Kater total gierig - beißt in den Finger

Auxilia

Auxilia

Benutzer
Mitglied seit
13 Juni 2011
Beiträge
73
Ort
Buchloe
Hallo zusammen,

ich bin schon seit einiger Zeit etwas ratlos was meinen Kater betrifft.

Wir haben 4 Katzen (1 Kater - wird 4) - (1 Kätzin - wird 3) und zwei Kater-Brüder - werden 2 Jahre.

Einer von den Brüdern legt in letzter Zeit ein Verhalten an den Tag, welches ich so nicht mehr akzeptieren will.

Er ist so ein Gierhals. Wenn es Leckerlies für alle gibt, tut er immer total rasend und ich trau mich mittlerweile schon gar nicht mehr ihm es mit der Hand zu geben, weil er so gierig ist, dass er immer in den Finger beißt. Sein Bruder ist zwar nicht so gierig, aber der hat das irgendwie auch nie so gelernt - der zwickt auch meistens in den Finger (aber nicht so schlimm)
Die beiden anderen nehmen die Leckerlies immer ganz vorsichtig und berühren mich nicht mal dabei.

Hat jemand einen Rat, wie man den zwei Stinkern beibringen kann, dass sie nicht in den Finger beissen, wenn sie Leckeries von der Hand bekommen?

Vielen Dank für Eure Hilfe
Auxilia
 
Werbung:
Zwillingsmami

Zwillingsmami

Forenprofi
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
8.249
Ort
Berlin
Das kenne ich! Bonnie & Sammy waren am Anfang auch immer wahnsinnig gierig!!!

Wenn ich ihnen Leckerlies gab, zogen sie mit beiden Vorderpfötchen und ausgefahrenen Krallen meine Hand gewaltsam an sich heran. Und Sammy biss mir vor Gier in den Finger. Meine Hand sah immer aus wie ein Schnittmusterbogen! :(

Ich habe den beiden dann den Befehl "Sitz!" beigebracht. Sie bekommen Leckerlies generell nur noch dann, wenn sie ruhig vor mir sitzen - und zwar mit allen vier Pfötchen am Boden!

Das haben die beiden sehr schnell gelernt. Und inzwischen setzen sie sich schon von ganz alleine erwartungsvoll hin, wenn sie merken, dass es Leckerlies gibt.

Seitdem ist das Leckerliegeben für alle Beteiligten erfreulich! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Entweder trainieren (Clicker ist da gut) oder einfach vermeiden.
Also Leckerli vor ihm auf den Boden werfen/legen oder gleich ein Wurfspiel machen.

Vielleicht ist er auch nur so gierig, weil die anderen 3 für ihn Druck sind - dann könntest du mal nur 2 oder jeden einzeln verwöhnen - das würde ich aber eher als letzten Ausweg ansehen.
 
P

Pleschel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Mai 2010
Beiträge
834
Ich hab auch so jemanden. Beißen geht ja noch (ist nicht fest). Aber finger hakeln geht gar nicht.
Im Prinzip mach ich es so ähnlich, nur nicht ganz so konsequent. Wenn ich sehe, dass er die Pfote hebt oder hektisch wird gibts ein freundliches nein und das Leckerlie geht aus seiner Reichweite weg. Normal versteht er das sehr schnell. Auf den langfristigen Erfolg arbeiten wir noch hin :verschmitzt:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
29
Aufrufe
3K
Antworten
6
Aufrufe
1K
kibris
Antworten
11
Aufrufe
2K
honeychen
Antworten
4
Aufrufe
1K
YoghoCat
Antworten
7
Aufrufe
936
FILOU08
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben