Kater seit etwa 7 Monaten unsauber

K

Katzenpapa96

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. Mai 2013
Beiträge
3
Einen schönen Guten Morgen zusammen. Mein Problem ist folgendes:

Seit etwa 7 Monaten pinkelt mein Kater immer nachts nicht mehr in's Katzenklo. Allerdings nicht regelmäßig, manchmal geht es 2 Wochen gut, dann wieder mehrere Tage nicht. Ich muß dazu sagen dass er in der Nacht im Hause ist und auch nicht in's Schlafzimmer darf. Aber das war schon immer so und er war auch immer stubenrein. Ich habe mal den Fragebogen ausgefüllt und hoffe dass jemand einen Rat hat.

Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Name: Simba
- Geschlecht: Kater
- kastriert (ja/nein): Ja
- wann war die Kastration: im Alter von ca. 8 Monaten
- Alter: 4 Jahre
- im Haushalt seit: 4 Jahren
- Gewicht (ca.): 5 kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): Durchschnitt

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: vor 1 Jahr
letzte Urinprobenuntersuchung:
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt:
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze:

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: ca. 4 Monate
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): Tierheim
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt:
- Freigänger (ja/Nein): Ja
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): Nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): Sind Geschwister, verstehen sich gut

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): Offen
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: Tägliche reinigung
- welche Streu wird verwendet: Klumpstreu
- gab es einen Streuwechsel: Nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): Nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): 2 in der Waschküche an der Wand, eins nebenan an der Wand
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau:

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: vor ca. 7 Monaten
- wie oft wird die Katze unsauber: fast täglich, unregelmäßig
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber:bei den Katzenklos
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): Boden
- was wurde bisher dagegen unternommen:

==============================




Ende Fragebogen
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Bitte stelle die zwei nebeneinander stehenden Toiletten etwas auseinander, denn so werden sie womöglich als nur eines erkannt.

Hattest Du bisher mal andre Streu probiert?

Wenn in unmittelbarer Nähe der Katzentoilette diese Unsauberkeit ist, dann stimmt meistens was mit den Klos selber nicht. Das kann der Standort sein, die Größe der Toilette, die Streu, das Reinigungsmittel und noch einiges andre mehr.

Was kriegen die Herren Kater zu futtern?


Urinprobe nehmen und das den Tierarzt testen lassen: pH, Sediment, Kristalle, Leukozyten...



Zugvogel
 
K

Katzenpapa96

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. Mai 2013
Beiträge
3
Die Klos stehen nicht direkt nebeneinander, sondern an 2 verschiedenen Wänden. Das Streu ist schon immer das gleiche gewesen. Was ich auch nicht verstehe ist, dass er es nur nachts macht. Vorgestern morgen z.B. als ich aufgestanden bin, war noch kein Malheur passiert und ich habe ihn beobachtet. Da ist er ja ins Klo gegangen und hat rein gemacht. Deswegen glaube ich nicht dass es an den Klos liegt. Kann es vielleicht sein dass er mich in der Nacht vermisst und deswegen protestiert? Aber ich will ihn nicht in's Schlafzimmer lassen, aus hygenischen Gründen.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Waren die Katzen noch nie über Nacht im Schlafzimmer, könnten sie das vermissen?

Allein die Tatsache, daß sich der Kater in der Nähe der Katzentoiletten 'vergißt', sollte Anlaß sein, das gesamte Klomanagement zu überdenken.
Und natürlich, immer die erste Maßnahme bei Unsauberkeit: Urin testen lassen, ob eine Blasenentzündung vorliegt!!!

Katzen, die hauptsächlich mit Trockenfutter ernährt werden, neigen eher zu Blasenkristallen als Naßfutterjunkies, und diese Kristalle tun weh, provozieren Blasenentzündungen. Darum der dringende Hinweis auf Urintest. Denn wenn eine schmerzhafte Entzündung der Auslöser für Unsauberkeit ist, nutzt nichts, aber auch garnichts beim Verändern in allen Toilettendingen.


Zugvogel
 
K

Katzenpapa96

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. Mai 2013
Beiträge
3
Ja, ich werde mal den Urin testen lassen. Vielen Dank schonmal. Und nein, in's Schlafzimmer durften sie noch nie.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Ja, mach das mal. Und allein das Testergebnis wird die weiteren Schritte bestimmen.
Dazu kannst Du vielleicht von dem Unsauberharn mit eine Pipette etwas aufziehen und so schnell wie möglich zum TA bringen, der Kater muß in diesem Fall noch nicht dabei sein.

Alles, alles Gute!



Zugvogel
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
5
Aufrufe
1K
Fellmull
T
Antworten
5
Aufrufe
811
Petra-01
Petra-01
Djarsu
Antworten
6
Aufrufe
951
minna e
minna e
L
Antworten
13
Aufrufe
961
L
Lilly&Leo
Antworten
3
Aufrufe
765
Lilly&Leo
Lilly&Leo

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben