Kater verliert Kack-Böllchen vorm Klo

  • Themenstarter Fibo
  • Beginndatum
Fibo

Fibo

Forenprofi
Mitglied seit
25. September 2009
Beiträge
1.044
Ort
Freiburg i.Brsg.
Hallo,

mein Katerchen verliert in letzter Zeit vermehrt mal einen Stinker-Bollen direkt nach dem Klogang vorm Katzenklo. Ist nicht immer so, vielleicht 1-2mal pro Woche. Ich hab ihn jetzt mal beim Geschäft beobachtet. Es passiert immer nachm rauspringen, sprich der Bollen hängt hinten noch irgendwie im Fell fest. Das Fell an sich ist danach sauber, also keine Verschmierungen o.ä. Ich versuch jetzt grade der Ursache auf den Grund zu gehen.

1. Er ist ein Birma, da ist das Fell ja auch hintenrum etwas länger

2. Futter: Mir scheint es passiert nur, wenn er Futter in Soße kriegt. Normalerweise kriegt er Vet concept und Real Nature. Aber ab und an auch mal ein Beutelchen Schmusy oder Animonda, weil er eben so auf die Soße abfährt. Der Stuhl ist dann immer etwas weicher, schon geformt und fest, er wirkt aber "aussenrum" etwas feuchter als der "normale" Katzenstuhl, wie bei seiner Schwester bspw. die nur Trockenfutter frisst (ja ich weiss Trockenfutter allein nicht gut, wird auch dran gearbeitet :) )

3. Katzenklo: Wir haben so eins mit Deckel. Könnte es vielleicht sein, dass der Deckel nicht hoch genug ist und deswegen immer bisschen was noch hängen bleibt. Von der Länge und der Breit siehts eigentlich gut aus. Ich wollt demnächst eh was größeres anschaffen, weiss aber nicht wie groß der Kerl noch wird. Es gibt ja diese Riesen XXL Katzenklos für Maine Coon Katzen, aber so groß werden Birma doch ned, oder? Ich würd mir nämlich nur ungern so ein Monster ins Bad stellen. Klar wenns sein muss, mach ichs natürlich, man macht ja alles für die kleinen :). Falls vielleicht jemand grad ein gutes Katzenklo weiss, wäre ich unabhängig vom Thema sehr dankbar, wenn er/sie mir ein Link o.ä zukommen lässt. Mit den Maßen bin ich nämlich nicht so firm, was man da braucht. Seine Schwester ist sehr filigran gebaut, bei ihm könnte es aber schon sein, dass er sich zu nem stattlichen Kater entwickelt und ich hab keine Lust dauernd neue Katzenklos zu kaufen :)

4. Es ist einfach normal, dass mal was daneben geht und ich muss damit leben :)

vielen Dank für eure Tipps!
 
Werbung:
Fibo

Fibo

Forenprofi
Mitglied seit
25. September 2009
Beiträge
1.044
Ort
Freiburg i.Brsg.
oh, danke schön, da schau ich doch gleich mal
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Vielleicht kannst Du ein provisorisches Klo basteln, bevor Du weißt, ob wirklich die Klogröße die Anhängerchen bewirkt? Nimm dazu einen sehr stabilen Pappkarton, der die Größe es vielleicht zukünftigen Kaklo hat, leg ihn aus mit wasserdichter Plastikfolie, Streu rein - fertig.

Vielleicht hilft Dir das etwas, Dich gut zu entscheiden, wie ein nächstes Kaklo sein sollte.

Zugvogel
 
F

Fiby

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
386
Stutz das Fell im Pobereich mal ein bisschen. Viele Langhaar-, bzw. Halblanghaarkatzen haben dieses Problem und vielleicht hilft es.
 

Ähnliche Themen

J
Antworten
3
Aufrufe
3K
Jolinchenx3
J
C
Antworten
3
Aufrufe
324
Petra-01
Petra-01
S
Antworten
9
Aufrufe
422
Sockentier
S
K-BAER
Antworten
18
Aufrufe
2K
DaisyPuppe
D

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben