Kater sehr wahrscheinlich an FIP erkrankt...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
J

Jagstang1501

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2012
Beiträge
13
  • #21
Danke für die guten Zusprüche.

Naja ihm gehts halt nicht grad besonders. mal hat er Fieber, der Bauch wird größer... zum spielen hat er mittlerweile aufgrund des Bauches und da er seit Anfang der Krankheit sehr abgemagert ist auch keine Kraft mehr....

auch meine Freundin hat mittlerweile keine Kraft mehr.... :sad:

aber er will nicht allein sein... sobald einer von uns beiden zu Hause ist, hält er sich andauernd in unserer Nähe auf....
 
Werbung:
Manuela48

Manuela48

Forenprofi
Mitglied seit
10. Oktober 2009
Beiträge
2.307
Ort
Berlin
  • #22
Hallo,

ich wollte doch gern nochmal nachfragen, wie es Deinem Kleinen geht? Ich hab hier immer still mitgelesen.

LG Manuela
 
J

Jagstang1501

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2012
Beiträge
13
  • #23
Waren heute zum 3ten Mal bei einem Arzt den mir ein Forummitglied empfohlen hatte, der meinen Tiger noch mal komplett untersucht hat mit Blutbild und Ultraschall...

leider bleibt mir nichts anderes übrig als ihn einschläfern zu lassen... Leber, Niere und Darm sind betroffen, wollte den kleinen Kerl aber heute noch nicht einschläfern... will mich noch von ihm in aller Ruhe verabschieden...

ich wünschte es wäre anders gelaufen... jetz hoffe ich das seine Schwester es nicht auch bekommt...

Sonst bricht für mich die ganze Welt zusammen....

Ich hoffe auch das sie es einigermaßen verkraftet... hat ja dann leider erstmal niemanden mehr....
 
Glasherz_2002

Glasherz_2002

Forenprofi
Mitglied seit
23. Januar 2010
Beiträge
4.812
Alter
55
Ort
NRW
  • #24
Oh je, das tut mir sehr leid, dass sich die Diagnose bestätigt hat. Ich wünsche euch für den letzten gemeinsamen Weg alles Gute und dir ganz viel Kraft und Stärke. Wir wissen alle, was du jetzt durchmachst.....
 
Melcorrado

Melcorrado

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2010
Beiträge
7.632
Alter
39
Ort
Rheine
  • #25
Das tut mir sehr leid.:( Aber sei beruhigt. FIP ist NICHT ansteckend! Nur das Corona Virus. Das dies jedoch mehrmals in einem Haushalt mutiert ist eher selten. Verabschiede dich in Ruhe von deinem Katerchen, doch warte nicht zu lange... FIP im Endstadium ist eine Qual...:reallysad: Ich wünsche Dir viel Kraft.
 
J

Jagstang1501

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2012
Beiträge
13
  • #26
Ich könnt den ganzen Tag nur heulen,
bin heute früh aufgestanden und hab in Richtung seines Lieblingsplatzes geschaut und konnte nur noch heulen... Ich hab bis zum Schluss gehofft dass er irgendwas anderes hat... und ihm sogar am Sonntag noch zu ihm gesagt es wird alles wieder gut... aber von Montag auf Gestern hat er so abgebaut... er konnte nicht einmal mehr seinen Kopf heben...

Ich vermisse meinen kleinen Niko....
 
Melcorrado

Melcorrado

Forenprofi
Mitglied seit
27. August 2010
Beiträge
7.632
Alter
39
Ort
Rheine
  • #27
Es tut mir sehr leid. Ich weiss wie du dich jetzt fühlen musst. Ich hab bei meinem Tiger auch bis zum Schluss gehofft... Man fühlt sich so hilflos und kann nicht tun um das unvermeidliche zu verhindern.
Ich bin sicher er wusste wie sehr du ihn liebst und dank dir konnte er in Frieden über die RBB gehen. Du wirst ihn immer in deinem Herzen tragen. Fühle dich mal virtuell gedrückt. Ich wünsche dir viel Kraft und das du bald mit einem Lächeln an ihn zurück denken kannst.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jagstang1501

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2012
Beiträge
13
  • #28
Sie freut sich da ich seit gestern meine Mittagspause daheim verbringe... ist für mich zwar Stress aber den nehm ich gern in Kauf...
Möchte halt nicht das meine Kleine alleine ist 8 - 9 Stunden, während wir beide auf Arbeit sind.
Ich kanns einfach nicht verstehen.... jedes Jahr um die gleiche Zeit verliere ich jemanden...
letztes Jahr einen guten Freund, vorletztes Jahr meine Schwiegermutter, das Jahr davor hat sich mein Cousin erhängt,...
und dieses Jahr wurde mir mein Großer genommen.... mein lieber Schmusetiger... wäre er nicht so aufdringlich und verschmust gewesen im Tierheim, hätten wir die beiden vllt gar nicht mitgenommen....
Das einzig positive ist das er die Zeit vor der FIP ein schönes Leben bei uns hatte... auch wenn es viel zu kurz war.... 9 Monate ist einfach zu früh um gehen zu müssen....
 

Ähnliche Themen

P
  • Pfote3
  • FIP
Antworten
19
Aufrufe
4K
Marita6584
Marita6584
N
Antworten
50
Aufrufe
10K
Miezkatz
M
T
Antworten
6
Aufrufe
3K
MäuschenK.
MäuschenK.
Phibbi
  • Phibbi
  • FIP
Antworten
2
Aufrufe
2K
dagmar.b
dagmar.b
Colada
  • Colada
  • FIP
Antworten
15
Aufrufe
2K
Colada
Colada

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben