Kater wedelt mit Pfoten in der Luft??

A

Akhara

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Februar 2010
Beiträge
662
Ich habe ja schon lange Katzen, die schon viel komisches Zeugs gemacht haben aber mein Neuer Raggie Kater toppt alles.
Er setzt sich auf die Hinterpfoten richtet sich ganz gerade auf (in etwa wie der Kater auf dem ersten Bild hier: http://www.ig-ragdoll.de/schnappschuesse/index.html )

und fängt dann an die Vorderpfoten über den Kopf zu strecken (Arme sind dabei durchgesteckt)
und mit den Pfoten an zu rudern, also bewegt er die komplett ausgestreckten Arme von über den Kopf bis knapp unters Kinn und wieder zurück, meistens beide Pfoten simultan (die Pfoten berühren einander seitlich) und durchaus schonmal 60 sec. oder länger. Er macht das oft, wenn er vor uns sitzt oder draußen an der frischen Luft ist, bevorzugt irgendwo oben.

Kennt das jemand???
 
Werbung:
D

DaisyPuppe

Gast
Meine Lilly hat sich bevorzug auch so hingesetzt - speziell vor dem Fenster und hat sich mit den Vorderpfoten am Rahmen abgestütz - sah lustig aus :yeah:
Woher hast du die Katze? Kann es sein, dass ihr das jemand beigebracht hat? Vielleicht wurde mal mit ihr geklickert und das ware eine der Lektionen?
 
A

Akhara

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Februar 2010
Beiträge
662
nee, beigebracht wohl nicht, der Kater war komplett reiz unterfordert und hatte kaum Muskeln als er zu uns kam. Der wurde vorher nur etwas gebürstet und gefüttert ab und an mal geknuddelt und sonst wurde nix mit dem gemacht.

Er macht das aber freihändig das Gewedel
 
B

bixbite

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 Juli 2010
Beiträge
648
Mach doch mal ein Video davon, würde ich gerne sehen, klingt lustig :)
 
A

Akhara

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Februar 2010
Beiträge
662
versuche ich schon, nur macht er das immer wenn die Kamera nicht griffbereit ist, aber ich liege auf der Lauer
 
M

Miss_Bittersweet

Benutzer
Mitglied seit
20 Februar 2013
Beiträge
52
Ich habe auch zwei Ragdoll-Mädels und bin immer wieder verblüfft wie stabil die beiden auf ihren Hinterbeinen sitzen können :D So wie auf deinem Bild sitzen sie oft da wenn es am Fenster irgendwas interessantes zu sehen gibt aber mit den Pfoten rudern sie dabei nicht. Das passiert eher wenn wir mit einer Federangel o.ä. spielen, dann setzen sie sich auf die Hinterpfoten und wedeln mit den Pfoten hin und her um die Angel zu erwischen, das geht dann bestimmt eine Minute so bevor sie sich wieder runtersetzen.
Vielleicht ist es ja auch typisch für Raggies so zu sitzen, bei anderen Katzen habe ich das nämlich noch nie gesehen :confused:
Ein Video würde ich auch gerne sehen, vielleicht klappt es ja mal ;)
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben