Kater übergibt sich oft/Haare, Schaum und Futter

  • Themenstarter stubentiger2
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
S

stubentiger2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. November 2014
Beiträge
131
Hallo Zusammen,
ich bräuchte bitte Eure Hilfe.
Unser Kater, sensibelchen, hat von heute auf morgen angefangen sich mehrmals zu übergeben. Wir haben alles überlegt was in Frage kommen könnte. Er spuckt erst sehr viele Haare, dann Schaum oder Futter bzw. braune Flüssigkeit.
Am Futter hatten wir nichts geändert, außer von 200g Dosen auf die 400g Dosen zu wechseln und wir füttern GranataPet. Geändert hat sich auch, daß ich wieder Teilzeit arbeite und daher weniger zu Hause bin.
Ergebnis beim Arzt: Magenreizung, Behandlung: Spritze gegen Übelkeit, Tabletten und Schonkost.
Wurde eingehalten trotzdem , mmer wenn wir wieder aufs Futter umsteigen wollen und die Tabletten weglassen, spuckt er. Teilweise in 12 Stunden Abstand also genau vor der Abend und Morgenfütterung.
Heute Nacht wieder, 3 Haarballen dann Schaum und gerade nochmals Schaum. Die anderen haben der eine am Freitag kurz nach ihm und mein dritter heute früh auch kurz nach ihm gespuckt.
Wollen heute Abend nochmal zum Arzt aber vlt. hat ja jemand so was schon gehabt oder kennt das.
Das blöde ist halt, ich habe das Gefühl die Spritze und die Tabletten beruhigen den Magen aber sobald das weg ist spuckt er UND kann es das Futter sein? Kann es evtl. sein, saß da was daran geändert wurde und nicht mehr vertragen wird?
Würde mich über Antworten freuen, danke schonmal.
LG
 
Werbung:
Der Inschenör

Der Inschenör

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. Juni 2017
Beiträge
611
Ort
Bremer Umland
Hallo stubentiger2.

Ich finde es schon erstaunlich, dass alle drei mehr oder weniger stark betroffen sind. Das spricht m. E. stark für einen "äußeren" Einfluss. Können die alle irgendetwas gefressen haben (Blumen o. ä.)?

Natürlich kann der Hersteller am Futter etwas geändert haben oder vielleicht auch mal eine Charge nicht so gut sein. Außerdem kenne ich es hier, dass die 400g Dosen verweigert werden, während die 200g Dosen des gleichen Futters ohne Probleme in der Katze verschwinden. Dieses Problem haben, nach Aussage der Fressnapf-Mitarbeiter, diverse Katzenbesitzer, quer durch alle Futter-Marken. Insofern besteht wohl definitiv ein Unterschied (Herstellungsprozess oder Inhaltsstoffe etc.??) zwischen 200g und 400g Dosen. Vielleicht wechselt ihr einfach mal zurück auf die 200g Dosen und schaut, was dann passiert.

Gruß
Stefan
 
Dudler

Dudler

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juli 2012
Beiträge
3.045
Ort
Nordbaden
Wenn er viel Haare kötzelt, kann das auch damit zusammenhängen.

Jetzt fangen einige Katzen schon mit dem Fellwechsel an. Kannst du den Kater bürsten, damit er nicht so viele Haare verschlucken kann?
 
S

stubentiger2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. November 2014
Beiträge
131
Danke für eure Antworten.
Er hat gestern Nachmittag nur noch 1x etwas Schaum erbrochen, seitdem ist Ruhe, bis jetzt. Haben ein anderes Futter genommen, welches er schon kennt und nux vomica gestern und heute.
Hoffe es bleibt so. Gebürstet werden alle 3 jeden Tag es kommen kaum noch Haare aus dem Fell.
LG
 

Ähnliche Themen

Janina&Marco
2
Antworten
33
Aufrufe
3K
valentinery
V
R
Antworten
241
Aufrufe
9K
minna e
minna e
M
2 3
Antworten
44
Aufrufe
10K
Marina_
M
Lalulu
Antworten
15
Aufrufe
2K
Razielle
Razielle
C
2
Antworten
26
Aufrufe
2K
charliefreak180
C

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben