Kater terrorisiert Nachbarschaft

  • Themenstarter Kenshin
  • Beginndatum
  • Stichworte
    kater katze katzen
K

Kenshin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. April 2008
Beiträge
582
Hallo,
ich schreibe diesen Thread auf Bitten einer Kollegin.
Also sie hat mir erzählt, dass ihr Nachbar (ein sehr unsympathischer Kerl) einen Kater hat, der die Katzen und Menschen der Nachbarschaft förmlich terrorisiert. ER wär dauernd auf der Lauer und greift die Katzen der Nachbarschaft, auch die Katze meiner Kollegin an und diese schreien dann wie wild und das geht jeden Tag so. Außerdem greift er auch die Nachbarn an. Er lauert im Gebüsch und beißt sich an Beinen fest. Also es muss ziehmlich schlimm sein. Es wäre ein total frecher Kater und sie meint er hätte einfach nen Schaden. Ich frage mich nun ob sich dieses Verhalten nicht irgendwie erklären lässt und ob man was dagegen tun kann, denn meine Kollegin ist ganz schön genervt und ihre Katze dauernd verwundet.
Was ich erfragt habe, ist folgendes: Kater sowie Katze meiner Kollegin sind kastriert und der Kater ist schon seit er ein Kitten war bei dem Nachbarn, hat allerdings keine Grenzen erfahren. Er darf einfach alles, meinte sie.
So, irgendwelche Ratschläge für mich/sie?
 
A

Werbung

Tom-SH

Tom-SH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. April 2008
Beiträge
864
Ort
Schleswig-Holstein
ich würde mich mit einer Wasserpistole, blumenspritze etc. "bewaffnen" und sobald der kater in sicht kommt oder seine angriffe startet,mit wasser bespritzen.
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
7
Aufrufe
3K
ricil
R
P
Antworten
9
Aufrufe
675
Margitsina
Margitsina
E
Antworten
15
Aufrufe
340
ciari
ciari
Queys
Antworten
8
Aufrufe
456
Queys
Queys
feliscatus
Antworten
11
Aufrufe
341
feliscatus
feliscatus

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben