Kater springt auf Katze und beißt in den Nacken

  • Themenstarter Juik
  • Beginndatum
J

Juik

Forenprofi
Mitglied seit
12. Juli 2010
Beiträge
9.238
Vor ca. 2 Stunden sprang unser Kater Lui (7 Monate) von hinten auf unsere Katze Maya (6 Monate) und biss ihr in den Nacken. Seitdem hat er noch 4 oder 5 mal gemacht. Sie faucht, schreit und knurrt dabei.

Lui ist seit über 2 Monaten kastriert, Maya noch nicht. Aber das ist doch kein normales Verhalten von einem kastrierten Kater oder:confused:??
Ach ja, Maya lebt erst seit einer Woche bei uns. Ist das vielleicht auch eine Art und Weise zu regeln wer der Boss ist:confused:???

Danke schon mal für eure Antworten
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Bei einem Kater dauert es schon geraume Zeit, bis die Kastration wirklich vollzogen ist, d.h. keine diesbezüglichen Hormone mehr steuern. Ob er noch zeugen kann, bezweifel ich, aber das Aufhüpfen ist ihm wohl noch eigen.

Wann soll Frau Katze kastriert werden?

Zugvogel
 
J

Juik

Forenprofi
Mitglied seit
12. Juli 2010
Beiträge
9.238
Maya wollen wir in ca. 4 Wochen kastrieren lassen, wenn sie sich hier gut eingelebt hat und noch ein bisschen zugenommen.

Aber er ist jetzt seit dem 15.10. kastriert, damals war er erst 4 1/2 Monate. Können da wirklich noch Hormone vorhanden sein :confused:
Wie lange kann sowas dauern :confused:
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Das machen Kater doch auch gerne als Dominanzgeste und hat nicht viel mit "Bespringen" zu tun.
Gerade weil ihr sie so neu habt halte ich das nicht für unwahrscheinlich.
 
Marie25

Marie25

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Juli 2010
Beiträge
393
Unser Kater bespringt auch regelmäßig unsere Katze, die dann faucht und knurrt... aber bei uns sind auch beide kastriert...schon seit 3 Jahren :)

Naja bei unserem Kater ist es wie schon erwähnt Dominanzgehabe und Langeweile... ;)
Ich spiele dann einfach etwas mit ihm und lenke ihn ab.... wenn er dann ausgepowert ist, geht es dann wieder.

Die Katze ist manchmal auch ne Ziege und schleicht sich an und springt auf ihn drauf... :D Deswegen mache ich mir da nicht son Kopf drum...solange keine der Beiden ängstlich in der Ecke kauert :oops:
 
krissi007

krissi007

Forenprofi
Mitglied seit
29. Oktober 2009
Beiträge
7.992
Ort
OHV
Ja genau, es ist ein Dominanzgehabe, der Kater will zeigen, dass er der Überlegene ist.
Und es ist auch richtig, dass der Kater wohl nicht ausgelastet ist. Umso langweiliger es ihm ist umso öfter wird er seine Allüren an der Katze ausleben.

Also schön viel mit dem Kater spielen, am besten Fangspiele, damit er so richtig ausgepowert wird ;)
 
A

anna-maria

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Dezember 2009
Beiträge
791
Hi

ich hab 2 Mädels und die eine springt der anderen auch immer in den Nacken und beißt sie :) scheint normal zu sein ..oder meine Katze steht auf Frauen :) hehe

anna
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
1
Aufrufe
1K
Sternenbär
Sternenbär
Miezizi
Antworten
6
Aufrufe
2K
bohemian muse
bohemian muse
LaLoca
Antworten
7
Aufrufe
3K
LaLoca

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben