Kater und Kater verstehen sich nicht mehr

  • Themenstarter velvetnoelle
  • Beginndatum
velvetnoelle

velvetnoelle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. November 2008
Beiträge
446
Ort
Saarland
Hallo.

Eine Freundin von mir hat 2 Kater die ca 20 Monate alt sind. Beide sind noch nicht kastriert.
Einer ist etwas kräftiger, der andere klein und schmächtig.
Ob es Geschwister sind, weiss sie nicht genau, die Katzen stammen aus dem Tierheim, wurden aus einem
Haushalt mit vielen weiteren Katzen geholt.

Die beiden leben seit ca 1 Jahr bei meiner Freundin als reine Wohnungskatzen.
Bis vor 3 Monten ging auch alles noch recht ruhig zu, aber in der letzten Zeit gibts sehr oft Fetzereien,
sodass Fellbüschel fliegen und auch die ein oder andere Schürfwunde zu sehen ist.
Und wer anfängt, kann man eigentlich nie so genau sagen. Manchmal fängt es einfach mit Schnüffelei am Hinterteil an.. manchmal geht auch einfach nur der eine an dem anderem vorbei, und der andere fängt einfach an zu fauchen oder jammern an.. Feliway steckt seit ca. 2 Wochen jetzt in der Steckdose. Felifriend-Spray zum einreiben der Katzen hab sie auch schon probiert!

Kann hier jemand weiterhelfen, oder kanns evlt an der fehlenden Kastra liegen?

Danke.
 
Werbung:
Gini

Gini

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
8.786
die beiden Kater sind fast zwei Jahre alt und nicht kastriert? Und da fragt man sich, weshalb die Fetzen fliegen? :alien:
 
Shamilla

Shamilla

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2007
Beiträge
5.385
Ort
Villmar
Ich würde die Beiden umgehend kastrieren lassen. Danach wird es sicherlich ruhiger werden.
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
4.098
Alter
39
Ort
Lebach im Saarland
Hallo,

schlag Deiner Freundin einmal vor, die beiden Kater kastrieren zu lassen (gleichzeitig). Die Beiden scheinen sich reviertechnisch ins Gehege gekommen zu sein...
 
Krümel2000

Krümel2000

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
2.628
Ort
Peine
Zwei potente Kater in einem Revier .... kein Wunder das sie sich fetzen.

So schnell als möglich Beide kastrieren .

Wieso sind sie eigentlich noch nicht kastriert mit 20 Mon. ? :confused:
 
S

Sveni

Gast
Kann hier jemand weiterhelfen, oder kanns evlt an der fehlenden Kastra liegen?

Danke.

Tut es ziemlich sicher...die 2 leben eben ihr komplettes "potente-Kater-Macho-Gehabe" aus. In der Wohung ist ja wahrscheinlich auch mit aus dem Weg gehen eher schwierig...

Also: Schnipp schnapp....:aetschbaetsch2:

PS: Markieren die 2 nicht? Das muss doch bei 2 potenten Katern mörderisch stinken...:massaker:
 
velvetnoelle

velvetnoelle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. November 2008
Beiträge
446
Ort
Saarland
Vielen Dank für die Antworten.
Markieren tun sie nicht.
Ich habe meine Freundin informiert, sie wird die Kater so schnell wie möglich kastrieren lassen. Es war ja bis vor 3 Monaten alles ok zwischen den beiden.

Sie hatte private Gründe bzgl der Kastra....

Dankeschön nochmals.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ava

Ava

Forenprofi
Mitglied seit
17. Mai 2008
Beiträge
4.216
Alter
33
Ort
im schönen Münsterland :)
Da kann man ja echt nur froh sein, dass es nicht eine Katze und ein Kater waren. Sonst wären jetzt schon unzählige Ups-Würfe entstanden..
Trotzdem purer Stress für die beiden KAtzis
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
9
Aufrufe
1K
tiedsche
tiedsche
V
Antworten
11
Aufrufe
4K
C
C
Antworten
0
Aufrufe
3K
C
C
Antworten
3
Aufrufe
225
basco09
M
Antworten
16
Aufrufe
656
MicheleBauer
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben