Kater schmeißt Katze vom Bett

Nougats Cornflake

Nougats Cornflake

Forenprofi
Mitglied seit
31 Oktober 2010
Beiträge
1.280
Ort
Berlin
Dass unser Bett nachts dem Kater gehört und nur er bei uns schläft, war mir schon irgendwie bewusst. Er schläft immer an unserem Fußende, manchmal auch auf den Beinen drauf und das jede Nacht, während die Katze irgendwo im Schlafzimmer schläft - auf dem Boden, dem Kratzbaum, in den Vorhang gewühlt...

Bisher habe ich das so akzeptiert und dachte, die machen das schon unter sich aus. Aber gestern hatte ich da so ein Schlüsselerlebnis.

Ich bin ins Bett gegangen, als die Katze schon am Fußende lag.
Zu meiner Verwunderung blieb sie auch liegen, als der Kater irgendwann ins Zimmer geschlichen kam. Erst streunerte er herum, sah aus dem Fenster, hockte auf der Kommode. Dann kam er ins Bett, wo er dasaß und die Katze beobachtete. Als er sich dann irgendwann hinlegte, habe ich mich schon gefreut und eine ganze Weile ging das gut.

Nach etwa zwanzig Minuten hat er sich dann über die schlafende Katze gestellt und sie in den Nacken gebissen, bis sie das Feld geräumt hat.

Als einige Minuten vergangen waren, hat sich die Katze dann ganz an den Rand des Bettes gesetzt, wollte also wieder auf dem Bett liegen offensichtlich. Dort hat sie sich dann an den äußersten Rand zusammengekrümelt und durfte aber nur wenige Minuten dort bleiben, bis der Kater sie bemerkte und sie wieder in den Nacken biss.

Das macht er ofter mal um ihr zu zeigen, wer das Sagen hat und die Reste aus den beiden Näpfen essen darf.

Na jedenfalls möchte sie offensichtlich im Bett liegen aber er lässt sie einfach nicht und da blutet mir echt das Herz.
Kann ich da irgendwas machen? Kann man den Kater irgendwie beschwichtigen? Tagsüber darf die Katze auf dem Bett schlafen und liegt dort auch die meiste Zeit, während der Kater bei mir im Wohnzimmer liegt. Das sehe ich jetzt übrigens auch mit ganz anderen Augen.

Was nun? Muss ich das so hinnehmen? :(
Ich mag beide im Bett haben...

Ach so, sie sind BKH und BLH, Geschwister und fast 2 Jahre alt und verstehen sich sonst prima, spielen miteinander, putzen sich und kuscheln auch selten mal.
 
Werbung:
Nougats Cornflake

Nougats Cornflake

Forenprofi
Mitglied seit
31 Oktober 2010
Beiträge
1.280
Ort
Berlin
niemand? :(
 
nandoleo

nandoleo

Forenprofi
Mitglied seit
31 Mai 2011
Beiträge
6.359
Ort
Tübingen
Nando mag es auch nicht, wenn Leo bei mir im Bett liegt. Obwohl die Beiden oft gemeinsam kuscheln. Ich hab das Problem inzwischen so gelöst: Leo darf an meinen Beinen liegen, während Nando oben im Bett seinen Platz hat. Ich greife auch ein, wenn es Streit gibt. Es ist schließlich immer noch mein Bett!;)
 
doublecat

doublecat

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2011
Beiträge
5.432
Ort
NRW
wenn ich auch grundsätzlich finde, dass die miezen ihre rangordnung unter sich ausmachen sollen, an deiner stelle würde ich eingreifen. vielleicht weiß euer kater nicht, dass du der chef bist.

ich würde, wenn sie mal beide im bett liegen, beide streicheln und loben. damit der kater merkt, dass er nicht zu kurz kommt, wenn die katze da ist.
und ich würde die katze auch bewusst anlocken, damit sie ihren platz bei euch findet, auch und gerade, wenn der kater da ist. egal ob im wohnzimmer oder im schlafzimmer. das selbstbewusstsein der katze stärken, dich ihr immer wieder bewusst zuwenden, sie auch mal auf die couch oder ins bett setzen und kraulen, den kater aber gleichzeitig nicht `vernachlässigen`, damit er nicht eifersüchtig wird.

und wenn der kater die katze tyrannisiert und rausscheucht, würde ich ihn raussetzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Pippi Langstrumpf

Pippi Langstrumpf

Forenprofi
Mitglied seit
4 März 2009
Beiträge
13.415
Alter
48
Ort
im schönsten Stadtteil Berlins :-)
ist hier auch ab und zu so. Dann bekommt Felix seinen Rappel und will die anderen Katzen vom Bett verjagen. Ok , kann er, aber dann fliegt er auch. Hat er schnell kapiert und es ist Ruhe für die nächste Zeit. :D
 
Nougats Cornflake

Nougats Cornflake

Forenprofi
Mitglied seit
31 Oktober 2010
Beiträge
1.280
Ort
Berlin
Ok. Katze bestärken, Kater ggf. auch vom Bett werfen. Prinzip "beide oder keiner" also :)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
12
Aufrufe
3K
tigerkatzenfell
tigerkatzenfell
Antworten
26
Aufrufe
5K
CatAngel
CatAngel
Antworten
14
Aufrufe
2K
Weihnachtskater
Weihnachtskater
Antworten
7
Aufrufe
1K
Zugvogel
Z
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben