Kater verliert Urin

  • Themenstarter Anika22.01
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschl├Ągen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Anika22.01

Anika22.01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26. April 2022
Beitr├Ąge
8
Huhu ­čĹő

Bin ganz neu auf diesem Gebiet und erhoffe mir nun einige Antworten. Vorab - wir haben schon einen Termin. Ich mache mir allerdings trotzdem sorgen.

Also: Wir haben letzten Freitag unseren Kater Lenny (9 Monate, kastriert) bekommen. Zuvor war er in einer Pflegestelle. Dort wurde Anfang April eine Vorhautverengung festgestellt. Der kleine Kerl konnte nicht richtig pinkeln und war gef├╝hlt alle paar Minuten auf Toilette. Mitte April wurde er operiert. Und seit dem 22.04. lebt er bei uns. Nun ist direkt das Problem aufgetreten, dass er wieder st├Ąndig auf Toilette rennt, dort wenige Sekunden sitzt und wieder kommt. Das Streu sieht aus, als wenn er pinkelt und w├Ąhrenddessen schon los l├Ąuft. Dementsprechend sehen auch die Fliesen aus, auf denen man das nat├╝rlich gut erkennt. ├ťberall sind kleine Tropfen. Mal in gr├Â├čeren, Mal in kleineren Abst├Ąnden. Zum Teil sogar bis auf den Flur und in die Zimmer rein. Wir m├╝ssen die Wunde noch t├Ąglich mit einer Salbe einreiben. Die Wunde ist noch etwas geschwollen. Die Dame von der Pflegestelle meinte, dass das noch davon kommen kann, das Lenny sich erstmal wieder daran gew├Âhnen muss, dass Pipi machen keine Schmerzen mehr macht. Ich bin mir da echt nicht mehr sicher ob es das nun wirklich ist.
Ich bin mittlerweile auch echt ratlos und habe das Gef├╝hl, dass schon alles nach Urin riecht. Bin auch nur am wischen, da er ja st├Ąndig auf Toilette rennt und ├╝berall Flecken sind.
Habt ihr eine Idee, was es sonst sein k├Ânnte?
Hatte auch schon jemand die Situation?
Ich bin so verzweifelt :(
 
A

Werbung

yodetta

yodetta

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2018
Beitr├Ąge
3.690
Hallo und Herzlich Willkommen!

Ich kann mir gut vorstellen, wie belastend das sein muss, wenn es schon ├╝berall nach Urin riecht. :(
Hast Du einen Enzymreiniger zum s├Ąubern der Pipiflecken?

Was Deinen Kater betrifft, w├╝rde ich unbedingt den Urin untersuchen lassen und evtl auch die Blase schallen lassen, damit man Steine oder Kristalle ausschlie├čen kann.

Bekommt er denn zur Zeit noch Schmerzmittel?

Liebe Gr├╝├če
Melanie
 
  • Like
Reaktionen: Anika22.01
Anika22.01

Anika22.01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26. April 2022
Beitr├Ąge
8
Hallo und Herzlich Willkommen!

Ich kann mir gut vorstellen, wie belastend das sein muss, wenn es schon ├╝berall nach Urin riecht. :(
Hast Du einen Enzymreiniger zum s├Ąubern der Pipiflecken?

Was Deinen Kater betrifft, w├╝rde ich unbedingt den Urin untersuchen lassen und evtl auch die Blase schallen zu lassen, damit man Steine oder Kristalle ausschlie├čen kann.

Bekommt er denn zur Zeit noch Schmerzmittel?

Liebe Gr├╝├če
Melanie
Danke das du dich so schnell und nett meldest :)
Enzymreiniger habe ich mir vorhin besorgt.

Schmerzmittel bekommt er nicht mehr. Wir haben nur 'Melosus 0,5 mg' und 'Fucidine 20 mg/Salbe' mitbekommen. Das war's.

Es ist einfach extrem belastend. Ich ekel mich barfu├č oder auf Socken durch die Wohnung zu laufen. Aber nat├╝rlich mache ich mir auch wahnsinnig Sorgen um den kleinen Kerl und habe Angst da ich absolut ├╝berfordert bin. Er und sein Kumpel sind meine ersten Katzen. Habe also absolut keine Erfahrungen.
 
yodetta

yodetta

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2018
Beitr├Ąge
3.690
Enzymreiniger habe ich mir vorhin besorgt.
Das ist schonmal gut und damit solltest Du den fiesen Geruch auch schnell in den Griff bekommen. :)
Vodka hat hier auch schon geholfen.
Hm okay, wie gesagt, ich w├╝rde unbedingt abkl├Ąren lassen, was ich gerade schon aufgeschrieben habe.
Vielleicht hat sich ja nun auch eine Blasenentz├╝ndung "drauf gesetzt", oder es haben sich Steine/Kristalle gebildet.

Es ist einfach extrem belastend.
Das glaube ich Dir sofort und damit h├Ątte ich auch Probleme.
Nat├╝rlich schlie├čt das nicht aus, dass man sich sorgt. :)

Wann hast Du den Termin beim Tierarzt?
 
Celistine

Celistine

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. August 2010
Beitr├Ąge
3.608
Wenn er Mitte April operiert wurde, kann das tats├Ąchlich noch "psychisch" bedingt sein.

Wir mu├čten unseren Kater alle Z├Ąhne entfernen lassen, weil er durch FORL Schmerzen beim Fressen hatte .
Es hat gut 6 Wochen gedauert, bis er wirklich das Tellerchen leergeputzt hat und nicht wie vor der OP, einen Bissen in den Mund
und w├Ąhrend dem wegrennen, das Futter wieder fallen lassen.

P.S. Ganz vergessen.....hier wird alles gedr├╝ckt, damit Lenny bald schmerzfrei und ordentlich sein Gesch├Ąft verrichten kann.
 
  • Like
Reaktionen: Anika22.01
Anika22.01

Anika22.01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26. April 2022
Beitr├Ąge
8
Das ist schonmal gut und damit solltest Du den fiesen Geruch auch schnell in den Griff bekommen. :)
Vodka hat hier auch schon geholfen.

Hm okay, wie gesagt, ich w├╝rde unbedingt abkl├Ąren lassen, was ich gerade schon aufgeschrieben habe.
Vielleicht hat sich ja nun auch eine Blasenentz├╝ndung "drauf gesetzt", oder es haben sich Steine/Kristalle gebildet.


Das glaube ich Dir sofort und damit h├Ątte ich auch Probleme.
Nat├╝rlich schlie├čt das nicht aus, dass man sich sorgt. :)

Wann hast Du den Termin beim Tierarzt?
Der Termin ist erst in drei Wochen.
Habe denen auch alles beschrieben. Wei├č nur noch nicht was die bei der Behandlung machen werden. Werde deine Vorschl├Ąge aber ansprechen.
Es zerrei├čt mir so das Herz. Ich bin, auch wenn er noch nicht lange da ist, echt schon am Ende.
 
yodetta

yodetta

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2018
Beitr├Ąge
3.690
Der Termin ist erst in drei Wochen.
Oh, da w├╝rde ich aber zu einem Tierarzt gehen, bei dem Du in dieser Woche, am besten morgen einen Termin bekommst.
So, vergeht ja unn├Âtig viel Zeit, in der er vielleicht Schmerzen hat.
Wei├č nur noch nicht was die bei der Behandlung machen werden.
Letztendlich kannst Du das bestimmen. :)
Trau Dich.
Es gibt n├Ąmlich Tier├Ąrzte, die das kranke Tier anschauen, abtasten und feststellen, dass es die Psyche ist, obwohl sie keinerlei Diagnostik betrieben und nichts ausgeschlossen haben.
Lass Dich darauf nicht ein.
Es zerrei├čt mir so das Herz. Ich bin, auch wenn er noch nicht lange da ist, echt schon am Ende.
Ja, dass kann ich mir denken. :-(
Ich glaube aber, dass ihr das in den Griff bekommt. :)
 
Celistine

Celistine

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. August 2010
Beitr├Ąge
3.608
Ich w├╝rde auch nochmal nachfragen, ob er nicht noch Schmerzmittel bekommen kann.....
wenn das noch geschwollen ist, tut das bestimmt auch noch weh......oder brennt.

Ich mu├č jetzt mal bl├Âde fragen, was...bzw. wie wurde denn da operiert?
 
  • Like
Reaktionen: Anika22.01
Anika22.01

Anika22.01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26. April 2022
Beitr├Ąge
8
Oh, da w├╝rde ich aber zu einem Tierarzt gehen, bei dem Du in dieser Woche, am besten morgen einen Termin bekommst.
So, vergeht ja unn├Âtig viel Zeit, in der er vielleicht Schmerzen hat.

Letztendlich kannst Du das bestimmen. :)
Trau Dich.
Es gibt n├Ąmlich Tier├Ąrzte, die das kranke Tier anschauen, abtasten und feststellen, dass es die Psyche ist, obwohl sie keinerlei Diagnostik betrieben und nichts ausgeschlossen haben.
Lass Dich darauf nicht ein.

Ja, dass kann ich mir denken. :-(
Ich glaube aber, dass ihr das in den Griff bekommt. :)
Ich werde mich morgen fr├╝h Mal direkt erkundigen und mir einen neuen Arzt suchen. Danke :)

Ich hoffe sehr, dass wir das in den Griff bekommen
 
  • Like
Reaktionen: yodetta
Anika22.01

Anika22.01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26. April 2022
Beitr├Ąge
8
  • #10
Ich w├╝rde auch nochmal nachfragen, ob er nicht noch Schmerzmittel bekommen kann.....
wenn das noch geschwollen ist, tut das bestimmt auch noch weh......oder brennt.

Ich mu├č jetzt mal bl├Âde fragen, was...bzw. wie wurde denn da operiert?
Ich kann nur das wiedergegeben, was die Pflegestation mir gesagt hat. Laut denen wurde die Vorhaut entfernt. Wie genau usw, wei├č ich gar nicht.
Ich habe die Rechnung vom Tierarzt als Kopie mitgekriegt.
 
yodetta

yodetta

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2018
Beitr├Ąge
3.690
  • #11
Ich dr├╝cke fest die Daumen und w├╝rde mich freuen, wenn Du uns auf dem Laufenden halten w├╝rdest.
 
  • Like
Reaktionen: Anika22.01
Werbung:
Anika22.01

Anika22.01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26. April 2022
Beitr├Ąge
8
  • #12
Ich dr├╝cke fest die Daumen und w├╝rde mich freuen, wenn Du uns auf dem Laufenden halten w├╝rdest.
Das mache ich gerne Ôś║´ŞĆ
Vielleicht ist ja auch nichts gesundheitliches und er hat einfach nur noch Wundschmerz. Durch die S├Ąure in der Pipi tut das nat├╝rlich weh und vielleicht pischert er deswegen immer recht flott und rennt dann los obwohl er noch gar nicht fertig ist
 
yodetta

yodetta

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2018
Beitr├Ąge
3.690
  • #13
Vielleicht ist ja auch nichts gesundheitliches und er hat einfach nur noch Wundschmerz.
Das w├Ąre sch├Ân und daf├╝r dr├╝cke ich die Daumen. ­čÖĆ

Die Dinge, die ich aufgez├Ąhlt habe, kann man nur mit dem blo├čen Auge nicht ausschlie├čen und deshalb w├╝rde ich das abkl├Ąren.
Quasi sicherheitshalber um nicht unn├Âtig Zeit vergehen zu lassen.
Aber das ist nur ein Tipp und das, was ich pers├Ânlich machen lassen w├╝rde. :)

Warten wir mal ab, was der Tierarzt sagt.

Alles Liebe
Melanie
 
  • Like
Reaktionen: Anika22.01
Anika22.01

Anika22.01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26. April 2022
Beitr├Ąge
8
  • #14
Das w├Ąre sch├Ân und daf├╝r dr├╝cke ich die Daumen. ­čÖĆ

Die Dinge, die ich aufgez├Ąhlt habe, kann man nur mit dem blo├čen Auge nicht ausschlie├čen und deshalb w├╝rde ich das abkl├Ąren.
Quasi sicherheitshalber um nicht unn├Âtig Zeit vergehen zu lassen.
Aber das ist nur ein Tipp und das, was ich pers├Ânlich machen lassen w├╝rde. :)

Warten wir mal ab, was der Tierarzt sagt.

Alles Liebe
Melanie
Hallo :)

Wir waren heute beim Tierarzt. Die Wunde von der Vorhautverengung ist stark entz├╝ndet. Er hat uns die letzten Tage auch nicht mehr dran gelassen, weshalb man auch nicht sehen konnte, wie schlimm das mittlerweile aussieht. Au├čerdem hat der arme Kerl eine Blasenentz├╝ndung. Das ist der Grund, weshalb er ├╝berall Urin verliert. Ich mache mir so Vorw├╝rfe, dass ich die Wunde noch immer eingecremt habe. Der arme Kerl muss so Schmerzen gehabt haben ­čśą
Er hat ein Schmerzmittel und etwas entz├╝ndungshemmendes bekommen. Samstag m├╝ssen wir nochmals zur Kontrolle

Ganz liebe Gr├╝├če von uns Ôś║´ŞĆ
 
  • Wow
Reaktionen: Celistine
Celistine

Celistine

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. August 2010
Beitr├Ąge
3.608
  • #15
Hallo :)

Wir waren heute beim Tierarzt. Die Wunde von der Vorhautverengung ist stark entz├╝ndet. Er hat uns die letzten Tage auch nicht mehr dran gelassen, weshalb man auch nicht sehen konnte, wie schlimm das mittlerweile aussieht. Au├čerdem hat der arme Kerl eine Blasenentz├╝ndung. Das ist der Grund, weshalb er ├╝berall Urin verliert. Ich mache mir so Vorw├╝rfe, dass ich die Wunde noch immer eingecremt habe. Der arme Kerl muss so Schmerzen gehabt haben ­čśą
Er hat ein Schmerzmittel und etwas entz├╝ndungshemmendes bekommen. Samstag m├╝ssen wir nochmals zur Kontrolle

Ganz liebe Gr├╝├če von uns Ôś║´ŞĆ

Ach herrje, der arme Tropf.....
dann tut's ja doppelt weh, in der Blase und an der Wunde....
Was war denn das Entz├╝ndungshemmende?
Wohl kein Antibiotika, oder?
 
Anika22.01

Anika22.01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26. April 2022
Beitr├Ąge
8
  • #16
Ja ­čśą
Hoffentlich wird es schnell besser.

Er hat Procain Penicillin und Prednisolonacetat bekommen
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
15
Aufrufe
14K
Heirico
Heirico
Y
Antworten
10
Aufrufe
20K
Yve25
Y
K
Antworten
267
Aufrufe
9K
Gigaset85
G
F
Antworten
14
Aufrufe
644
FIMI86
F
A
Antworten
2
Aufrufe
671
bohemian muse
bohemian muse

├ťber uns

Seit 2006 stehen dir in unserem gro├čen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notf├Ąllen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verf├╝gung und unterst├╝tzen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschl├Ągen.
Oben