Kater verhält sich extrem merkwürdig

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
F

Feluka

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. April 2013
Beiträge
4
Vorab ein bisschen Info: Mein Vater hat zwei Katzen, sind ca 7 Jahre alt. Ich bin vor 4 Monaten hierhin gezogen.
Vor ungefähr einem Monat haben beide Flöhe angeschleppt (Problem immer noch vorhanden, aber wir bekommen es langsam unter Kontrolle) und seit 3 Wochen verhält er sich anders. So wie ich das beurteilen kann, verhält er sich wie ein Baby/Kleinkind.
Er versucht ständig auf den Schoß zu hüpfen, an sich ja okay, aber wenn man ihn dort wegholt, springt er sofort wieder drauf. Selbst wenn man versucht ihn zu "blockieren", er versucht dann von jeder möglichen Seite draufzuspringen, springt auch auf Schränke etc. mm wieder auf den Schoß zu kommen. Nachdem ich ihn dann zehn mal von meinem Schoß hole, springt er wie ein Wilder auf meinen Vater zu und versucht die gleiche Prozedur bei ihm. Nachdem er ihm auch verweigert, hockt er sich auf den Tisch (wo er auch nicht drauf soll, und vorher auch nie draufgegangen ist) und maunzt die ganze Zeit rum bis ihn wieder jemand beachtet oder aussperrt :(
Andere Situation: Er weiß, dass er bei mir nicht schlafen kann. Ich schlafe momentan auf einer recht unbequemen Couch, habe eh Schlafprobleme, und er hat Abends immer Chaos gemacht. War eigentlich auch nie ein Problem, da er meinen Vater ja eh mehr mag und einfach bei ihm pennt. Neuerdings kratzt er vor meiner Tür und schreit. Ich bleibe meistens Stur, weil ich wirklich nicht mit ihm schlafen kann. Kurz bevor ich schlafen gehe, gehe ich noch auf Klo, und finde dann ein riesen Chaos vor. Nachdem ich ihn heute ausgesperrt* hatte, habe ich ihn dann in der Badewanne vorgefunden. Er hockte da einfach nur, obwohl die Tür zu meinen Vater immer offen ist. Das war richtig schrecklich mit anzusehen, er tat mir dann richtig leid, und ich hab ihn halt dann zu mir genommen, ein bisschen mit ihm gekuschelt. Schlafen konnte ich seitdem nicht mehr, das hat mich richtig fertig gemacht.
Jemand eine Idee wieso er sich so verhält? Wir hatten eigentlich immer eine Katze, schon als ich ein Baby war, aber so eine Veränderung habe ich noch nie erlebt :(
Jetzt gerade hockt er auch wieder auf den Tisch und starrt einfach so vor sich hin....
Was mir auch aufgefallen ist, dass er sich richtig merkwürdige Schlafplätze auf einmal aussucht. Genau vor'm Monitor, mitten auf den Tisch im Wohnzimmer, unter die Decke ist er vorher auch nie gekrabbelt, neben dem Mülleimer oder auch auf dem Katzenklo ....
Fressen tut er ganz normal, und hört auch drauf wenn es raschelt.
Wie gesagt, ich hab sowas noch nie erlebt, hab auch gegooglet wie 'ne Verrückte aber auch nichts passendes gefunden :/
*Gott das hört sich so brutal an xD Ich meine nur von diesem Raum, alles andere steht ihm frei zur Verfügung.

Danke im Vorraus für Antworten~
 
Werbung:
M

MicMac

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. September 2014
Beiträge
120
Ort
Achim
Hallo , so ähnliches Verhalten hatte ich auch bei meinen Kätzchen wenn mein Freund zu Besuch kam , dann ging wirklich nichts mehr , sie haben mich belagert als wenn es kein morgen mehr gibt .
Denke du bist neu im Revier evtl. hat Katze angst das du ihm die Aufmerksam wegnimst ? Oder sie ist so verunsichert , über neue Situation , daß sie sich gut mit dir stellen möchte und umbedingt viel Streicheleinheiten möchte, damit sie weiß wo sie jetzt im Rudel steht ? Alles nur Vermutungen !!
Bei mir gab es besonders viel Streicheleinheiten da war das Problem schnell gelöst , mein Freund ist nun als vollwertiges Mitglied akzeptiert worden , lach.
lieben Gruß MicMac
 
JeWiChi

JeWiChi

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2009
Beiträge
3.208
Ort
Nähe Dortmund
Hallo und erstmal herzlich willkommen,

Du hast geschrrieben das die Katzen Flöhe hatten/haben. Habt denn die Räumlichkeiten ausgesprüht oder wie auch immer desinfiziert?
Ich denke das es damit was zu tun hat das der Kater sich anders verhält. Vielleicht riecht ja in seinem Zuhause alles anderes wie vorher und das verunsichert ihn.

Es kommen sicher noch Forinen die sich damit besser auskennen.

Lass den Kleinen zu Dir, Du siehst ja das er leidet ..
 
tiger_bande

tiger_bande

Forenprofi
Mitglied seit
22. Juli 2014
Beiträge
1.545
Ort
Berlin
Das kann alles mögliche sein, aber gerade dass der Kater sich aufs Katzenklo zurückzieht, finde ich bedenklich. Verhaltensänderungen bei Katzen haben häufig gesundheitliche Ursachen und mit 7 Jahren ist der Kater sowieso schon in einem Alter, in dem regelmäßige Blutbilder sinnvoll sind. Habt ihr ein aktuelles vorliegen?
 
F

Feluka

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. April 2013
Beiträge
4
@MicMac Ich hab mich wahrscheinlich ein wenig falsch ausgedrückt :D Also er kennt mich schon, ich bin vorher ja auch jedes zweite Wochenende zu meinen Vater gegangen, und er hat mich akzeptiert und kennt mich auch. Das Verhalten hat sich so von einem auf den anderen Tag geändert und erst vor kurzem. Aber vielen Dank für die Antwort :)

@laetisha Dankeschön :) Ja hatten wir letzte Woche gemacht, aber er hatte sich ja vorher schon merkwürdig verhalten. Und ich lass ihn ja zu mir, das hab ich vielleicht ein wenig hart formuliert. Nur es ist ehrlich gesagt verdammt anstrengend, und ich kann mich auch nicht jede Sekunde um ihn kümmern. Vielen Dank für die Antwort :)

@tiger_bande Da bin ich mir nicht sicher :/ Also ich will meinen Vater nicht schlecht machen, weil er sich wirklich großartig um die Katzen kümmert und so, aber was Tierarzt angeht vernachlässigt er gerne mal. Wir haben auch nicht das Geld. Vielleicht muss ich aus eigener Tasche was abdrücken, und zum TA gehen, auch wenn ich jetzt schon wieder super Blank bin >.< Vielen Dank für die Antwort! <3
 

Ähnliche Themen

Barbarossa
Antworten
41
Aufrufe
3K
Barbarossa
Barbarossa
Tascha921
Antworten
21
Aufrufe
3K
Nike74
Nike74
S
Antworten
2
Aufrufe
885
Wurzelmaus
W
Misu
Antworten
34
Aufrufe
7K
Kajci
K
Antworten
16
Aufrufe
4K
kibris

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben