Kater war 5 Tage weg

  • Themenstarter Blacky09
  • Beginndatum
Blacky09

Blacky09

Benutzer
Mitglied seit
19. Oktober 2011
Beiträge
90
Es waren ein paar schreckliche Tage voller Sorge. Unser Kater ging am Montag Abend auf Tour und kam nicht mehr nach Hause. Normalerweise liegt er am nächsten Morgen in seinem Häuschen oder auf dem Gartenstuhl unserer Terasse. Aber nichts..... natürlich haben wir alle Nachbarn gefragt und auch bei Tasse angerufen. Gestern stand er plötzlich wieder vor der Tür. Ziehmlich abgemagert und durch den Wind. Er hat ein bißchen gefressen, davon aber starke Blähungen bekommen. Ich dachte im ersten Moment, er hat ins Haus gemacht. Vermutlich war es sein erstes Fressen seid Tagen...jetzt muss er sich erst wieder daran gewöhnen. Ich frage mich, wo er sooo lange gewesen sein kann?
Ich bin unendlich dankbar und froh, dass der kleine Kerl wieder da ist. Jetzt wird er wieder verwöhnt und aufgepeppelt :smile:
 
Werbung:
N

Nicht registriert

Gast
Hauptsache er ist zurück. Unser war mal 4 Tage weg, hatte ölige Stellen im Fell und roch nach Benzin. Denk mal, das er in einer Garage eingesperrt war. Jetzt sind ja immer alle Türen offen und letztens lag Nachbarskatze schon ein paar Stunden im Waschkeller, Tür hatte ich selbst zu gemacht
 
kiska

kiska

Forenprofi
Mitglied seit
22. November 2009
Beiträge
2.652
Ort
NRW
Wenn er so ausgehungert wart, dann war es bestimmt irgendwo eingesperrt!
Das ist auch immer meine grosse Sorge wenn Biene nicht pünktlich zurück ist.
Hauptsache, Dein Kater ist wieder da! Er braucht jetzt viel Ruhe um wieder zu sich zu finden.
 

Ähnliche Themen

NadiaRocky
Antworten
45
Aufrufe
2K
Quilla
I
Antworten
13
Aufrufe
711
Streunerle
Streunerle
Junihexe
Antworten
5
Aufrufe
605
Pitufa
Pitufa

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben