Kater verprügelt Katze (Spiel oder steckt mehr dahinter?)

  • Themenstarter Pineapple
  • Beginndatum
Pineapple

Pineapple

Benutzer
Mitglied seit
1. August 2010
Beiträge
66
Hallo,

ich habe folgendes Problem.
Eigentlich habe ich es nie als Problem wahrgenommen, aber nachdem ich immernoch nach der Ursache für unregelmäßige Unsauberkeit bei genanntem Kater suche, wird hier vielleicht ein Schuh drauß. Und zwar verstehen meine 3 Katzen (2 mal Kater, einmal Katze) sich gut. Sie schmusen, putzen sich und spielen. Aber in diversen Phasen verprügelt der Kater die Katze ordentlich. Sie faucht, versucht wegzulaufen und es geht bis zum richtigen schreien.

Ich hab es bisher für spielen seitens des Katers gehalten auf das die Katze einfach keine Lust hatte... aber er kommt immer häufiger mit richtig buschigem Schwanz aus diesen Situationen.

Außerdem kann ich zum Beispiel im Bett kaum noch die Katze oder den anderen Kater schmusen, er ist direkt dazwischen... und verlangt volle Aufmerksamkeit. Kann es Eifersucht sein? Gibt es sowas bei Katzen überhaupt und kann ihn diese Eifersucht selber so stressen, dass das mit Teil an der Unsauberkeit trägt?

Die beiden anderen Katzen sind zum Glück absolut unkompliziert und leiden daher nicht akut darunter, aber auf Dauer will ich die ganze Aufmerksamkeit halt nicht nur auf den Problemkater lenken, was zur Zeit der Fall ist, weil er ja auch deutlich unzufrieden mit der Situation ist. :(
 
Werbung:
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
30.344
Alter
53
Ort
NRW - Münsterland
ist das der eine kater, der fremdpieschert und so zickig ist?
 
Pineapple

Pineapple

Benutzer
Mitglied seit
1. August 2010
Beiträge
66
Ja, genau der Kater, der eher kleine Prinzessin als Kater ist :rolleyes:

Aber er ist zur Zeit, wie im Unsauberkeitsthread auch steht, auf Catitude und Globulis. Das hat man ihm auch angemerkt. Er war deutlich weniger nervös die letzten Wochen (auch nicht Unsauber zu der Zeit).
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
30.344
Alter
53
Ort
NRW - Münsterland
ich kenn jetzt den anderen faden nicht,,, :oops:

aber untersucht worden ist der kater? weil ich kenn das hier: mein filou wird doof mit den anderen und damit hab ich das signal, dass seine blase wieder zwickt.
 
Pineapple

Pineapple

Benutzer
Mitglied seit
1. August 2010
Beiträge
66
Ja komplett gecheckt. Natürlich vorgestellt worden und Blut, Kot (von drei Tagen aufgrund von Giardien) und Urin. Alles in Hinblick auf die Unsauberkeit und sein nervöses Verhalten und sogar bei 2 Tierärzten, weil der erste sich wie ein Arsch benommen hat :)mad:). Ist nach beiden Berichten komplett gesund.

Außerdem auf Globulis gegen Stress und Catitude als Zerstäuber. Zusätzlich auf Sensitivfutter, weil wir einen unruhigen Magen noch in Verdacht hatten.

Ansonsten ist er normal drauf. Er spielt, frisst und schmust. Mit mir, aber auch mit den anderen Katzen. Nur hat er einmal am Tag diese "Aussetzer" Und ich hab halt Angst, dass es doch nicht nur Spiel von seiner Seite aus ist. Hatte bisher den Eindruck, dass es ganz harmonisch ist zwischen den 3en. Nicht nur Ignoranz sondern auch Zusammenhalt. Aber wenn es interne Mobbereien geben sollte von denen ich gar nicht soviel mitbekomme. Die könnten natürlich auch ihn zu schaffen machen, auch wenn er in dem Moment der ist, der das offensive Verhalten zeigt. :confused:
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
1
Aufrufe
189
Der Katzendiener
Der Katzendiener
A
Antworten
17
Aufrufe
908
A
S
Antworten
13
Aufrufe
287
sleepy
M
Antworten
8
Aufrufe
2K
miezekätzle
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben