Kater vertragen sich nicht - Probleme bei Eingewöhnung

M

Murmeltiger

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2 Oktober 2014
Beiträge
3
Guten Tag,

meine Freundin und ich leben seit 5 Wochen mit unseren beiden Katern Murmel (1,5 Jahre) und Tiger (4 Jahre) zusammen.

Tiger versucht ständig Murmel beim Fressen und beim Toilettengang zu stören bzw ihn gänzlich daran zu hindern.

Murmel verkriecht sich unter dem Bett und ist sehr ängstlich. Tiger versucht dauernd Murmel aufzulauern. Murmel hat auch schon außerhalb des Katzenklo sein "großes Geschäft" gemacht.

Beide sind natürlich kastriert.

Tiger verhält sich sehr dominant und wir wissen fast nicht mehr weiter.

Hat jemand Tipps und Anregungen wie wir die beiden besser aneinander gewöhnen können?
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
M

Murmeltiger

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2 Oktober 2014
Beiträge
3
Hallo Geisterkatze,

es gibt zwei Klos, die stehen zusammen im Bad. Beide sind mit Haube.

Wir spielen regelmäßig mit ihnen. Ich muss aber zugeben, dass wir die beiden in den letzten Tagen auch mal vernachlässigt haben.

Wenn Tiger Murmel mobbt, wir er mit missachtung bestraft. Das ist wohl nicht richtig. Welche Methoden gibt es sonst?

Wie viele Katzenklos gibt es und wo stehen diese? Sind die Katzenklos mit oder ohne Haube? Wie wurden die beiden Kater Vergesellschaften? Wie viel und wie beschäftigt ihr euch mit den beiden? Wie reagiert ihr wenn Tiger Murmel mobt?
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
3
Aufrufe
699
LiZ1989
Antworten
4
Aufrufe
491
krissi007
Antworten
8
Aufrufe
1K
Mieze2005
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben