Kater schläft im Katzenklo

S

Specialrequest

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29 Juli 2008
Beiträge
3
Ort
NRW -WAT
hallo zusammen
mein kater, 13 jahre 5,5kg freigänger und aktiver
mäusekiller , hat seit ca 12 wochen die angewohnheit
im katzenklo zu schlafen.
dazu ist anzumerken das das klo bei und eigentlich nur
deko ist da er meistens für sein geschäft ob sommer
oder winter nach draußen geht und das klo nur im notfall
benutzt.
er hat ansonsten überall in der wohnung geschlafen.
weiß jemand wie ich ihm das wieder abgewöhnen kann ??
gruß specialrequest
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Das hört sich merkwürdig an, wo hat er gelegen, bevor das Klo sein Liegeplatz war?
Hat sich sonst was an seinem Verhalten geändert?

Wurde zu diesem Zeitpunkt am Klo was verändert?

Zugvogel
 
traeumelein

traeumelein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 April 2008
Beiträge
962
Ort
Bodenseeregion
Für mich hört sich das gar nicht so merkwürdig an. Peppels ist auch Freigänger und erledigt draussen sein Geschäft...das Haubenklo steht mit sauberer Streu als Deko herum....wenn er sich nun reinlegt z.B. weil ihm die Haube eine Höhle bietet oder weil die Streu schön kühl ist ?...ich fände das gar nicht schlimm...also wenn es in ständiger Benutzung wäre, dann würde ich das anderst sehen...
Katzen ändern doch ihre Schlafplätze auch oft...das ist sicherlich auch eine Phase, oder ?
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Sobald das Kaklo auch nur einmal als solches benutzt wurde, kommt es mir merkwürdig vor.

Grad Katzen legen sich nie und nimmer dahinein, wo sie ihre Geschäftchen mal gemacht hatten, oder?

Zugvogel
 
traeumelein

traeumelein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 April 2008
Beiträge
962
Ort
Bodenseeregion
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Es wurde irgendwann mal als Klo erkannt und akzeptiert, auch wenn jetzt kein Geruch mehr drinne wär.

Oder legst Du Dich auch ins Klo???

Zugvogel
 
Tossina

Tossina

Forenprofi
Mitglied seit
15 Juni 2008
Beiträge
2.024
Ort
Hamburg
Bei meiner Katze (nur bei einer) hab ich das auch schon beobachtet. Sie schläft da zwar nicht drin, aber es ist schon passiert, dass sie sich da ganz gemütlich reingelegt hat. Allerdings nur, wenn's sauber war (also nicht unbedingt komplett gereinigt, nur durchgesiebt). Oder sie spielt da drin. Also, ich find's ja auch etwas merkwürdig und hab ich auch gewundert...
 
lacroix

lacroix

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
1.662
Bei meinen Katzen kenne ich das nur, wenn jemand krank/zu schwach war.
Bist du sicher, dass Dein Kater fit ist, keine Schmerzen etc. hat?
 
traeumelein

traeumelein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 April 2008
Beiträge
962
Ort
Bodenseeregion
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #10
Wenn man es Dir mal gesagt und gezeigt hat, wirst Du sicher auch nicht vergessen, daß da, wo ein Herzchen an der Tür ist, der Platz zum Erleichtern ist.

Jaja, ich akzeptiere Deine Schamhaftigkeit und Verschwiegenheit ;)

Zugvogel
 
Werbung:
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7 März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
  • #12
Mrs.Norris hat, seit sie Freigang hat (vier Wochen nach Einzug) nie wieder ihr Klo genutzt. Im Winter stelle ich es allerdings bei mehreren Tagen Minusgraden wieder auf - nur um die Möglichkeit anzubieten. Sie liebt es dann, das kräftig durchzubuddeln, und manchmal legt sie sich auch rein. Ich glaube, sie mag einfach den buddeltauglichen Untergrund, der ihr draußen fehlt, weil alles hartgefroren ist :confused:

Wenn es "drückt", geht sie aber raus, jedem Unwetter und Eisregen zum Trotz :rolleyes:
 
O

OskarTimi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 November 2007
Beiträge
403
Alter
56
Ort
Berglen (BaWü)
  • #13
Das macht die Hilde aber auch, die liegt 1 bis 2x am Tag im Katzenklo und schaut ihren 2 Racker beim Toben zu. Das KaKlo ist dabei aber nicht kurz vorher benutzt worden, wird aber da sie ja Wohnungskatzen sind, ständig benutzt.
:)
 
S

Specialrequest

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29 Juli 2008
Beiträge
3
Ort
NRW -WAT
  • #14
hallo
mein kater ist wirklich topfit
habe gerade erst wieder eine maus entsorgt :)
wekselnde schlafplätze hatte er schon öfter
da wir in 10 jahren unsere wohnung 3 mal umgebaut
haben hat er auch schon mit wechselnden plätzen
für fressen und klo leben müssen
das hat er eigentlich gut verpackt
meine frau meint beobachtet zu haben wenn bei uns die
klingel geht rennt der kater ins klo und bleibt dann da
kann es am klingelton liegen das der ihm angst macht
die ist seit 4 monaten neu

gruß
specialrequest
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #15
Ja, das kann sein.

Üblicherweise kommt jemand Fremdes, wenn die Klingen anschlägt und wie Dein Schatz auf Fremde reagiert, weiß ich nicht, vielleicht auch eher zurückhaltend-flüchtend?

Vielleicht könnte man ihn dran gewöhnen, daß die Klingel harmlos ist, wenn ihr selber öfter klingelt und dann eintretet, richtig mit Tür aufmachen lassen.

Vielleicht ist aber die Frequenz der Digital(?)klingel dem Kater äußerst unangenehm in den Ohren?

Ich mag diese Dinger auch nicht, sie haben mich ziemlich genervt. Wir haben uns jetzt wieder eine geholt mit der guten alten Spule und dem richtigen Klingeln, wie angenehm!

Das Dingdong oder metallische Melodienabspielen ist nicht mein Fall.

Zugvogel
 
S

Specialrequest

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29 Juli 2008
Beiträge
3
Ort
NRW -WAT
  • #16
werde ich mal probieren

danke und gruß
specialrequest
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
3
Aufrufe
1K
Perdita
P
Antworten
2
Aufrufe
3K
S
Antworten
6
Aufrufe
747
krissi007
krissi007
Antworten
1
Aufrufe
1K
nandoleo
Antworten
3
Aufrufe
961
Saabo
S
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben