte.

lg
Versuchen wir! :)
 
Polayuki

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10 August 2017
Beiträge
5.496
Ort
An der Ostsee
  • #48
Hallo Anna,

Danke für deine Nachricht. :)

Davor habe ich auch Angst, also gerade weil der eine Kater schon so einen Charakter hat.. und dann ein zweiter mit dem gleichen Charakter.. meine kleine ist so eine zarte und ist schon genervt von ihrem Bruder.. dass Risiko besteht eben, dass ein zweiter Kater dann die Katze auch ärgert, anstatt sich mit dem Kater zu beschäftigen.. :/ wir beobachten das jetzt noch und dann schauen wir, was wir machen

Das mit dem clickern müssen wir mal anfangen!
Am besten wende dich an den Tierschutz. Ihr sucht nach einen Kater der mit eurem rauft aber das Mädel in ruhe lässt und respektiert. Die Pflegestellen können ihre Pflegis meist sehr gut einschätzen, damit ihr den perfekten Kater findet und alles klappt wie vorgestellt:)
 
Schnurr13

Schnurr13

Forenprofi
Mitglied seit
8 Juni 2015
Beiträge
8.199
Ort
Sesamstraße
  • #49
Ui, da habt ihr vieles zu bedenken.

Schau doch mal hier bei den Notfellchen rein. Die sitzen bei erfahrenen Pflegestellen (PS) und können super eingeschätzt werden. Die PS helfen auch gern bei Fragen zur Zusammenführung ...

Du könntest aber auch ein Gesuch aufgeben. Da gibt es Fragen zu beantworten, die einem die Bedürfnisse deiner Katzen noch mal verdeutlichen. ;)
 
Sara2901

Sara2901

Benutzer
Mitglied seit
11 September 2019
Beiträge
35
Ort
Bernburg
  • #50
Ui, da habt ihr vieles zu bedenken.

Schau doch mal hier bei den Notfellchen rein. Die sitzen bei erfahrenen Pflegestellen (PS) und können super eingeschätzt werden. Die PS helfen auch gern bei Fragen zur Zusammenführung ...

Du könntest aber auch ein Gesuch aufgeben. Da gibt es Fragen zu beantworten, die einem die Bedürfnisse deiner Katzen noch mal verdeutlichen. ;)
Danke für den hinweis!
 
Sara2901

Sara2901

Benutzer
Mitglied seit
11 September 2019
Beiträge
35
Ort
Bernburg
  • #51
Am besten wende dich an den Tierschutz. Ihr sucht nach einen Kater der mit eurem rauft aber das Mädel in ruhe lässt und respektiert. Die Pflegestellen können ihre Pflegis meist sehr gut einschätzen, damit ihr den perfekten Kater findet und alles klappt wie vorgestellt:)
Da werden wir uns dann auch mal erkundigen :)
 
Werbung:
M

Mia16

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Dezember 2016
Beiträge
166
  • #52
na gute Tipps hast Du ja schon bekommen hier noch einer ich habe auch von Petfun Bäume .Ich habe mit einem angefangen vor 12 Jahren und immer wieder Teile dazu geholt .Heute habe ich viele verschiedene und habe diese auch für die Bedürfnisse meiner zusammen gestellt .Um Raum zu sparen stehen diese zum Teil auf Möbeln .Da Feho mein 14 Jähriger kater 2 Wände zum kratzen nun auch benutzt kam da Sisalteppich zum Einsatz .Feho kratz auch gerne draußen auf Beton statt an Bäumen .Auch auf Balkonien kann man was machen das Sie gerne drauf gehen .Mit dem Baum in der Stube fing vor 12 Jahren alles an .
 

Anhänge

Sara2901

Sara2901

Benutzer
Mitglied seit
11 September 2019
Beiträge
35
Ort
Bernburg
  • #53
na gute Tipps hast Du ja schon bekommen hier noch einer ich habe auch von Petfun Bäume .Ich habe mit einem angefangen vor 12 Jahren und immer wieder Teile dazu geholt .Heute habe ich viele verschiedene und habe diese auch für die Bedürfnisse meiner zusammen gestellt .Um Raum zu sparen stehen diese zum Teil auf Möbeln .Da Feho mein 14 Jähriger kater 2 Wände zum kratzen nun auch benutzt kam da Sisalteppich zum Einsatz .Feho kratz auch gerne draußen auf Beton statt an Bäumen .Auch auf Balkonien kann man was machen das Sie gerne drauf gehen .Mit dem Baum in der Stube fing vor 12 Jahren alles an .

Danke für den Tipp :)
 
M

Mia16

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Dezember 2016
Beiträge
166
  • #54
003.jpgich baue hier gerne mal bissel was um und aus und habe auch keine Angst mal gebrauchte Holme zu verwenden habe von den 6 Stück auch Petfun .der Baum oder diese Klettermöglichkeit steht auf Balkonien .Das Regal musste weichen .und meine haben das Glück das Besitzer zweier Katzenklappe sind eine zum Balkon und eine zum Freigang .001.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Sara2901

Sara2901

Benutzer
Mitglied seit
11 September 2019
Beiträge
35
Ort
Bernburg
  • #55
Begrüßt Milow :)

Wir sind fündig geworden.. Milow ist vorgestern bei uns eingezogen.. hatten ihn erst in einem separaten Raum und dann haben wir die Räume mal getauscht zwecks Gerüche... unser Kater war dann so neugierig, dass er vor seiner Tür stand und miaut hat :D die beiden haben sich bis jetzt ein paar mal angefaucht, schnuppern aber auch oft aneinander und schauen neugierig. Mois hat bisher noch keine „mein Revier“ Kämpfe angefangen. Unsere Mira hat jedoch Angst, sie zieht sich zurück und faucht und knurrt, wenn sie in seiner Nähe ist.. aber mittlerweile rennt sie auch schon mal schnell an ihm vorbei, wenn es sein muss..

Milow ist ein ca 1 jähriger Kater, sehr verschmust, schnurrt immer und will auch viel spielen.. ich hoffe, die beiden Kater toben bald durch die Wohnung :)
 

Anhänge

Polayuki

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10 August 2017
Beiträge
5.496
Ort
An der Ostsee
  • #56
Wie schön =)
Ich drück euch die Daumen!
 
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30 November 2010
Beiträge
11.862
Ort
Düsseldorf
  • #57
Begrüßt Milow :)

Wir sind fündig geworden.. Milow ist vorgestern bei uns eingezogen.. hatten ihn erst in einem separaten Raum und dann haben wir die Räume mal getauscht zwecks Gerüche... unser Kater war dann so neugierig, dass er vor seiner Tür stand und miaut hat :D die beiden haben sich bis jetzt ein paar mal angefaucht, schnuppern aber auch oft aneinander und schauen neugierig. Mois hat bisher noch keine „mein Revier“ Kämpfe angefangen. Unsere Mira hat jedoch Angst, sie zieht sich zurück und faucht und knurrt, wenn sie in seiner Nähe ist.. aber mittlerweile rennt sie auch schon mal schnell an ihm vorbei, wenn es sein muss..

Milow ist ein ca 1 jähriger Kater, sehr verschmust, schnurrt immer und will auch viel spielen.. ich hoffe, die beiden Kater toben bald durch die Wohnung :)

Das klingt recht gut :)

Bitte achte auf dein Mädel und die Interaktion mit dem neuen Schatz. Wenn sie wegläuft regt das viele an, hinterher zu spurten. Das sollte in der momentanen Phase auf jeden Fall unterbunden werden.

Ansonsten weiterhin viel Glück! :)
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben