Kater von Freigang nicht zurück gekommen

  • Themenstarter Colins Dosi
  • Beginndatum
C

Colins Dosi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. März 2011
Beiträge
10
Ort
Kassel
Hey,

Unser Kater Colin ist seit Samstag nicht von seinem Freigang zurück gekommen. Er ist 3/4 Jahr alt und ca. seit 3 Monaten Freigänger. Alles hat super geklappt und er kam auch alle stunde oder so heim um zu fressen und aufs stille Örtchen zu gehen.
Seit Samstag aber eben nicht mehr :confused:
wir befürchten schon das schlimmste und es sind auch schon sehr viele Tränen geflossen.
Aber Colin ist draußen ziemlich "abweisend" zu anderen Personen und so können wir uns nicht vorstellen, das er mit irgendwem mit gegangen ist. Des weiteren sin in unserer Nachbarschaft auch alle Türen immer verschlossen und deshalb kann er auch nirgendwo eingesperrt sein, eigentlich. Wir haben ihn schon gesucht, jeden Abend, waren bei Tierärzten, Tierheimen und haben auch bei der Tierverwertung angerufen.
Jetzt ist es allerdings so, das Colin Regen und wind hasst und eigentlich immer sofort heim kommt. Diesmal leider nicht :grummel:

Weis jemand was wir noch machen könnten außer Suchplakate aufhängen (das haben wir heut Abend vor)

Es ist echt ein bescheidenes Gefühl, wenn man nach hause kommt und der Schatz ist nicht da :sad:

Haben auch schon eine Suchmeldung über TASSO rausgegeben.
Weis jemand ob das stimmt, dass auch Kastrierte Kater in der Zeit wo die Damen rollig sind auf Brautschau gehen? Ist im Moment eine solche Zeit?
Hat jemand Erfahrungen mit verschwundenen Freigängern?

HILFEEE!! :oops:
 
Werbung:
Helgalinchen

Helgalinchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Dezember 2006
Beiträge
5.459
Alter
60
Ort
Augsburg
Er könnte wo eingesperrt sein!
Habt Ihr schon Garagen Keller und Gartenhäuschen durchforstet?
Ich weiß wie das ist wenn die Kerle nicht heimkommen unser Otis war mal 2 Tage verschwunden....es war die Hölle
Er war im Keller vom Nachbarn ausversehen eingesperrrt worden
Lg
Helga
 
C

Colins Dosi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. März 2011
Beiträge
10
Ort
Kassel
jap

haben schon überall in der Siedlung schauen lassen! Alle Garagen, Keller und so weiter...
 
B

Beppikatz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. November 2010
Beiträge
541
Ort
Bayern
Das hört sich nicht gut an. Unser Beppi ist auch nach der Kastra am Anfang einige Tage nicht nach Hause gekommen. Manchmal bis zu einer Woche lang. Hat sich aber gsd gelegt. Der hat auch geglaubt rollige Damen müssen beglückt werden. Da hat er sich auch von Regen nicht abhalten lassen.

Ich kenne das Gefühl wenn man wartet........ und Angst hat um den Kater. Ich denke du hast soweit alles getan was zu tun ist.

Ich drück die Daumen, dass er bald kommt.
 
C

Colins Dosi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. März 2011
Beiträge
10
Ort
Kassel
Aber

Diese Angst...
Es is echt das schlimmste!
Es sollte mal so Chips mit GPS für Freigänger geben... Oder ne Halsbandcamera oder so. aber das ist so grässlich!!
Ich hab auch kaum geschlafen seit dem er weg ist...

Ich bin echt am verzweifeln... Sind die Damen im Moment rollig?
 
B

Beppikatz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. November 2010
Beiträge
541
Ort
Bayern
Die Angst ist das furchtbarste. Bei uns im Dorf gibt es viele Katzen und da ist auch immer wieder eine rollig. Zur Zeit beobachte ich es vermehrt. Kann schon sein, dass das Interesse noch vorhanden ist. Dauert auch einige Zeit bis sich die Hormone umgestellt haben.

Ich kann auch kaum schlafen wenn Beppi nicht nach Hause kommt. Das längste war mal 2 Wochen dass er unterwegs war. Ich hatte schon die Hoffnung aufgegeben ihn nochmal wiederzusehen.

Hast du schon Inserat in der Zeitung aufgegeben?
 
C

cassandra13

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Oktober 2010
Beiträge
713
Es gibt so etwas wie kleine Ortungsgeräte

für Katzen - aber dazu muss man ihnen wenn sie draussen sind
noch ein Band anlegen ...
 
C

Colins Dosi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. März 2011
Beiträge
10
Ort
Kassel
..

Ach ich weis echt nicht was ich noch machen soll. Ein Halsband mit Adresse hatte er ja schon, er hat es nur verloren und da dachten wir, es ist besser ohne...

Ach ich hoffe so das er bald wieder da ist. Ich hoffe, wenn ich wiederkomme nachher ist er da :(
Ich habe echt Angst :'(
 
C

Colins Dosi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. März 2011
Beiträge
10
Ort
Kassel
  • #10
:(

Der kleine ist immernoch nicht wieder da :(
Abends ist es am schlimmsten und jetzt sind auch noch Minusgrade und es regnet :'(
 
C

cassandra13

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Oktober 2010
Beiträge
713
  • #11
Hi Colins Dosi

lass dich mal umarmen und drücken. Ich kann dir nicht mal versichern ob und wann er wieder kommt. Wir können es nur hoffen.
 
Werbung:
Famiras Püppi

Famiras Püppi

Forenprofi
Mitglied seit
2. Mai 2010
Beiträge
1.298
Ort
Menzendorf
  • #12
Horror

Das tut mir so leid! Mir ist mal ein Kater abhanden gekommen der auf dem Weg zum TA aus seinem Korb ausgebrochen ist. Ich habe ihn Wochen immer wieder dort gesucht und gerufen.........Man leidet Höllenqualen und stellt sich so schlimme Dinge vor.

Jonas ist von seinem 1. Ausgang - da war es nachts sehr kalt hier im Oberbergischen - 2 Tage nicht mehr aufgetaucht. Er hat die Kälte heil überstanden. Hat sich wohl ein Plätzchen mit Fisch ausgesucht. Er stank wie Hulle, aber er war heil und müde.

Und wir alle kennen Katzengeschichten, die nach Wochen fröhlich reingetappert sind und viel zu erzählen hatten.:smile: So wird es gehen mit einem Collin.

Ich habe auch ständig die Sorge ob sie wiederkommen. Bin ja noch nicht so lange Freigänger-Mama. Aber ich muß sie gehen lassen, sie lieben es, sie sind Katzen.

Ich warte jetzt auf einen Juchhu-Beitrag von Dir!:smile:
 
H

Holla die Waldfee

Benutzer
Mitglied seit
30. November 2010
Beiträge
65
  • #13
Ich fühle auch mit dir und hoffe, dass Colin bald wieder da ist!

Kann es grade sehr nachempfinden, weil meine Kleine seit gestern abend nicht heimgekommen ist. Sie ist erst seit einer Woche Freigängerin, und ich hoffe so sehr, dass sie bald wieder kommt...

Ich drücke euch ganz fest die Daumen und werd später wieder reinschauen, um zu sehen, wie es dir geht!

Liebe Grüße von Holla
 
Tigerlilly94

Tigerlilly94

Forenprofi
Mitglied seit
27. Juli 2009
Beiträge
2.046
Ort
zu hause (nähe leipzig)
  • #14
bin dienstag und mittwoch auch tausend tode gestorben, als mein kater vom ersten freigang nicht wieder heim kam. als ich gestern abend vom suchspaziergang wieder heim war und an meinem schreibtisch saß kommt dieses "mistvieh" einfach zur tür rein und schaut mich an, als wenn nix gewesen wäre. hab ihn erstmal durchgeknuddelt und gefüttert.

also auch schon länger kastrierte kater können interesse an rolligen miezen zeigen, von daher ist es durchaus möglich, dass er deshalb gerade nicht heim kommt. ich drück die daumen, dass dein kater bald wieder kommt.
 
happylein

happylein

Forenprofi
Mitglied seit
18. April 2010
Beiträge
2.335
Ort
49176 Hilter
  • #15
Hi,
gucken lassen durch Nachbarn hilft meist nicht, vor allem wenn Du sagst das er draußen Menschen gegenüber eh zurückhaltend ist. Dann wird er sich noch weiter verkriechen wenn er irgendwo eingesperrt ist. Ihr müsst selber da rein und rufen oder die Nachbarn sollen Schuppen und Garagen lange aufstehen lassen, am besten über Nacht, vielleicht traut er sich dann raus.
 
C

cassandra13

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Oktober 2010
Beiträge
713
  • #16
Hallo

da hat Happylein Recht. Unbedingt Recht. Felix ist auch ein schüchterner Kunde der war mal aus Versehen in einem fremden Keller gelandet. Gott sei Dank kannt die Nachbarin uns und hat mir gleich davon berichtet. Wir sind alle ausser Sichtweite gegangen, der Kater wurde von draussen gelockt und kam gaaaanz langsam raus. Wäre die Nachbarin im Keller mit geblieben würde er wohl jetzt noch dort sitzen.

Sie hat dann Gott sei Dank Fliegengaze vor alle Kellerfenster gespannt.
Ach Menno, ich wünsche dir so dass Mietz zurückkommt. Es ist ein Albtraum das glaube ich dir. Ich habe mir angewöhnt wenn ich absehbar mehrere Stunden nicht anwesend bin und Kater ist allein dann lasse ich ihn nicht raus. Er mmuss dann warten bin ich wieder komme.

Alle Pfoten und Daumen sind gedrückt für euch!
 
Gerlinde

Gerlinde

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2008
Beiträge
3.334
  • #17
Hi,

vor allem solltet ihr die Suche auch auf die weitere Umgebung ausweiten, die TSVs nicht nur in KS informieren. Wenn ihr noch Tipps wegen der Tierschutzvereine braucht, kann ich euch sicher helfen.
Zu Wau- Maus unbedingt persönlich hingehen, habe von dort schon mehrmals gehört, dass der Informationsfluss nicht immer gut funktioniert und dann trotz tel. Info das Katz dort saß.
HNA und Extra Tipp Annonce schalten.
Gechipt und/ oder tätwiert ist der Kleine sicher?

Drücke euch die Daumen, dass Colin bald wieder nach Hause kommt!
Liebe Grüße
Gerlinde
 
Hannchen

Hannchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. August 2010
Beiträge
413
Ort
Ba.-Wü.
  • #18
Hat sich schon was getan????

Fühl dich gedrückt, uns gehts auch gerade so. Unsere 2 Miezen sind erst seit ein paar Wochen Freigänger und schon kommt eine nicht nach Hause. Meine 10jährige Tochter weint schon den ganzen Abend. Sie malt sich furchtbare Horrorgeschichten aus. Das wird noch ne Nacht heute.

Viel Glück!!!!!!!!

LG
Hanni
 
B

Beppikatz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. November 2010
Beiträge
541
Ort
Bayern
  • #19
@ColinsDosi

Und gibt es was Neues? Halte uns auf dem Laufenden.

Ich hoffe, dass er bald wieder zuhause ist.

LG Beppikatz
 
C

Colins Dosi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. März 2011
Beiträge
10
Ort
Kassel
  • #20
Sternchenkater <3

R.I.P kleiner Schatz

Der Kleine wurde bereits am Samstag Abend (ca. eine halbe Stunde nachdem er hier heraus ist) von einer netten Frau Überfahren aufgefunden wurden. Die Frau dachte es wäre ihr Kater. Jedoch kam ein paar Stunden später der Frido rein und dann haben die heute die Annonce in der Zeitung gesehen und sich sofort gemeldet. Der kleine Schatz wurde dann auch bei ihnen im Garten beerdigt.
So wird unser neues Kitten, dass im Juni kommt auch wieder allein sein
(eine bekannte Katze ist trächtig und wir bekommen eins <3 )
Trotzdem vielen lieben Dank für eure Hilfe.

lg. Anna
 
Werbung:

Ähnliche Themen

J
Antworten
42
Aufrufe
8K
Sox
O
Antworten
9
Aufrufe
5K
Katie O'Hara
Katie O'Hara
J
Antworten
19
Aufrufe
683
Nimsa
N
S
Antworten
1
Aufrufe
750
Lyshira
Lyshira
F
Antworten
7
Aufrufe
1K
Kiras
K

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben