Kater will raus "und jetzt"

K

katzenfreunt

Benutzer
Mitglied seit
5 Oktober 2014
Beiträge
30
Hallo Freunde

meine Schwester hatte einen Wurf von ihrer Birma die ja reine wohnungskatzen sind. Ein Kater davon wurde nur mit drei Pfoten geboren, den Sie nicht verkaufen konnte und nich tollerant genug war den zu behalten also hab ich den genommen. Mit katzen kenn ich mich ganz gut aus und weis das die nicht allein sein sollen. Würde dem kleinen soo gern nen Spielkameraden mitbringen aber zu allem übel hab ich ne Katzenallergie. An den hab ich mich ganz gut gewöhnen können (hab ihn jetzt drei Wochen) und bin zuversichtlich dass ich bald gar keine Symptome mehr habe.
Aber jetzt zum Theme:
Seit der mal auf dem Balkon war, will der auch wissen was hinter der Eingangstür steckt. Ich wohn übrigens im dritten Stock. Also was tun???
Einen Hund vielleicht?? Nicht vergessen nur vordere rechte Pfote fehlt.
Der ist aber aktiver als manch anderer Kater mit 16 Wochen.
 
Werbung:
vielePfoten

vielePfoten

Forenprofi
Mitglied seit
23 März 2011
Beiträge
2.789
Ort
Rheinland
Hab ich nicht ganz verstanden:
Der Kater will auf den Balkon und sitzt vor der Balkontür? Oder sitzt er vor der Wohnungstür?
Wie meinst du dass, mit dem Hund? Als Gesellschaft für den Kater?
 
Arosa582

Arosa582

Forenprofi
Mitglied seit
2 November 2013
Beiträge
3.469
Ort
Nordhessen
Hol dem kleinen Kater einen Spielkamerad, ich meine in dem Fall einen gleichaltrigen Kater, sicher den Balkon ab und lass sie auf den gesicherten Balkon.

Bei einer Allergie kommt es nicht auf einen oder zwei drauf an. Da kann man sich vorher testen lassen, bevor man sich für Tiere entscheidet.

Und wenn du ihm keinen Spielkamerad holen möchtest, vermittle ihn weiter in ein liebevolles zu Hause.

Tut mir leid, aber ich empfinde deinen Text als ziemlich empathielos dem kleinen Kater gegenüber.
 
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
Und deine Schwester sollte besser mit der Vermehrerei aufhören...
 
K

katzenfreunt

Benutzer
Mitglied seit
5 Oktober 2014
Beiträge
30
OKEY alles schön und gut!
Ich will doch wissen ob ich den raus lassen kann
Ein bekannter hat ne EKH-Kater und der HASST buchstäblich Gesellschaft von "Lebewesen"!
 
K

katzenfreunt

Benutzer
Mitglied seit
5 Oktober 2014
Beiträge
30
Hab ich nicht ganz verstanden:
Der Kater will auf den Balkon und sitzt vor der Balkontür? Oder sitzt er vor der Wohnungstür?
Wie meinst du dass, mit dem Hund? Als Gesellschaft für den Kater?

Der ist auf dem Balkon Und will die Treppe runter
Eine Partei im Haus hat auch "EINE" Katze aber die is halt drausen
 
huckelberry

huckelberry

Forenprofi
Mitglied seit
1 August 2013
Beiträge
18.112
Ort
immer
Er ist noch viel zu jung um ihn raus zu lassen, besorge ihm einen Kumpel und dann hat er keine Langeweile. Vernetze den Balkon und lass beide dort unter Aufsicht raus.
 
M

myli

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2010
Beiträge
19.633
Hallo Katzenfreund....erstmal...dein Kater ist viel, viel zu jung für den Freigang.
Dazu gehändicapt, was den Freigang noch erschwert.
Also kannst du den Freigang erst mal knicken..wenn überhaupt.
Wie soll Freigang aus der dritten Etage gehen....:confused:
Ich denke eher, das der Kleine große Langeweile hat. Auch wenn du
dich viel mit ihm beschäftigst....kannst du einen Katerkumpel nicht ersetzen.

Was er ganz dringend braucht ist Katergesellschaft... im gleichen Alter.
Wenn du ihm das nicht bieten willst/kannst...dann such ihm bitte ein
neues Zuhause.
Oder...mach deinen Balkon katzensicher..... im Forum findest du viele
Anregungen und Tips wie man einen Balkon richtig sichert.
Und dann schau dich nach einem Freund für deinen kleinen Freund um.

Aber bitte keinen Hund....denn, eine Katze und ein Hund sind zwei
verschiedene Tiere....:D weisste sicher auch.;)

ZU Deiner Allergie kann ich nichts sagen..nur, wenn man weiß das
man allergisch auf Katzen reagiert, wieso schafft man sich dann
eine an??
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Antworten
41
Aufrufe
6K
MrsSkellington
Antworten
16
Aufrufe
602
tiha
Antworten
10
Aufrufe
2K
Tiggerbiene
Antworten
24
Aufrufe
1K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben