Kater womöglich traumatisiert- Was tun?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
K

KttieFan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 Oktober 2014
Beiträge
4
Hallo ich brauche eure Hilfe,
vor ein paar Tagen kam unser Kater mit einer Wunde am Kopf nach hause. Zu allererst dachte ich das sei nur Dreck aber ein Tag später habe ich mir das mal genauer angesehen und bemerkt dass das eine Fleischwunde mit Eiter war. Wir sind kurz darauf zum TA und er sagte uns dass er Obszesse hatte. Glücklicherweise dauerte es nicht lange bis der TA es behandelt hatte. Mittlerweile verheilt die Wunde recht gut, aber was seine Psyche anbelangt macht mir mehr Sorgen. Er isst nur dann wenn meine Familie oder ich ihm das Essen geben for seine Schnauze legen und ihn dann damit alleine lassen, er reagiert sichtlich ängstlich uns gegenuber (wenn wir bsw an ihm vorbei laufen zieh er sofort den Schwanz ein rollt sich zusammen und legt die Ohren nach hinten und wenn wir ihn anfassen dann fängt er an zu murren oder zu fauchen aber er kratzt oder beißt nicht). Oder als ich mit ihm kuscheln und zusammen schlafen wollte so wie früher immer...da sprang er sofort auf und ist fauchend weggegangen... was ist bloß los mit ihm? :( ich tu ihm doch nichts......
Was soll ich bloß machen? Ich bin ratlos.....:reallysad:
 
Werbung:
J

Jenni79

Gast
Sicher dass er keine Schmerzen hat?

ist er komplett durch gecheckt worden?

Der Arme Kerl :( klingt echt nicht toll
 
Cat Fud

Cat Fud

Forenprofi
Mitglied seit
16 September 2008
Beiträge
5.858
Ort
Berlin
Wurde die Wunde gespült? Ich würde nochmal den TA nachsehen lassen, lieber einmal zuviel als zu wenig. Vermute auch Schmerzen.
 
seven

seven

Forenprofi
Mitglied seit
20 August 2011
Beiträge
2.704
Ort
Ba-Wü
Ich habe beim lesen auch sofort gedacht, dass er bestimmt Schmerzen hat. Vielleicht hatte er ja einen Unfall und es ist mehr passiert als eine oberflächliche Wunde. Ich würde auf jeden Fall nochmal zum Tierarzt. Alles Gute für euch!
 
K

KttieFan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 Oktober 2014
Beiträge
4
naja ich vermute dass er sich mit einem anderen Kater draußen gerauft hatte weil ich hatte beim streicheln kleine wunden und kratzer entdeckt und alle direkt gewaschen auch wenn er sich ziemlich beschwert hatte. ich versuche demnächst wieder mit ihm zum TA zu gehen, um mehr herauszufinden. aber naja wird er wieder derselbe?
 
J

Jenni79

Gast
Das kann dir niemand beantworten

was heißt denn demnächst?
Es müsste eben raus gefunden werden warum er so reagiert
zwischen euch ist nix vorgefallen?


So oder so werdet ihr Geduldig sein müssen
 
K

KttieFan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 Oktober 2014
Beiträge
4
diese woche werde ich demnächst noch zum TA gehen.
nein bei uns ist nichts vorgefallen deshalb wundert mich sein verhalten ja auch so sehr.
 
J

Jenni79

Gast
Bevor das körperliche nicht ausgeschlossen ist kann man kaum was sagen
 
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7 März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
Wenn er euch gegenüber so reagiert, würde ich (neben Schmerzen) auch in Betracht ziehen, dass er die Verletzung von einem Menschen zugefügt bekam...

Bekam er vom TA denn Schmerzmittel? Wenn nicht, sollte das schnellstens nachgeholt werden (möglichst ohne Fangaktion, wenn ihr dem TA bekannt seid, wird er euch ein Schmerzmittel mitgeben)

Unterdessen würde ich mit dem Kater umgehen wie mit einem neu angezogenen Neuling: Ständig Angebote machen, aber nichts erzwingen, sprich, viel Reden, Kater nicht anschauen oder gezielt ansprechen, möglichst ruhig sein, aber Hand vom Sofa auf den Boden hängen, damit er vorsichtigen Kontakt aufnehmen kann.

Sprich, der Kater soll auf euch zukommen, nicht umgekehrt!!!
Je mehr ihr das beherzigt, um so schneller wird es vermutlich gehen...
 
K

KttieFan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 Oktober 2014
Beiträge
4
  • #10
hm....mir ist heute aufgefallen dass er nur mit der rechten wange isst und einen merkwürdigen gang hat. ich glaub da ist mehr passiert als die wunde am kopf...
vielleicht hat er beinschmerzen, denn das würde gleichzeitig auch erklären warum er sein großes geschäft am nächstbesten platz verrichtet (seit gestern abend so). jedenfalls gehe ich morgen abend mit ihm noch einmal zum tierarzt um genaueres herauszufinden und bis dahin darf er sich in der ecke verstecken mit den ganzen leckerlis und dem kissen vornedran :/ :)
 
Cat Fud

Cat Fud

Forenprofi
Mitglied seit
16 September 2008
Beiträge
5.858
Ort
Berlin
  • #11
Ich empfehle dringend, noch heute zum Arzt zu fahren, wenn der Kater dahin kotet, wo er sich gerade befindet, einen "komischen Gang" hat und nur auf einer Seite kaut! Worauf willst du eigentlich noch warten?
 
Werbung:
Grace_99

Grace_99

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 Mai 2014
Beiträge
760
  • #12
Warst du schon beim TA? Was hat er gesagt?

Bitte halte uns auf dem Laufenden!
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben