Kater will "plötzlich" immer mehr fressen. Sorgen machen?

A

Anni1104

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. Juni 2011
Beiträge
170
Hallo ihr Lieben,

es geht um meinen Kater Wilson, er ist jetzt 1,5 Jahre alt, Freigänger, kastriert und wiegt um die 5 kg (was mich beim Wiegen vor 2 Tagen auch überraschte, ich dachte es wäre weniger da er garnicht dick aussieht oder so).
Bis vor 2 Wochen hat er nur Trockenfutter angerührt oder rohes Fleisch (auch mit Suppis).
Ich habe über 10 verschiedene NaFu Sorten ausprobiert, nichts fraß er.
Seit ca. 2 Wochen frisst er aber Animoda Carny, was mich echt freut. Allerdings ist er total scharf darauf. Seit dem es das gibt, will er ständig fressen.
Auf der Dose stehen glaub ich ca. 350 gr. als Mengenangabe bei dem Gewicht pro Tag. Aber er will locker mehr fressen.
Er läuft mir nach, mauzt und ich kann dann nicht wiederstehen ihm was zu geben.
Ich dachte auch schon an Würmer, aber er hat eher was zugelegt als abgenommen und wir haben auch vor 2 Tagen erst routinemäßig entwurmt.
Also denkt ihr, es könnte eine Krankheit sein (er macht keinen kranken Eindruck) oder schmeckt es ihm einfach so gut das er, wie kleine Kinder bei den Lieblingssüßigkeiten, nur versucht immer mehr zu bekommen obwohl er eigentlich keinen Hunger hat?
Oder es liegt daran, dass jetzt Winter wird und er was Winterspeck aufbauen will!? :yeah:
Er ist auch in den letzten 2 Wochen nochmal was gewachsen. Kann es auch sein, dass er mit 1,5 Jahren noch weiter wachsen wird? Vll. sind dann 350 gr zu wenig?
Fragen über Fragen :confused:
Ich hoffe, ihr könnte mir helfen :)

Lg, Anna
 
Werbung:
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Hallo,

also erstens kannst du bei Freigängern ruhig noch was auf die Fütterungsempfehlung draufschlagen - die verbrennen oft überdurchschnittlich viele Kalorien, besonders bei kühlem Wetter, und futtern entsprechend mehr.
Zweitens kommt mir die Fütterungsempfehlung für diese Qualität auch etwas niedrig vor.
Und drittens sind zur Zeit viele Katzen am Winterspeck-Anfuttern, mein Grisu verkrümelt grad auch fast anderthalb Tagesportionen an einem Tag :)
 
A

Anni1104

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. Juni 2011
Beiträge
170
Vielen Dank für deine Antwort :)

Wenn du schreibst "diese Qualität", meinst du dann gut oder schlecht? Ich dachte immer Carny wäre eine gute Marke :)
Und ich habe mich vertan, auf der Dose steht 270 gr bei ca. 5 kg, nicht 350 gr.
Wie viel gramm sollte ich ihm dann momentan geben? Ich will nicht, dass er aufgeht wie ein Hefekuchen :-D
Ich wusste garnicht, dass Freigänger bei kühlem Wetter mehr Kalorien verbrauchen. Aber das ist gut zu wissen :)
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Also bei Zooplus steht was von 330 g Fütterungsempfehlung für 5 kg Katze, aber das kann natürlich auch auf nem veralteten Stand sein ...
Carny ist untere Mittelklasse, es sind halt viele Füllstoffe wie z.B. Lunge drin, die nicht lange satt machen.
 
A

Anni1104

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. Juni 2011
Beiträge
170
Das wusste ich garnicht, dann werde ich mich mal nach einem besseren Futter umschauen. Kannst du eins besonders empfehlen? Sonst lese ich hier mal in der Ernährungs-Rubrik.
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Sich in der Ernährungsrubrik etwas schlau zu machen, kann nie schaden ;)
Empfehlungen hab ich nicht direkt, da kommt's ja auch auf deine Erwartungen und auf dein Budget an.
Du solltest sowieso zwischen mehreren - so 3-5 - Futtermarken abwechseln - erstens damit's ausgewogener ist, zweitens damit du dir auf Dauer keinen Extremmäkler heranziehst.
 
A

Anni1104

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. Juni 2011
Beiträge
170
Gut, dann werde ich mich mal durchlesen ;)
Danke für deine Hilfe.
 

Ähnliche Themen

Wollfrosch
Antworten
18
Aufrufe
2K
Wollfrosch
Wollfrosch
CookieCo
Antworten
8
Aufrufe
39K
CookieCo
K
Antworten
3
Aufrufe
852
K
I
Antworten
8
Aufrufe
3K
Pupsi
D
Antworten
5
Aufrufe
632
Musepuckel
Musepuckel

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben